Muffins Rezept mit Mango und Banane aus der brasilianischen Küche

0 0
Muffins Rezept mit Mango und Banane aus der brasilianischen Küche

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
2 Eier
250g Mehl
300g Doppelrahm Frischkäse
1 Päckchen Backpulver
75 ml Milch
3 Bananen
125g Butter
1 kleine Mango
125g Zucker
3 EL Zitronensaft
100g Puderzucker
1 Prise Salz

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Super leckere Muffins mit Banane und feiner Creme aus Mango und Frischkäse

  • 60 Minuten
  • Bedient 12
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Muffins isst jeder gerne, deshalb stellen wir Ihnen ein herrliches Muffins Rezept mit Banane und Mango aus der brasilianischen Küche vor! Die fertigen Muffins schmecken einfach himmlisch lecker und lassen sich nur für eine Stunde selber machen. Dabei ist die Zubereitug super leicht. Das macht das Rezept einfach idel auch für Hobby-Köche.

Was unser Muffins Rezept so speziell macht, ist die Tatsache, dass man zerdrückte Bananen zum Muffin-Teig gibt. Sie machen die Muffins viel saftiger und lockerer. Außerdem verziert man das fertige Gebäck mit feiner Creme aus Frischkäse und Mango. Die exotische Frucht verleiht den Muffins einen herrlichen Geschmack. Probieren Sie das Muffins Rezept aus, um sich zu überzeugen! Dabei können Sie die Creme zubereiten, während die Muffins im Ofen sind. Auf diese Weise lässt sich etwas Zeit sparen. Aber bevor Sie das Gebäck mit der Creme verzieren, muss es komplett auskühlen.

Unsere exotische Muffins mit Bananen und Mango können Sie backen, um Ihre Gäste oder Lieblingsmenschen zu überraschen. Das Gebäck schmeckt einfach hervorragend mit eiener Tasse Kaffee oder Tee. Des Weiteren können Sie es auch für Partys als süßes Fingerfood zubereiten. Wir hoffen, dass unseres brasilianisches Muffins Rezept Ihnen gefällt! Probieren Sie auch unseren Apfelkuchen mit Frischkäse in Cupcake Version selber aus!

Schritte

1
Fertig

Den Muffinteig zubereiten

Erstens mit dem Handrührgerät die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Dann die Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit der Milch zu den restlichen Zutaten geben. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Dann mit einer Gabel zerdrücken und ebenso zum Teig geben.

2
Fertig

Muffins backen

Eine 12-er Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Den Teig in die Förmchen verteilen und die Muffins in vorgeheizten Ofen bei 175 Grad für etwa 25-30 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und auf einem Küchengitter auskühlen lassen.

3
Fertig

Die fertigen Muffins mit Mangocreme verzieren und genießen

Inzwischen die Mango schälen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und pürieren. Den Frischkäse mit 1 EL Zitronensaft und dem Puderzucker cremig rühren. Die Mangopüree hinzufügen. Zum Schluss einen großen Spritzbeutel mit Sterntülle mit der Creme füllen und jeden Muffin damit verzieren. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
Brokkoli Käsesuppe
vorherige
Cremige Käsesuppe mit Brokkoliröschen
Apfelkuchen mit Rahmguss
Nächster
Apfelkuchen mit Rahmguss – herrliches französisches Rezept
Brokkoli Käsesuppe
vorherige
Cremige Käsesuppe mit Brokkoliröschen
Apfelkuchen mit Rahmguss
Nächster
Apfelkuchen mit Rahmguss – herrliches französisches Rezept

Hinterlasse einen Kommentar