Chutney mit Mango: himmlisch in 2 Schritten

0 0
Chutney mit Mango: himmlisch in 2 Schritten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
3 Mangos gro├č, gew├╝rfelt (500g)
60 ml Apfelessig
100 g Zucker
1/4 TL Nelken gemahlen
1/4 TL Zimt gemahlen
1/4 TL Kardamom gemahlen
1/4 TL Chilipulver
1/4 TL Cayennepfeffer
6ÔÇô8 schwarze Pfefferk├Ârner
2 TL Schwarzk├╝mmel-Samen ganze Samen
1/2 TL Salz
1 TL Knoblauch gehackt
2 TL Ingwer frisch gerieben

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

13274 views
    K├╝che:

    Mango-Chutney k├Ânnen Sie nicht nur als Dip verwenden, sondern auch in vielen anderen Gerichten.

    • 25 Min.
    • Portionen 2
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Wenn Sie indisches Essen lieben, heben Sie Ihre Hand! Tats├Ąchlich tun wir es auf jeden Fall. Alle unglaublichen Geschmackskombinationen sind etwas Besonderes! Au├čerdem ist es eine pflanzliche gesunde K├╝che. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen ein herrliches Rezept f├╝r w├╝rziges Mango-Chutney. Sie werden es lieben!

    Sie m├╝ssen unbedingt diese einfache Mango-So├če probieren. Es braucht auch nicht viel Zeit in der K├╝che, wie so ziemlich alles beim indischen Essen, und das Ergebnis ist es absolut wert.

    Sie k├Ânnen dieses Chutney nicht nur als Dip oder Aufstrich verwenden, sondern auch in ein k├Âstlichstes Mango-Curry verwandeln.

    Das Mango-Aufstrich ist herrlich duftend und bietet eine perfekt ausgewogene Geschmacksmischung: s├╝├č und sauer aus Mango und Essig, ein milder Hauch von Ingwer und Gew├╝rzen sowie eine herzhafte Schwarzk├╝mmel-Note.

    Dieses Mango-Rezept erfordert eine Handvoll indischer Gew├╝rze. Obwohl es nicht ├╝berw├Ąltigend ist, hat es definitiv einen Biss.

    Bedeutet das, dass Ihre indische Mango-So├če sehr scharf ist? Es erfordert Knoblauch, Ingwer und Chiliflocken. Je nach dem Grad der Sch├Ąrfe, den Sie gewohnt sind, kann dies f├╝r Sie sehr hei├č sein. Aber im Allgemeinen k├Ânnen Sie es nach Ihrem Geschmack anpassen.

    Was ist Mango-Chutney?

    Diese Mango-So├če ist ein w├╝rziges oder herzhaftes Gew├╝rz indischer Ursprung, wo es auf vielf├Ąltige Weise verwendet wird.

    Chutneys sind eigentlich etwas zwischen Gelee, Marmelade und Relish und werden aus Gem├╝se, Obst, Essig, Zucker und Gew├╝rzen hergestellt. Sie bieten eine gro├če Auswahl an verschiedenen Geschmacksrichtungen, die Zutaten-Kombinationen sind einfach endlos.

    S├╝├če Chutneys wie dieses kann man als wunderbare Art von herzhafter Marmelade beschreiben.

    Wie viele Arten von Chutney gibt es?

    Laut Wikipedia gibt es ungef├Ąhr 16 verschiedene Chutney- Arten. Einige sind sch├Ąrfer, es gibt eingelegte So├čen, Koriander- und Kokosnusssorten, Knoblauch- oder Tomatenchutneys. Alles, was Ihr Herz begehrt!

    Probieren Sie auch weitere Rezepte mit Mango : Rucola Salat mit Mango, Avocado und Pinienkernen ÔÇô exotisches Rezept oder Muffins Rezept mit Mango und Banane aus der brasilianischen K├╝che

    Schritte

    1
    Erledigt

    In einer tiefen So├čenpfanne Essig, Zucker, Gew├╝rze (Nelken, Zimt, Kardamom), Chiliflocken, Cayennepfeffer, Pfefferk├Ârner, Schwarzk├╝mmel-Samen und Salz hinzuf├╝gen. Die Mischung 5 Minuten bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sich der Zucker aufl├Âst und eindickt.

    2
    Erledigt

    F├╝gen Sie gew├╝rfelte Mango, Ingwer und Knoblauch hinzu und kochen Sie sie bei mittlerer Hitze etwa 15 bis 20 Minuten lang, bis der Essig gr├Â├čtenteils verdunstet ist und die Mangos weich sind. Von Zeit zu Zeit umr├╝hren, um sicherzustellen, dass das Chutney nicht am Boden Ihrer Pfanne klebt.
    Das Chutney vom Herd nehmen, in einen sterilisierten, sauberen Beh├Ąlter mit Deckel gie├čen und vollst├Ąndig auf Raumtemperatur abk├╝hlen lassen. H├Ąlt 4 Wochen im K├╝hlschrank.

    Lena Weber

    Baiser
    previous
    Baiser, eine tolle Begleitung zum Kaffee
    Ravioli
    next
    Lecker – Ravioli mit 4 Zutaten flott backen
    Baiser
    previous
    Baiser, eine tolle Begleitung zum Kaffee
    Ravioli
    next
    Lecker – Ravioli mit 4 Zutaten flott backen
    Suche nach rezepte

    F├╝ge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte