Gebratene Scholle mit Kartoffeln und Möhren: ein herrliches Mitagessen!

  • Home
  • Fisch
  • Gebratene Scholle mit Kartoffeln und Möhren: ein herrliches Mitagessen!
0 0
Gebratene Scholle mit Kartoffeln und Möhren: ein herrliches Mitagessen!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Leckere gebratene Scholle mit gekochten Kartoffeln, Möhren, Lauchzwiebeln und Dill

  • 40 Minuten
  • Portionen 1
  • Medium

Ingredients

Richtungen

Share

Fisch ist gesund und enthält viele wichtige Fettsäuren und Spurelemente. Deshalb empfehlen Diätologen und Ernährungswissenschaftler, Fisch und Meeresfrüchte mindestens zweimal in der Woche zu essen. Und in diesem Artikel bieten wir Ihnen ein Rezept mit Scholle an, das Sie selber ausprobieren können!

Gebratene Scholle: super lecker & sättigend!

Die gebratene Scholle ist lecker, gesund, lässt sich leicht zubereiten und ist sowohl für den Winter, als auch für den Sommer geeignet. Außerdem lässt sich die Speise nicht nur zu Mittag, sondern auch zu Abendbrot servieren. Die Zubereitung nimmt nur 40 Minuten in Anspruch! Dabei können Sie die Scholle nicht nur braten, sondern auch nach Lust und Laune auch in den Ofen backen.

Gebraten in Öl mit etwas Mehl wird der Fisch aber leckerer. Dabei bieten wir Ihnen als Beilage gekochte Kartoffeln mit Möhren und Lauchzwiebeln an. Die Kartoffeln machen das Gericht ziemlich sättigend, was es einfach perfekt für Mittagessen macht. Wenn Sie die gebratene Scholle zu Abendbrot anrichten möchten, können Sie eine andere Beilage auswählen, wie zum Beispiel Erbsen, Grün- oder Tomatensalat, die nicht so kalorienreich sind.

Falls unser Rezept für gebratene Scholle Ihnen gefällt, können Sie noch eine, nicht weniger leckere Idee ausprobieren – für Gemüsepfanne zum Abnehmen mit Fisch und Pilzen. Sehr köstlich ist auch unser cremiger Thunfischsalat! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachmachen!

Schritte

1
Erledigt

Das Gemüse garen

Erstens die Kartoffeln putzen. Wenn die Knollen zu groß sind, diese halbieren und dann zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser für 20-25 Minuten zugedeckt garen. Inzwischen die Möhren und Lauchzwiebeln putzen und waschen. In einem separaten Topf die Möhren garen lassen - wieder in kochendem Salzwasser, für 12-15 Minuten. Die Lauchzwiebeln für die letzten 5 Minuten in den Topf zu den Möhren geben.

2
Erledigt

Die Scholle anbraten

Inzwischen die Scholle waschen und trocken tupfen. Mit Zitronensaft abschmecken und salzen. Auf einem Teller etwas Mehl geben und den Fisch darin wenden. Dann den Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Scholle darin für etwa 8 Minuten goldbrau anbraten - auf beiden Seiten.

3
Erledigt

Servieren & genießen

Nächstens den Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Butter in eienm kleinen Topf kurz aufschäumen. Das Gemüse aus dem Salzwasser nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Dann die Scholle mit dem Gemüse und den gekochten und geschälten Kartofeln auf einem Teller anrichten. Mit der geschäumten Butter übergießen und mit gehacktem Dill bestreuen. Mit Zitronenspalten garnieren und warm servieren. Fertig!

Krapfen mit Füllung und Puderzucker
previous
Krapfen selber machen: zu Fasching und anderen festlichen Anlässen
Rinderfiler selber machen
next
Zartes Rinderfilet mit Schalotten, Bohnen und Kartoffeln
Krapfen mit Füllung und Puderzucker
previous
Krapfen selber machen: zu Fasching und anderen festlichen Anlässen
Rinderfiler selber machen
next
Zartes Rinderfilet mit Schalotten, Bohnen und Kartoffeln
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte