Dorade grillen: so simpel in 20 Min.

0 0
Dorade grillen: so simpel in 20 Min.

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Ein Fan von Dorade? Dann sind Sie hier bestens aufgehoben!

  • 25 Min.
  • Portionen 2
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Fisch-Fans aufgepasst! Sie lernen hiermit, wie Sie eine ganze Dorade grillen können! Dies ist ein wirklich tolles Rezept, das Sie in nur 20 Minuten zubereiten können!

Wie Sie eine ganze Dorade grillen, mag tatsächlich einschüchternd klingen! Mit ein wenig Übung und einigen simplen Tricks ist es eigentlich ganz einfach.

Dorade oder Goldbrasse ist die perfekte Wahl, wenn Sie einen ganzen Fisch kochen möchten. Es ist eine fantastische Fischart für die einfachste Grillzubereitung aller Zeiten. Alles, was Sie brauchen, ist Fisch, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Sie erhalten dann einen natürlichen, reinen Geschmack, dass Sie ihn ohne jegliche Beilage servieren können.

Aber warum eine ganze Dorade grillen?

Die Antwort auf diese Frage ist recht simpel – weil es einfach besser schmeckt! Das Garen eines ganzen Fisches hält den Fisch saftig und sorgt für einen ausgezeichneten Geschmack. Des Weiteren macht die direkte Hitze die Haut so knusprig und lecker. Einfach eine echte Delikatesse, die Sie in 20 Minuten genießen können.

Sie brauchen dafür keinen Grill, um eine ganze Dorade grillen zu können. Mit diesem leichten Rezept lernen Sie, wie Sie einen ganzen Fisch auf einer Grillplatte zuzubereiten.

Dorade grillen leicht gemacht!

Vielleicht haben Sie bereits das perfekte Steak auf einer Grillplatte zubereitet. Mit einem ganzen Fisch ist es eigentlich nicht anders. Das Grillen auf eine Grillplatte ist eine hervorragende Alternative zum Grillen im Freien.

Eine gusseiserne Grillpfanne liefert ebenfalls ausgezeichnete Ergebnisse. Zuallererst ermöglicht sie eine gleichmäßige, kontrollierte Hitze. Es liefert die perfekte Wärmeverteilung. Und wenn Sie den Fisch grillen, ist dies die richtige Wahl! Die ganze Dorade kann flachliegen und gleichmäßig garen wie beim herkömmlichen Grillen.

Ganze Dorade grillen – wichtige Tipps!

Wie verhindern Sie, dass der Fisch am Grill kleben bleibt? Die Antwort ist eigentlich recht einfach. Achten Sie darauf, die Grillplatte mit etwas Öl zu bestreichen. Sie sollten auch möglichst frischen Fisch verwenden. Reiben Sie die Haut Ihres Fisches leicht mit Öl ein, bevor Sie ihn würzen. Und die wichtigste Regel – bewegen Sie den Fisch so wenig wie möglich! Dabei sollten Sie ihn nur einmal wenden!

Sollten Sie ein Fan von Dorade sein, dann sind Sie hier bestens aufgehoben! Mit diesem leichten Rezept können Sie die perfekte Dorade grillen! Das Resultat ist einen wunderbar zarten und frischen Geschmack mit einer zufriedenstellenden fleischigen Textur.

Dies ist die optimale, gesunde und köstliche Mahlzeit, die Sie zubereiten können! Lasst es euch schmecken!

Dorade grillen oder backen, Sie entscheiden! Kosten Sie noch Dorade, lecker nur in 45 MInuten gebacken sowie Lachsforelle lecker gebacken in 20 Minuten

Schritte

1
Erledigt

Den Fisch etwa 15 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, abspülen und mit einem Papiertuch trocken tupfen.
Heizen Sie Ihre Grillplatte oder die Grillpfanne auf mittlere Hitze vor und bestreichen Sie sie leicht mit Rapsöl. Es ist heiß genug, wenn es anfängt leicht zu rauchen.

2
Erledigt

Mit einem scharfen Messer sollten Sie den Fisch zwei- oder dreimal auf jeder Seite leicht einritzen. Machen Sie diagonale Schnitte direkt in das Fleisch. Den Fisch von beiden Seiten mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Estragon zusammen mit der Butter und 2 Zitronenscheiben in die Fischhöhle stecken.

3
Erledigt

Legen Sie den Fisch auf die Grillplatte und garen Sie ihn etwa 5 Minuten lang, bis er auf der Unterseite tief goldbraun ist. Es ist sehr wichtig, den Fisch während des Garens nicht zu bewegen, bis die Haut gebräunt und knusprig ist! Sonst bleibt der Fisch kleben!
Drehen Sie den Fisch um, um Grillspuren zu erzeugen. Weitere 4 Minuten kochen, bis die Haut gründlich gebräunt ist.
Drehen Sie den Fisch vorsichtig auf der anderen Seite um. 5 Minuten garen, bis es sich leicht vom Grill löst. Bewegen Sie den Fisch und garen Sie weitere 3-4 Minuten lang.

4
Erledigt

Um den Garzustand zu überprüfen, können Sie in den Bauch des Fisches schauen. Wenn das Fleisch gar ist und der Saft sprudelt, ist die Dorade fertig. Wenn sie noch rosa ist, reduzieren Sie die Hitze des Grills und garen Sie weitere 3 Minuten.
Übertragen Sie die gegrillte Dorade auf eine Servierplatte. Mit Kartoffeln oder gedämpften Gemüse für ein wunderbar schmackhaftes und gesundes Abendessen servieren und genießen!

Marie Jung

Zuckersirup
previous
Der beste Zuckersirup in 10 Min. zaubern
Apfelmus einkochen und genießen
next
Das beste Apfelmus einkochen – 4 Tassen
Zuckersirup
previous
Der beste Zuckersirup in 10 Min. zaubern
Apfelmus einkochen und genießen
next
Das beste Apfelmus einkochen – 4 Tassen
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte