Rucola Salat mit Mango, Avocado und Pinienkernen – exotisches Rezept

0 0
Rucola Salat mit Mango, Avocado und Pinienkernen – exotisches Rezept

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
150g Rucola
1 Avocado, reif
1 groβe Mango, reif
50ml Orangensaft, frisch ausgepresst
150g Mozzarella (am besten Büffelmozzarella)
50g Pinienkerne
1 getrocknete Chilischote, klein
2 getrocknete Tomaten (nicht in Ӧl angelegt)
der Saft einer halben Zitrone
3 EL Olivenöl, hochqualitativ
1 EL Akazienhonig
Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Exotischer Rucola Salat mit Avocado, Mango und Orangensaft-Dressing

  • 15 Minuten
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Haben Sie Rucola Salat schon einmal gekostet? Die Rucola, die man oft auch „Rauke“ nennt, stammt ursprünglich aus Südeuropa und Asien. Das Gemüse baut man heute aber in fast allen gemäβigten Klimazonen weltweit an, weil es überall beliebt ist. Rucola hat feste Blätter mit einer interessanten, löwenzahnähnlichen Form, und würzig-scharfen, leicht nüssigen Geschmack. Dafür sind die Senföle verantwortlich, die das Gemüse enthält. Diese Öle sind unglaublich nützlich und schützen auch vor Infektionen. Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, Rucola in Ihrem Menü einzuschlieβen. Sie hat von April bis November Saison, am besten schmeckt aber das Gemüse, wenn es bei kühleren Temperaturen wächst, also im Herbst und Frühling.

Im Sommer, mit dem Steigen der Temperaturen, bekommt Rucola einen pfefferig scharfen Geschmack. Normalerweise verwendet man das Gemüse als würzige Zutat für Pasta und Risotto. In diesem Beitrag schlagen wir Ihnen vor, Rucola mal anders zuzubereiten – mit exotischen Früchten! Unser Rezept für Rucola Salat mit Mango und Avocado stammt aus der brazilianischen Küche und würde Ihnen vielleicht besser gefallen, als Sie denken.

Mit dem exotischen Rucola Salat können Sie Ihre Familie überraschen. Das Gericht lässt sich auch als raffinierte Vorspeise bei festlichen Anlässen servieren. Dabei beträgt die Zubereitungszeit nur 15 Minuten! Wir hoffen, dass unsere Idee für brazilianischen Rucola Salat Ihnen gut gefällt. Wenn Sie Lust auf kulinarische Experimente haben, können Sie auch unseren Radicchio Salat mit Apfel und Orange ausprobieren. Viel Spaß beim Kochen!

Rucola Salat Rezept

Schritte

1
Fertig

Rucola waschen und putzen; Pinienkerne anrösten

Der erste Schritt ist, Rucola zum Kochen vorzubereiten. Seien Sie bei ihrem Kauf darauf aufmerksam, dass ihre Blätter kräftig grün und unbeschädigt sind – ansonsten ist die Rucola nicht mehr so frisch. Putzen Sie das Gemüse, waschen Sie es unter flieβendem Wasser und schütteln Sie es trocken. Wenn Sie schon fertig sind, nehmen Sie eine breite, beschichtete Pfanne und rösten Sie darin die Pinienkerne für eine Weile ohne Fett, bis sie goldgelb werden. Nehmen Sie dann die Pfanne vom Herd, und lassen Sie die Nüsse beiseite auskühlen.

2
Fertig

Das Dressing zubereiten

Nächstens sollten Sie die Mango putzen und in mundgerechte Würfel schneiden. Würfeln Sie auch den Mozzarella-Käse. Spülen Sie die Orange und die Zitrone mit Warmwasser ab, und hälften Sie die Zitrone. Die Orange sollten Sie schälen und in einer groβen Schüssel mit der einen Zitronenhälfte auspressen – dort würden Sie das Dressing zubereiten. Zerstöβen Sie die trockene Chilischote leicht im Mörser, und geben Sie diese auch in die Schüssel. Danach sollten Sie das Dressing mit etwas Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer nach Geschmack würzen, und alles gut umrühren. Waschen Sie die Tomaten unter flieβendem Wasser und putzen Sie sie. Schneiden Sie diese dann in Würfel mit einem scharfen Messer und geben Sie sie ins Dressing. Schälen Sie die Avocado, und entkernen Sie diese mit einem kleinen Löffel. Das Fruchtfleisch sollten Sie würfeln und ebenfalls zum Dressing hinzufügen – den Zitronensaft würde es vermeiden, dass dieses dunkel an der Luft wird. Wenn Sie mit alles schon fertig sind, bleibt Ihnen nur, den Rucola Salat zu servieren!

3
Fertig

Den Salat auf eine Platte anrichten

Nehmen Sie eine Platte, und verteilen Sie die Rucola Blätter gleichmäβig darauf. Geben Sie die Mango und Mozzarella Würfel darauf, und zum Schluss geben Sie auch die Avocado mit dem Dressing löffelweise über die Mango, Rucola und Mozzarella. Geben Sie den Salat in vier Schüssel oder Teller und servieren Sie, bestreut mit den gerösteten Pinienkernen. Verzehren Sie sofort. Eigentlich lässt sich Rucola einfach wunderschön mit Früchten kombinieren. Sie können auch den Rucola Salat mit Melonen und Feta ausprobieren. Für 4 Portionen benötigen Sie 1400g Wassermelone, 100g Rucola, 200g Feta-Käse, 0.5 Bund Minze, 0.5 Petersilie und 0.5 rote Zwiebel. Dabei sollten Sie einfach die Zutaten klein schneiden und miteinander vermischen. Dazu passt ein Dressing von 4 EL Olivenöl, dem Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

Quinoa Salat mit Gurke Rezept gesund
vorherige
Quinoa Salat mit Gurke, Zitronensaft und Minze – super lecker & gesund
mexikanischer Taco Salat Rezept
Nächster
Taco Salat im Glas zubereiten für eine Party oder Picknick
Quinoa Salat mit Gurke Rezept gesund
vorherige
Quinoa Salat mit Gurke, Zitronensaft und Minze – super lecker & gesund
mexikanischer Taco Salat Rezept
Nächster
Taco Salat im Glas zubereiten für eine Party oder Picknick

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link