Kirschmarmelade: die beste 40-Min-Marmelade

0 0
Kirschmarmelade: die beste 40-Min-Marmelade

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 kg Kirschen entkernt
500 g Zucker
1 EL frischer Zitronensaft
1 TL Butter

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Sie brauchen drei simple Zutaten, um diese Köstlichkeit zu zaubern

  • 40 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie Kirschen in Überfluss haben, ist eine herrliche Kirschmarmelade der beste Weg sie zu verbrauchen!

Vielleicht wollten Sie immer Ihre eigene hausgemachte Marmelade machen. Dank dieses einfachen Kirschmarmeladenrezepts können Sie nun dies schaffen. Und Sie brauchen drei simple Zutaten, um diese Köstlichkeit zu zaubern. Das Gute dabei ist, Sie verwenden kein Pektin!

Enthält diese Kirschmarmelade Pektin? Was ist eigentlich Pektin?

Pektin ist eine natürlich vorkommende Substanz, die in Früchten wie Beeren und Äpfeln enthalten ist. Wenn Sie es mit Zucker erhitzen, wirkt es als Verdickungsmittel, das zugunsten der Marmelade wirkt.

Normalerweise wird Pektin auf natürliche Weise entwickelt, wenn man die Früchte lange Zeit sanft kocht. Kommerziell wird dieser Prozess durch Zugabe von Pektin beschleunigt. Sie lassen dabei die Früchte nicht lange und langsam kochen. Sie produzieren einfach mehr Marmelade aus der gleichen Menge Obst.

Wenn dies keine gute Option für Sie ist, können Sie dieses leichte Rezept für hausgemachte Kirschmarmelade ausprobieren. Ganz im Stil unserer Großmütter und Mütter! Die Zubereitung dauert zwar etwas länger, aber sie ist natürlich und gesund. Die hausgemachte Marmelade ist fruchtiger, da die Verdickung auf natürliche Weise entsteht.

Sie brauchen für Ihre hausgemachte Kirschmarmelade:

Kirschen – Verwenden Sie leuchtend rote oder schwarze Kirschen. Sie können sie entweder hacken oder sie in großen Stücken belassen. Eine andere Möglichkeit ist, sie sogar im Mixer zu pulsieren.  Wenn Sie sie allerdings im Mixer zerkleinern lassen, ist die Marmelade sehr sirupartig und das Kochen dauert etwas länger.

Zucker – Im Gegensatz zu kommerziellen Marmeladen können Sie hier weniger Zucker verwenden. Wenn Sie zum Beispiel 1 kg Kirschen haben, fügen Sie 500 Gramm Zucker hinzu. Es ist reine Geschmackssache und Sie können mehr hinzufügen, wenn Sie möchten.

Zitronensaft – die Zitrone hilft dabei, die Süße der Kirschen hervorzuheben und zu verbessern.

Einfach Ihre hausgemachte Kirschmarmelade zubereiten und genießen!

Probieren Sie auch Mirabellen-Marmelade zubereiten und genießen sowie Schwarzwälder Kirschtorte, eine unwiderstehliche Versuchung!

Schritte

1
Erledigt

Kirschen waschen und entkernen. Werfen Sie alle weg, die möglicherweise nicht gut oder gesund sind. Die entkernten Kirschen je nach gewünschter Textur in kleine Stücke schneiden.
Kirschen in eine tiefe, schwere Pfanne geben. Zucker, Zitronensaft hinzufügen und umrühren.
Auf mittlere bis hohe Hitze stellen, bis sich der Zucker fast aufgelöst hat und die Mischung zum Kochen kommt.
Sobald die Mischung zum Kochen kommt. Stellen Sie die Hitze auf niedrig. Die Mischung sollte immer noch köcheln, aber langsam. 20 Minuten köcheln lassen.

2
Erledigt

In der Zwischenzeit zwei Keramikplatten in den Gefrierschrank stellen. Nach 15 bis 20 Minuten sehen Sie, dass sich die Mischung verdunkelt, verdickt und reduziert hat. Nehmen Sie eine der Platten aus dem Gefrierschrank. Geben Sie eine kleine Menge der Mischung. Die Kühlplatte hilft beim Abkühlen der Marmelade und gibt Ihnen einen guten Hinweis darauf, ob sie fertig ist.
Wenn der Marmelade-Klecks, den Sie auf den Teller gelegt haben, eine Spur hinterlässt, wenn Sie ihn mit den Fingern berühren, ist Ihre Marmelade fertig.

3
Erledigt

Wenn Sie bereit sind, die Marmelade vom Herd zu nehmen, fügen Sie einen Teelöffel Butter hinzu, und Sie stellen fest, dass sich der Schaum auf der Oberseite auflöst. Lassen Sie die Marmelade etwa 20 Minuten abkühlen, bevor Sie sie in ein warmes, sterilisiertes Glas gießen.
Verwenden Sie einen Spatel, um die Marmelade ein wenig zu bewegen. Dadurch werden alle Lufteinschlüsse entfernt. Deckel aufsetzen und anschrauben.

Karin Schmid

Seezunge a la Meuniere
previous
Seezunge à la Meunière – einfach klassisch
Rigatoni al forno
next
Rigatoni al forno: das beste Pastagericht!
Seezunge a la Meuniere
previous
Seezunge à la Meunière – einfach klassisch
Rigatoni al forno
next
Rigatoni al forno: das beste Pastagericht!
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte