• Home
  • Abendessen
  • Hausgemachtes glutenfreies Brot backen, wie beim Bäcker

Hausgemachtes glutenfreies Brot backen, wie beim Bäcker

0 0
Hausgemachtes glutenfreies Brot backen, wie beim Bäcker

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
420 g glutenfreies Allzweckmehl
2, 1/4 TL Xanthan weglassen, wenn Ihre Mehlmischung es bereits enthält
2, 1/2 TL Instanthefe
1/4 TL Weinstein
2 EL Kristallzucker
2 TL Salz
1 1/2 Tassen warme Milch
4 EL ungesalzene Butter geschmolzen und gekühlt
1 TL Apfelessig
2 Eiweiße Raumtemperatur
Sesam geröstet, optional, zum Bestreuen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Cuisine:

Mit diesem Rezept erhalten Sie ein herrliches hausgemachtes und glutenfreies Brot.

  • 1 Std. und 10 Min.
  • Serves 1
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Dieses Rezept für glutenfreies Brot bietet einen köstlichen Geschmack mit einer fantastischen Textur. Außerdem ist es schnell zuzubereiten und Sie können es in verschiedenen Formen backen.

Es ist wirklich revolutionär, wenn man zum ersten Mal sein eigenes Brot kreiert. Wenn Sie sich glutenfrei ernähren müssen, sollten Sie nicht auf köstliches Gebäck verzichten.

Natürlich ist Brot das größte Problem, wenn es darum geht, sich glutenfrei zu ernähren. Besonders für Menschen, die gerne Brot essen, ist es sehr schwierig, eine passende Lösung zu finden. Mit diesem Rezept für glutenfreies Brot sind Sie aber bestens ausgerüstet.

Dieses Brot sieht nicht wie herkömmliches Hefebrot aus. Dennoch erhalten Sie ein herrliches hausgemachtes und glutenfreies Brot.

Als mögliche zusätzliche Zutaten, die dieses Brot beim Aufgehen unterstützen, verwenden Sie Apfelessig, Weinstein sowie Eiweiß und Xanthan.

Wenn Sie Erfahrung mit dem Backen von herkömmlichem Hefebrot haben, wird Ihnen dieser Brotteig völlig unbekannt erscheinen. Er ähnelt eher einem losen Keksteig als einem Brotteig.

Sie benötigen unbedingt einen Mixer mit Paddel-Aufsatz, um den Teig zu mischen. Das Mischen der Zutaten, bis sie wirklich glatt und vollständig eingearbeitet sind, ist ohne Standmixer leider sehr schwer.

Sobald den Teig für Ihr glutenfreies Brot gestiegen ist, ist er etwas zerbrechlich. Also sollten Sie vorsichtig damit umgehen. Wenn Sie dem Brot Samen hinzufügen möchten, können Sie dies erst tun, nachdem der Teig aufgegangen ist. Einfach die Oberseite leicht mit zerlassener Butter bestreichen und mit Samen nach Wahl bestreuen.

Ersetzen Sie nichts im Rezept. Das ist wichtig! Ihre Zutaten funktionieren bei Raumtemperatur am besten. Bereiten Sie alle Zutaten vor, bevor Sie beginnen.

Probieren Sie auch: Brokkoli Suppe mit Sahne und Kartoffeln – wunderbar cremig sowie Glutenfreie Pizza – ein veganes Rezept für den Teig

 

Steps

1
Done

Eine ca. 23 x 13 cm große Brotform einfetten oder auslegen und beiseitestellen.
Mehl, Xanthan, Hefe, Weinstein und Zucker in die Schüssel Ihres Standmixers mit Paddelaufsatz geben. Mit einem separaten Schneebesen verquirlen. Fügen Sie das Salz hinzu und verquirlen Sie es erneut, um es zu kombinieren. Fügen Sie die Milch, Butter, Essig und Eiweiß hinzu und mischen Sie sie nach jeder Zugabe (niedriger Geschwindigkeit). Während des Mischens die Seiten der Rührschüssel nach Bedarf abkratzen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und mischen Sie ca. 3 Minuten lang. Der Teig wird dick, glatt und ziemlich nass sein.

2
Done

Kratzen Sie den Teig in die vorbereitete Brotform aus. Mit leicht geölter Plastikfolie abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort für 30 bis 45 Minuten gehen lassen. Bei kälterem, trockenerem Wetter kann es länger dauern, bis es richtig aufgeht, bei wärmerem und feuchterem Wetter braucht es weniger Zeit. Wenn der Teig gut aufgestiegen ist, heizen Sie den Ofen auf 190 Grad C vor.
Entfernen Sie die Plastikfolie und schneiden Sie mit einem scharfen Messer die Oberseite des Laibs. Wenn Sie die optionalen Samen verwenden, bürsten Sie die Oberseite des Brotes vorsichtig mit geschmolzener Butter und bestreuen Sie sie mit den Samen. Stellen Sie die Form in die Mitte des vorgeheizten Ofens. Backen Sie für 45 Minuten bis 1 Stunde. Die Außenseite bildet eine dicke, braune Kruste. Lassen Sie es etwa 10 Minuten in der Backform abkühlen, bevor Sie es zur vollständigen Abkühlung auf einen Rost legen.

Chicorée Salat
previous
Chicorée Salat mit gegrillten Birnen und Gorgonzola
Radicchio Salat mit Zitrusfrüchten
next
Radicchio Salat mit köstlichen Zitrusfrüchten und Feta
Chicorée Salat
previous
Chicorée Salat mit gegrillten Birnen und Gorgonzola
Radicchio Salat mit Zitrusfrüchten
next
Radicchio Salat mit köstlichen Zitrusfrüchten und Feta
Suche nach rezepte

Add Your Comment