Chinesische Nudelpfanne mit Rindfleisch, Brokkoli und Zucchini

  • Home
  • Fleisch
  • Chinesische Nudelpfanne mit Rindfleisch, Brokkoli und Zucchini
0 0
Chinesische Nudelpfanne mit Rindfleisch, Brokkoli und Zucchini

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Packung chinesische Eiernudeln
2 Rindschnitzel, mittelgroß
1 Kopf Brokkoli
1 Stück Zucchini
3 Karotten
1 Stange Porree
3 Paprikaschoten rot, gelb und grün
1 Tasse Weißkohl, fein geschnitten
1 Tasse Erbsen
3 Esslöffel süße Chilisoße
1 Teelöffel Ingwer
4 Esslöffel dunkle Sojasoße
1 Esslöffel thailändische Fischsauce
3 Knoblauchzehen
etwas Öl
Salz
Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Leckere Nudelpfanne mit Rindfleisch, Brokkoli, Zucchini, Paprika und asiatischen Gewürzen

  • 45 Minuten
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Lust auf ein Gericht aus der asiatischen Küche? In diesem Beitrag haben wir einen herrlichen Vorschlag für Sie, der Ihnen sicherlich gut gefallen wird – schmackhafte chinesische Nudelpfanne mit Brokkoli, Zucchini, Paprika, Erbsen und Rindfleisch! Die traditionellen chinesischen Eiernudeln lassen sich einfach perfekt mit dem Fleisch und die Vielfalt an Gemüsesorten kombinieren. Dabei verleihen die Gewürze – Sojasoβe, süβe Chilisoβe, Ingwer, thailändische Fischsoβe, dem Gericht eine exotische, leicht pikante Note. Auβer wirklich lecker und gesund ist das Rezept auch sättigend und überhaupt nicht kalorienarm. Es lässt sich auch super leicht nachmachen. Die Hobby-Köche sollten sich dabei keine Sorgen machen!

Chinesische Nudelpfanne bringt Abwechslung in der Küche

Die chinesische Nudelpfanne eignet sich einfach perfekt für Mittag- und Abendessen. Damit können Sie Ihre Lieblingsmenschen oder Gäste überraschen. Die Nudeln, zubereitet in der Pfanne, sind etwas Typisches für die asiatische Küche. Aber bei uns ist diese Kochmethode nicht verbreitet. Deshalb ist das Gericht wirklich ein neues Geschmackserlebnis dar. Es kann gewisse Abwechslung in Ihr Menü bringen, und das ist noch ein Grund, es selber auszuprobieren.

Und wenn Sie zu den Liebhabern der asiatischen Küche gehören, wird unser Vorschlag für chinesische Nudelpfanne mit Fleisch und Gemüse Ihnen bestimmt gefallen! Wir wünschen Ihnen viel Spaβ und Erfolg beim Kochen! Nach Wunsch können Sie auch unser Rezept für Asia Salat mit Hähnchen und Teriyaki Sauce oder unsere Idee für koreanische Glasnudeln mit Tofu ausprobieren.

Schritte

1
Erledigt

Das Rindfleisch zubereiten

Erstens sollten Sie das Rindfleisch zubereiten. Schneiden Sie die Schnitzel in etwa 1-2 cm dicke Streifen, und marinieren Sie diese mit 2-3 Prisen Salz und 2 Esslöffel Sojasoβe. Geben Sie etwas Ӧl in eine breite, beschichtete Pfanne und rösten Sie darin die Fleischstreifen an. Geben Sie danach die süβe Chilisoβe, die thailändische Soβe in die Pfanne. Fügen Sie vorsichtig auch etwas Wasser hinzu, damit das Fleisch optimal andünsten kann, und würzen Sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. Lassen Sie das Fleisch etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen – am Ende sollte es zart und weich aber doch bissfest sein.

2
Erledigt

Das Gemüse anbraten; das Fleisch hinzufügen

In der Zwischenzeit sollten Sie das Gemüse zum Kochen vorbereiten. Schälen Sie die Karotten und den Porree und schneiden Sie diese in feine Scheiben. Spülen Sie den Kopf Brokkoli unter flieβendem Wasser ab, und trennen Sie die einzelnen Röschen voneinander, indem Sie die dickeren Stellen abschneiden. Waschen Sie auch die Zucchini und schneiden Sie diese in vier gleichgroβe Stücke. Entfernen Sie die Kernsamen mit einem Löffel und schneiden Sie klein. Entkernen Sie die Paprikaschoten und schneiden Sie diese in feine Streifen. Den Weiβkohl sollten Sie auch gründlich abspühlen und fein hacken. Jetzt dürfen Sie die Pfanne mit dem Fleisch vom Herd nehmen. Geben Sie etwas Ӧl in einer zweiten Pfanne und rösten Sie darin das Gemüse in dieser Reihenfolge an: erstens die Karotten und Paprika, dann die klein geschnittenen Zucchini und Weiβkohl, und zum Schluss die Brokkoli, Erbsenschoten, sowie den Porree. Schälen und hacken Sie die drei Knoblauchzehen, und geben Sie diese auch in die Pfanne. Rühren Sie alle Zutaten gut um, und schmecken Sie diese mit etwas Chilisoβe und 2 Esslöffeln Sojasoβe. Geben Sie auch das gebratene Fleisch mit der Soβe zum Gemüse hinzu, und lassen Sie alles für 2-3 Minuten köcheln, bevor Sie die Pfanne vom Herd nehmen.

3
Erledigt

Die Nudeln kochen

Der nächste Schritt ist, die Nudeln je nach der Packungsanweisung zuzubereiten. Bringen Sie Salzwasser in einem groβen Topf zum Kochen, und geben Sie darin die Eiernudeln für 3-4 Minuten (seien Sie dabei besonders aufmerksam, da chinesischeEiernudeln im Prinzip eine Geringere Kochzeit als die herkömmlichen haben!). Wenn die nötige Zeit schon vergangen ist, nehmen Sie den Topf vom Herd und gieβen Sie das Wasser ab. Die Nudeln lassen Sie in einem Küchensieb abtropfen. Jetzt bleibt Ihren nur, das fertige Gericht zu servieren!

4
Erledigt

Servieren und genieβen

Verteilen Sie die Nudeln gleichmäβig in vier flachen Tellern und geben Sie das noch warme Fleisch mit dem Gemüse und der Soβe darauf. Wenn nötig, schmecken Sie das Gericht noch einmal mit Salz und Pfeffer ab. Dazu passt ein Glas Wein oder Bier. Bon Appetit!

zoodles rezept
previous
Zoodles Rezept mit Fisch und Auberginen Ragout
zucchini pasta
next
Zucchini Pasta mit Garnelen und frische Tomaten
zoodles rezept
previous
Zoodles Rezept mit Fisch und Auberginen Ragout
zucchini pasta
next
Zucchini Pasta mit Garnelen und frische Tomaten
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte