Apfelkompott mit Zimt: lecker aus den USA

0 0
Apfelkompott mit Zimt: lecker aus den USA

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
4 Äpfel geschält, entkernt und in dicke Scheiben geschnitten
2 EL Butter
½ Tasse hellbrauner Zucker
1 TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlener Ingwer
¼ TL gemahlene Muskatnuss
1 EL Zitronensaft
½ TL koscheres Salz
1 TL Maisstärke optional
1 TL Wasser optional, nach Bedarf

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Ein Dessert für alle Fälle! Das perfekte Apfelkompott!

  • 22 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie ein tolles Rezept für exzellentes Apfelkompott brauchen, sind Sie hier genau richtig! Warme Zimtäpfel mit Butter, Muskatnuss und Ingwer! Also mehr braucht man zum Dessert wirklich nicht!

Dieses Apfelkompott Rezept ist absolut simpel zuzubereiten. Es eignet sich auch hervorragend für alle Anlässe. Sie können es als Belag für jedes Dessert servieren, über frische Waffeln oder Pfannkuchen. Darüber hinaus passt das Kompott auch als Beilage zu Schweinekoteletts oder gebratenes Hühnchen! Oder halten Sie es ganz simpel und servieren Sie das Apfelkompott mit Eis zum Nachtisch! Ein Dessert für alle Fälle!

Frische Äpfel werden in Butter und braunem Zucker mit wärmenden Gewürzen wie Zimt, Muskatnuss und Ingwer gekocht. Es ist beruhigend, wärmend und absolut lecker!

Dieses Rezept für Apfelkompott ist die perfekte Möglichkeit, frische Äpfel zu verwenden.

Und die grundlegenden Zutaten haben Sie bestimmt in Ihrer Speisekammer. Sie brauchen nur 15 Minuten Zeit und erhalten ein exzellent schmeckendes Dessert.

Dies ist ein absolut vielseitiges Rezept. Fühlen Sie sich frei, mit Ihrer Lieblingsapfelsorte zu experimentieren. Es liegt auch ganz bei Ihnen, welche Gewürze Sie verwenden. Und wie viel davon Sie verwenden.

Dieses Apfelkompott-Rezept lässt sich leicht anpassen. Sie können die Zimtäpfel anstatt auf dem Herd  kochen, einfach in der Mikrowelle zubereiten.

Denken Sie daran, wenn Sie kleinen Kindern füttern, ist es am besten, die Haut abzuziehen. Die Äpfel in kleine Würfel würfeln, um Kindern das Essen zu erleichtern. Dieser Zimtapfel mit Haut ist für Kinder etwas härter zu essen.

Kann ich dieses Apfelkompott einfrieren?

Absolut! Das Apfelkompott vollständig abkühlen lassen. In Gefrierbehälter mit festem Deckel oder Zip-Lock-Beuteln umfüllen. Frieren Sie es für bis zu drei Monate ein. Dann einfach über Nacht im Kühlschrank auftauen, mit etwas Butter erhitzen und genießen.

Tipps für das beste Apfelkompott!

Schneiden Sie Äpfel nicht zu dünn, da sie sonst brechen. Stellen Sie sicher, dass alle Stücke gleich groß sind, damit sie gleichmäßig kochen. Beim Kochen sollten Sie nicht zu viel umrühren, sonst brechen sie.

Sobald die Äpfel geschnitten sind, fügen Sie Zitronensaft hinzu, damit sie nicht braun werden.

Verdickungsmittel ist völlig optional. Gegen Ende fügen Sie Maisstärke in 3 Esslöffel Wasser hinzu.

Fügen Sie Butter zu den Äpfeln für einen reichhaltigeren Geschmack. Für vegane Optionen verwenden Sie Kokosöl.

Gerne können Sie auch dieses Rezept für Rhabarberkompott aufgefrischt mit Erdbeeren und Minze sowie Pflaumenmus: einfach genial aus nur 4 Zutaten ausprobieren.

Schritte

1
Erledigt

Äpfel gut waschen und trocken tupfen. Die Haut schälen und in Stücke schneiden. Schneiden Sie gleich große Scheiben von jedem Apfel. Apfel, Zitronensaft und Salz gut umrühren. Dies verhindert, dass die Äpfel braun werden.
In einer breiten Pfanne Butter schmelzen. Geben Sie die Apfelscheiben in die Pfanne. Fügen Sie alle andere Zutaten hinzu - brauner Zucker, Zimtpulver, Muskatnusspulver, Ingwerpulver. Alles gut mischen.

2
Erledigt

Lassen Sie die Apfelscheiben eine Minute lang kochen. Mit Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten köcheln lassen. Deckel abnehmen und gut umrühren.
Sie können entweder köcheln lassen, bis die Zuckermischung eingedickt ist, oder Verdickungsmittel hinzufügen. Das Hinzufügen von Maisstärke ist optional. Sie können auch Pfeilwurzelpulver anstelle von Maisstärke verwenden.

3
Erledigt

Maisstärke in 1 Esslöffel Wasser mischen, dabei darauf achten, dass keine Klumpen zurückbleiben. Gießen Sie es über die sautierten Äpfel. Alternativ Maisstärke direkt über die Äpfel streuen. Rühren und 2 Minuten kochen lassen, bis die Soße zu verdicken beginnt.
Vom Herd nehmen. Nun können Sie Aromen wie Vanilleextrakt oder Ahornsirup hinzufügen. Sofort mit Eis servieren und genießen.

Karin Schmid

Halva mit Tahini
previous
Halva mit Tahini: die beste aus der Türkei
Pilzrisotto
next
Pilzrisotto: lecker mit nur 25-Min-Kochzeit
Halva mit Tahini
previous
Halva mit Tahini: die beste aus der Türkei
Pilzrisotto
next
Pilzrisotto: lecker mit nur 25-Min-Kochzeit
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte