Halva mit Tahini: die beste aus der Türkei

0 0
Halva mit Tahini: die beste aus der Türkei

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 Tassen Honig
1 1/2 Tassen gut gerührter Tahini
2 Tassen Pistazien geröstet, oder Mandelscheiben oder andere Nüsse, optional
1 TL Vanilleextrakt

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Hochwertige Zutaten ist schlussgebend für exzellente Resultate!

  • 15 Min.
  • Portionen 6
  • Medium

Ingredients

Richtungen

Share

Halva ist mit Sicherheit der Inbegriff des beliebtesten Desserts im Nahen Osten. Ein Rezept kann aber von Region zu Region und von Land zu Land variieren. Es handelt sich meistens um ein dichtes, süßes Konfekt. Entweder basiert die Variante auf Mehl oder auf Samen.

Halva auf Mehlbasis ist oft gallertartiger, während die zweite Variante trockener und krümeliger ist. Diese typische Variante besteht aus Sesampaste oder Tahini. Sie wird mit Zucker oder Honig kombiniert. Dann können Sie sie entweder mit Vanilleextrakt oder mit Schokoladenstücken würzen, um einen Marmoreffekt zu erzielen. Sie enthält auch oft geröstete Pistazienstücke.

Sie finden Halva häufig vorverpackt in Fachgeschäften oder frisch zubereitet in Gourmet- und Lebensmittelgeschäften. Meistens sind es Läden, die auf nahöstliche Küche spezialisiert sind.

Halva auf Nussbasis ist in der Türkei, Zypern, Ägypten, Israel, Irak, Libanon und Syrien verbreitet. Sie wird fast immer aus Sesam hergestellt. Es gibt auch Sonnenblumenkernversionen, die jedoch in osteuropäischen Ländern und auf dem Balkan beliebt sind.

Die Halva-Süßigkeit ist nicht nur ein köstliches Konfekt, sondern passt auch zu Schokobrownies, in Schokoladenkeksen oder zum Eis.

Halva ist ein allgemeiner Begriff, der weltweit für einen süßen Leckerbissen verwendet wird.

Sie kann viele Formen annehmen. Und zum Glück ist dieser süße Leckerbissen zu Hause leicht zuzubereiten. Also müssen Sie nicht um den Globus reisen.

Das Aroma in Halva ist so groß wie Ihre Vorstellungskraft. Es ist flexibel und ist offen für persönliche Interpretationen. Aber sie schmeckt immer köstlich. Halva kann mit Schokolade, Kaffee, Vanille, Rosenwasser, Zitronenschale, Mohn oder Orangenöl aromatisiert werden, um nur einige zu nennen. Sie können Pistazien, Mandeln, Haselnüsse oder schwarzen Sesam hinzufügen. Oder würzen Sie sie mit Kokosnuss, Vanille, Erdnüssen oder getrockneten Früchten.

Diese Version ist einfach genug, erfordert jedoch einige Fähigkeiten zur Herstellung von Süßigkeiten. Sie brauchen auch ein Süßigkeitenthermometer und einen Tag Ruhezeit, um zu kristallisieren. Sie sollten auch unbedingt die Nüsse vorher rösten. Dies trägt zum reichen Geschmack dieses Genusses bei. Verwenden Sie auch hochwertigen Honig und Tahini, da die Zubereitung so wenige Zutaten enthält. Dies ist schlussgebend für exzellente Resultate.

Probieren Sie auch Hausgemachtes Tahin, ein Muss in nur 15 Min. sowie Türkischer Grießbrei, ein tolles und schnelles Rezept in 20 Minuten

Schritte

1
Erledigt

Erhitzen Sie den Honig bei mittlerer Hitze, bis ein sofort ablesbares Thermometer 115 ° C anzeigt oder er eine „weiche Kugel“ bildet, wie bei der Herstellung von Süßigkeiten. Um zu bestätigen, dass Sie sich in dem Stadium befinden, geben Sie etwas Honig in eine Tasse kaltes Wasser. Es sollte eine klebrige und weiche Kugel bilden, die sich beim Entfernen aus dem Wasser abflacht.

2
Erledigt

Halten Sie den Tahini in einem separaten kleinen Topf zum Erhitzen bereit. Sobald der Honig die richtige Temperatur erreicht hat, legen Sie ihn beiseite und erhitzen Sie den Tahini auf 49 ° C.
Den erwärmten Tahini zum Honig geben und mit einem Holzlöffel mischen. Zuerst sieht es getrennt aus, aber nach einigen Minuten kommt die Mischung zusammen.
Fügen Sie die Nüsse hinzu. Mischen Sie weitere 6-8 Minuten, bis sich die Mischung zu versteifen beginnt. Gießen Sie sie in eine gut gefettete Form mit abnehmbarem Boden.

3
Erledigt

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und fest mit Plastikfolie umwickeln. Bis zu 36 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Dadurch können sich die Zuckerkristalle bilden, die der Halva ihre charakteristische Textur verleihen.
Aus der Form herausnehmen, umdrehen und mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden und genießen.

Marie Jung

Kurkuma Tee
previous
Kurkuma Tee – das beste 15-Min-Kraftpacket
Apfelkompott
next
Apfelkompott mit Zimt: lecker aus den USA
Kurkuma Tee
previous
Kurkuma Tee – das beste 15-Min-Kraftpacket
Apfelkompott
next
Apfelkompott mit Zimt: lecker aus den USA
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte