Der beste Zuckersirup in 10 Min. zaubern

0 0
Der beste Zuckersirup in 10 Min. zaubern

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
3 Tassen Zucker
1 Tasse Wasser
1 Zitronenscheibe
1/4 TL Zitronensäure

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Zuckersirup kann wirklich jeder zu Hause problemlos zubereiten - ein echtes Kinderspiel!

  • 10 Min.
  • Portionen 1
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Zuckersirup ist wirklich sehr einfach von Grund auf neu herzustellen. Dies ist auch der budgetfreundlichste Süßstoff, den Sie finden können. Sie brauchen nur Zucker und Wasser. Also warum auch nicht gleich mit dem tollen Rezept starten!

Zuckersirup kann wirklich jeder bei sich zu Hause zubereiten. Und die Zutaten haben Sie sicherlich bereits in Ihrer Speisekammer!

Sie erfahren in diesem Beitrag, wie einfach es ist, Ihren eigenen Zuckersirup zu machen und immer auf Lager zu haben. Dieser Sirup steht in vielen Rezepten für Mixgetränke, Cocktails sowie in verschiedenen Kuchenrezepten. Da der Zucker bereits gelöst ist, lässt sich der Sirup viel einfacher in Kaltgetränke mischen.

Es gibt zwei primäre Sirup-Verhältnisse. Wenn Sie einen reichhaltigeren Zuckersirup brauchen, sollten Sie mehr Zucker als Wasser verwenden. Ein Verhältnis von 2:1 sorgt für einen süßeren und dickeren Sirup. Gerne könnten Sie auch einen Sirup zu gleichen Teilen Zucker und Wasser herstellen. Das Resultat wird zwar etwas dünner, dennoch verleiht er Ihren Getränken einen Hauch von Süße.

Beiden Optionen ergeben ca. eine Tasse Zuckersirup. Sie können aber so viel Sirup zubereiten, wie Sie möchten. Wenn Sie eine große Portion herstellen, behalten Sie einfach die gleichen Proportionen bei. Ihren fertigen Zuckersirup bewahren Sie in einer gut verschlossenen Flasche im Kühlschrank auf. Dieser ist bis zu einem Monat haltbar.

Diesen Zuckersirup ist vielleicht die wichtigste Cocktailzutat, die Sie auf Lager haben könnten.

Das Rezept ist extrem einfach zu meistern und macht das Mischen von Cocktails zum Kinderspiel. Kristallzucker ist schwerer aufzulösen, während einfacher Sirup sofort und narrensicher ist. Der Schlüssel ist aber ein ausgewogener Sirup.

Das Ersetzen von Weißzucker durch Demerara-Zucker ist eine beliebte Alternative. Rohzucker liefert einen noch reichhaltigeren Geschmack. Der Nachteil dabei ist, dass er die Farbe Ihrer Cocktails leicht verändert. Dieses hat allerdings keine Auswirkung auf den Geschmack.

Sie können auch braunen Zucker, Kokosnusszucker oder Palmzucker verwenden.

Wenn Sie ein Fan von Stevia sind, können Sie diese gerne auch verwenden. Sie funktioniert genauso gut, obwohl es einen kleinen Geschmacksunterschied gibt.

Die enthaltene Zitronenscheibe sorgt nicht nur für einen besseren Geschmack, sondern verhindert eine Kristallisierung des Zuckers. Somit haben Sie immer eine Portion klarem, selbst gemachten Zuckersirup zur Hand.

Wie wäre es mit Holundersirup: perfekt & lecker gegen Grippe sowie Grenadine – toller leckerer Cocktail-Sirup

Schritte

1
Erledigt

Geben Sie den Zucker, das Wasser und die Zitronenscheibe in den Topf und schalten Sie erst dann den Herd an. Beginnen Sie zu rühren, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Sobald er zu kochen beginnt, den Sirup nicht mehr umrühren. Den Sirup vier Minuten auf mittlere Hitze kochen lassen.
Zum Schluss die Zitronensäure hinzufügen und umrühren. Lassen Sie den Zuckersirup noch eine Minute sieden, um sicherzustellen, dass die Säure richtig aufgelöst ist. Dann einfach vom Herd nehmen.
Entfernen Sie die Zitronenscheibe und nach Belieben in Flaschen füllen.

Marie Jung

Chips selber machen
previous
Chips selber machen: toll aus 3 Zutaten
Dorade grillen und servieren
next
Dorade grillen: so simpel in 20 Min.
Chips selber machen
previous
Chips selber machen: toll aus 3 Zutaten
Dorade grillen und servieren
next
Dorade grillen: so simpel in 20 Min.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte