Amerikanischer Kartoffelsalat: der beste aus dem Süden

0 0
Amerikanischer Kartoffelsalat: der beste aus dem Süden

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1,4 kg Kartoffeln in 2cm-Würfel geschnitten
2 EL Apfelessig
1 1/4 Tassen Mayonnaise
1/3 Tasse Dillgurken
1 TL Salz
1 TL Dijon-Senf
4 Eier hart gekochte Eier, gewürfelt
2 Selleriestangen gewürfelt
kleine rote Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten
Meersalz und schwarzer Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Cremiger Salat mit seidiger Textur

  • 30 Min.
  • Portionen 6
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Was ist Ihre Vorstellung vom gut schmeckenden Kartoffelsalat? Natürlich ist die deutsche Version in Deutschland sehr beliebt. Wie wär es aber mit einer herzhaften amerikanischen Variante, traditionell aus dem Süden des Landes. Er ist reich und cremig, perfekt aromatisch, dazu noch kräftig und mit einer Mischung der besten Texturen.

Der amerikanische Kartoffelsalat erfordert ein paar Schritte (meistens diese nervigen Abkühlungszeiten). Aber das Endergebnis ist es auf jeden Fall wert. Es ist empfehlenswert, den Salat kurz vor dem Servieren mit geräuchertem Paprika zu bestreuen, um ihm eine zusätzliche Note von Farbe und Geschmack zu verleihen. Oder garnieren Sie Ihren Kartoffelsalat mit Eiern (extra hartgekochte Eier).

Stellen Sie nur sicher, dass Sie die Kartoffeln nicht über- oder unterkochen. Mit anderen Worten, behalten Sie sie im Auge, damit sie weder zäh noch matschig werden.

Es gibt so viele Möglichkeiten, dieses Kartoffelsalat-Rezept anzupassen.

Probieren Sie es einfach aus und sehen Sie, was Sie am meisten lieben! Zum Beispiel könnten Sie einfach Speck hinzufügen.

Sie können auch alle frischen Kräuter, die Sie mögen – Schnittlauch, Bärlauch, Dill, Rosmarin, Petersilie, Basilikum, Thymian, Oregano, usw. – in diesem Kartoffelsalat mischen.

Wenn Sie Essiggurken nicht mögen, lassen Sie sie einfach ganz aus.

Wenn Mayo nicht Ihr Favorit ist, können Sie stattdessen eine leichte Remoulade, Creme Fraiche oder Joghurt verwenden.

Sie haben vielleicht Bratkartoffelreste zur Hand? Zerhacken Sie sie und fügen Sie sie hinzu, um dies einen gebackenen Kartoffelsalat zu machen und ihm extra Aroma zu verleihen.

Wenn Sie keinen Apfelessig mögen, können Sie auch Weißweinessig oder Rotweinessig verwenden, oder Zitronensaft einsetzen.

Wenn Sie Dijon-Senf nicht mögen, können Sie auch einen normalen gelben Senf, Vollkornsenf oder Ihren würzigen Lieblingssenf verwenden.

Machen Sie den Kartoffelsalat vegan: Tauschen Sie einfach die Mayo mit Ihrer veganen Lieblingsmayo aus, um daraus ein veganes Kartoffelsalatrezept zu machen.

Probieren Sie auch Der beste Kartoffelsalat mit Mayonnaise und Eiern oder ergänzen Sie diesen Salat mit einer überbackenen Gemüsepfanne mit Huhn

Schritte

1
Erledigt

Legen Sie die gewürfelten Kartoffeln in einen großen Suppentopf und fügen Sie genügend Wasser hinzu, damit die Kartoffeln von 2,5 cm bedeckt sind. Erhitzen, bis das Wasser kocht. Dann reduzieren Sie die Hitze auf mittleres Niveau, um das Sieden aufrechtzuerhalten, und kochen Sie die Kartoffeln 5-8 Minuten lang oder bis sie leicht mit einer Gabel durchstoßen werden können.
Die Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen und wieder in den Suppentopf geben. Gleichmäßig mit dem Essig beträufeln und 20-30 Minuten ruhen lassen oder bis sie kühl genug sind.

2
Erledigt

In der Zwischenzeit Mayo, Salz, Senf und Essiggurken in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis sie gleichmäßig vermengt sind.
Sobald die Kartoffeln fertig sind, fügen Sie die Mayo-Mischung, die gewürfelten Eier, den Sellerie und die Zwiebel hinzu. Vorsichtig rühren, bis alles gleichmäßig vermischt ist.

3
Erledigt

Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Wenn Sie möchten, können Sie auch einen oder zwei Esslöffel Gurkensaft hinzufügen.)
Übertragen Sie den Kartoffelsalat in eine Servierschüssel, decken Sie ihn ab und kühlen Sie ihn 1-2 Stunden lang.
Gekühlt servieren oder bis zu 3 Tage in einem verschlossenen Behälter kühl lagern.

Anna Fuchs

Pancakes
previous
Locker flockige Pancakes selber backen
Kartoffelsalat mit Kräutern
next
Spritziger Kartoffelsalat ohne Mayo – 25 Min.
Pancakes
previous
Locker flockige Pancakes selber backen
Kartoffelsalat mit Kräutern
next
Spritziger Kartoffelsalat ohne Mayo – 25 Min.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte