Glutenfreier Kuchen mit Zitrone & Mandeln: low carb & extrem saftig

  • Home
  • Desserte
  • Glutenfreier Kuchen mit Zitrone & Mandeln: low carb & extrem saftig
0 0
Glutenfreier Kuchen mit Zitrone & Mandeln: low carb & extrem saftig

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
220g gemahlene Mandeln
4 Eier
120g Zucker
90g flüssige Butter
0.5 TL Backpulver
die Schale von 1 Zitrone
der Saft einer Zitrone
2 EL gemahlene Mandeln zum Bestreuen der Form
60g gehobelte Mandeln zum Dekorieren

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Super saftiger low carb Kuchen aus gemahlenen Mandeln ohne Gluten!

  • 50 Minuten
  • Portionen 10
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wie lässt sich glutenfreier Kuchen zu Hause backen? In diesem Beitrag haben wir eine herrliche Ideen für Sie!

Glutenfreier Kuchen ist ein leckeres Dessert nicht nur für Leute, die unter Glutenunverträglichkeit leiden. Auch diejenigen, die auf low carb Diät sind, können unseres Rezept ausprobieren. Der Grund ist, dass die glutenfreie Desserts kein Mehl oder andere Getreideprodukte enthalten. Also wenn Sie etwas abnehmen und troztdem auf den Süßigkeiten nicht verzichten möchten, sind Sie hier richtig!

Glutenfreier Kuchen mit Zitrone: extrem schnell, leicht & sehr saftig!

Unseren glutenfreien Kuchen macht man mit gemahlenen Mandeln statt mit Mehl. Aus diesem Grund bleibt das Gebäck besonders locker und saftig, obwohl die Backzeit ganze 35 Minuten beträgt. Die Zubereitungszeit ist aber nur 15 Minuten, was unser Rezept wirklich schnell macht. Sie könnten nur für 15 Minuten die Zutaten vermengen, dann den Teig in die Form füllen, backen und genießen. Klingt einfach super nicht wahr?

Einen glutenfreien Kuchen zu backen, macht richtig Spaß! Probieren Sie unsere kulinarische Idee selber aus, um sich zu überzeugen! Unser Kuchen ist mit Zitronengeschmack, nach Wunsch könnten Sie aber auch andere Früchte verwenden – Apfelsinen, Pfirsichen, Äpfel etc. Damit der Kuchen noch kalorienärmer wird, könnten Sie den Zucker durch einen anderen Süßstoff, wie zum Beispiel Stevia, ersetzen.

Probieren Sie noch unsere kulinarische Ideen für glutenfreies Brot und Quark Dessert im Glas mit Butterkeksen!

Schritte

1
Erledigt

Die Eier schaumig schlagen

Erstens den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine 20er Springform einfetten und mit 2 EL gemahlenen Mandeln bestreuen. In 2 Schüsseln die Eier trennen. Dann 100g vom Zucker mit den Eigelben schaumig schlagen. Den Rest mit den Eiweißen steif schlagen, bis Sie Eischnee bekommen - am besten mithilfe eines Mixers.

2
Erledigt

Den Kuchenteig zubereiten

Jetzt die flüssige Butter, den Zitronensaft und -schale mit der Eigelb-Zucker-Masse mischen. Da der Kuchen nur dezent nach Zitrone schmecken würde, könnten Sie doppelt so viel Abrieb in den Teig geben.
Danach die gemahlenen Mandeln und das Backpulver hinzufügen. Zum Schluss den Eischnee unterheben.

3
Erledigt

Backen & genießen

Den Kuchenteig in die Form füllen und glatt streichen. Die Mandelblättchen darauf verteilen und 35-40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Nach der Hälfte der Backzeit das Gebäck nach Wunsch mit Alufolie bedecken, damit es oben nicht zu dunkel wird. Auskühlen lassen und bestäubt mit Puderzucker servieren. Guten Appetit!

Cabanossi Blätterteigröllchen
previous
Simpel Cabanossi Röllchen in 20 Min. backen
Sandkuchen
next
Sandkuchen – einfach toll & altmodisch – 8 Stk.
Cabanossi Blätterteigröllchen
previous
Simpel Cabanossi Röllchen in 20 Min. backen
Sandkuchen
next
Sandkuchen – einfach toll & altmodisch – 8 Stk.
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte