Mayonnaise selber machen – leichtes und leckeres Rezept ohne Ei

0 0
Mayonnaise selber machen – leichtes und leckeres Rezept ohne Ei

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
150 ml Milch
1.5 TL Senf
1 Schuss Zitronensaft
250 ml Rapsöl
Salz

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Schnelles Rezept für Mayo mit Milch und Senf - ohne Eier

  • 5 Minuten
  • Bedient 1
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Wer mag Mayo nicht? Mayonnaise verwenden wir bei vielen Rezepten – sie macht die Salatdressings wunderbar cremig und ist ganz lecker als Brotaufstrich. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach Mayonnaise selber machen können – ohne Eier! Stattdessen verwenden wir Milch, Senf und etwas Zitronensaft. Lassen Sie sich begeistern und probieren Sie unseren kulinarischen Vorschlag selber aus!

Sie haben vergessen, dieses Mal Eier zu kaufen? Oder Sie haben eine Allergie dagegen? In beiden Fällen können Sie unser Rezept für Mayonnaise ohne Eier ausprobieren! Denn Mayonnaise selber machen geht eigentlich ganz leicht und Sie können sicher sein, dass diese keine Konservierungs- und andere Kunststoffe wie diese aus dem Supermarkt enthält. Außerdem brauchen Sie dafür nicht viel Zutaten. Das Rezept ist so leicht, dass Sie sich diese merken und bei unterschiedlichen Anlässen selber machen können. Dabei schmeckt die Mayo ohne Eier fast wie die klassische – probieren Sie unseren kulinarischen Vorschlag selber aus, um sich zu überzeugen. Und man muss sich keine Sorgen machen, dass die Eier nicht frisch sind 🙂

Hoffentlich folgen Sie unseren Tipps, damit Sie Mayonnaise selber machen. Und hier stellen wir Ihnen auch das klassische Rezept für Mayo. Hoffentlich gefällt es Ihnen auch sehr gut. Viel Spaß beim Nachmachen!

Mayonnaise selber machen ohne Eier

Schritte

1
Fertig

Alle Zutaten mixen

Erstens die Milch mit der Zitronensaft verrühren. Mit dem Stabmixer weiterrühren und währenddessen das Öl langsam hinzugießen. Zum Schluss den Senf zu den restlichen Zutaten geben, und alles noch einmal sehr gut aufmixen, damit die Masse bindet. Es bleibt noch, die Mayonnaise mit etwas Salz abzuschmecken.

2
Fertig

Die Mayonnaise servieren

Die fertige Mayonnaise ist nicht lange haltbar, deshalb empfehlen wir Ihnen, sie im Kühlschrank für maximal einen Tag aufzubewahren. Nach Wunsch können Sie diese mit noch etwas Zitronensaft, frischen Kräutern, Knoblauch und anderen Gewürzen anch Geschmack verfeinern. Bon Appetit!

Mojito Rezept Serviervorschlag
vorherige
Mojito Rezept: den beliebten Rum-Cocktail selber machen
Marmorkuchen selber machen
Nächster
Marmorkuchen backen mit Glasur: super saftig & himmlisch lecker
Mojito Rezept Serviervorschlag
vorherige
Mojito Rezept: den beliebten Rum-Cocktail selber machen
Marmorkuchen selber machen
Nächster
Marmorkuchen backen mit Glasur: super saftig & himmlisch lecker

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link