Haselnussmakronen: super leichtes Rezept in 20 Min. fertig!

  • Home
  • Desserte
  • Haselnussmakronen: super leichtes Rezept in 20 Min. fertig!
0 0
Haselnussmakronen: super leichtes Rezept in 20 Min. fertig!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
3 Eiwei├če
130g Puderzucker
1 Spritzer Zitronensaft
180g gemahlene Haseln├╝sse
25 St├╝ck Oblaten
25 ganze Haseln├╝sse
1 Prise Salz

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschl├Ąge f├╝r kreative Rezepte!

Bitte w├Ąhlen Sie aus, wie Sie von uns h├Âren m├Âchten DieRezepte.com:

Sie k├Ânnen sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fu├čzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

K├╝che:

Feine Haselnussmakronen mit Oblaten, die im Mund schmelzen

  • 35 Minuten
  • Portionen 25
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

M├Âchten Sie Ihre Lieblingsmenschen mit einem feinen Dessert ├╝berraschen? Probieren Sie Haselnussmakronen! Besonders beliebt in der Weihnachtszeit, lassen sich die Makronen besonders schnell zubereiten. Ohne Teigmasse – nur mit Eischnee und Haseln├╝ssen, schmelzen die Makronen im Mund! Au├čerdem ist das Rezept f├╝r Haselnussmakronen f├╝r Hobby-K├Âche gut geeignet, da die Zubereitung nicht besonders anspruchsvoll ist. Klingt Ihnen gut? Lesen Sie weiter und entdecken Sie unser leichtes Rezept!

Haselnussmakronen Rezept: Pl├Ątzchen, die im Mund schmelzen!

Haselnussmakronen sind zweifellos der perfekte Zusatz zu jedem Pl├Ątzchenteller! Dabei lassen sie sich nicht nur zu Weihnachten, sondern auch jedes Mal, wenn Sie Ihre Lieblingsmenschen ├╝berraschen m├Âchten.

Die Zutatenliste f├╝r die Zubereitung der Makronen ist ├╝berschaubar. Wie oben erw├Ąhnt, bestehen sie nicht aus Teig, sondern aus Eischnee mit Zucker, der mit Haseln├╝ssen verfeinert wird. Die Makronen werden noch k├Âstlicher, wenn Sie noch etwas Zitronensaft hinzuf├╝gen.

Haselnussmakronen selber machen: Zubereitungstipps

Unser Rezept f├╝r Haselnussmakronen ist mit Oblaten und ganzem Haselnuss. Nat├╝rlich ist es m├Âglich, die Pl├Ątzchen auch ohne Oblaten zu machen, das ist aber ein bisschen schwieriger. Deshalb empfehlen wir Ihnen, wenn Sie Makronen zum ersten Mal selber machen, zuerst die Variante mit Oblaten auszuprobieren.

Zu guter Letzt l├Ąsst man die Pl├Ątzchen im Ofen trocknen. Dabei ist die niedrige Temperatur besonders wichtig – etwa 150 Grad Ober-/Unterhitze.

Wenn Sie Haselnussmakronen zubereiten, sollen Sie beim Trennen der Eier vorsichtig sein. Lassen Sie das Eigelb nicht mit den Eiwei├čen vermengen! Sonst w├Ąre es unm├Âglich, Eischnee zu bekommen.

Geben Sie eine Prise Salz zu den Eiwei├čen, damit der Eischnee schneller steif geschlagen wird. Der Zitronensaft wird ihm mehr Stand verleihen.

F├╝gen Sie den Zucker langsam hinzu und schlagen Sie weiter, bis die Masse homogen wird. Die gemahlenen Haseln├╝sse werden die Makronen noch k├Âstlicher machen.

Probieren Sie noch: Makronen franz├Âsischer Art & Kokosmakronen mit Schokolade!

Schritte

1
Erledigt

Die Eier steif schlagen

Zuerst den Ofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein mittelgro├čes Backblech mit Backpapier belegen. Die 25 Oblaten darauf legen. Die Eier trennen, und die Eiwei├če mit einer Prise Salz steif schlagen. Ein Spritzer Zitronensaft hinzuf├╝gen und den Zucker nach und nach unter st├Ąndigem R├╝hren hinzugeben. Mit dem R├╝hrger├Ąt steif schlagen, bis die Masse v├Âllig homogen wird und der Zucker aufl├Âst.

2
Erledigt

Die Makronen spritzen

Mit einem Spachtel die Haseln├╝sse untermengen und die Masse in einen Spritzbeutel mit sehr gro├čen Locht├╝lle f├╝llen. Alternativ k├Ânnen Sie mit 2 Teel├Âffeln oder mit einer Spritzbeutel ohne T├╝lle arbeiten. Jede Oblate mit einem Finger festhalten und mit der anderen Hand die Masse aufspritzen.

3
Erledigt

Die Pl├Ątzchen im Ofen trocknen lassen

In der Mitte von jedem Pl├Ątzchen eine ganze Haselnuss setzen und Makronen im Ofen f├╝r 20 Minuten trocknen lassen. Schon fertig!

Avatar-Foto
bayerischer Kartoffelsalat servieren
previous
Bayerischer Kartoffelsalat f├╝r 4: das himmlisch leckere Originalrezept
Giotto-Kuchen
next
Der beste Giotto-Kuchen: lecker 12 St├╝ck
bayerischer Kartoffelsalat servieren
previous
Bayerischer Kartoffelsalat f├╝r 4: das himmlisch leckere Originalrezept
Giotto-Kuchen
next
Der beste Giotto-Kuchen: lecker 12 St├╝ck
Suche nach rezepte

F├╝ge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte