Hühnchen-Chimichanga: perfekt in 20 Min.

0 0
Hühnchen-Chimichanga: perfekt in 20 Min.

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

767 views

    Chimichanga ist eine mexikanische Vorspeise. Mit Salsa, Sauerrahm oder Guacamole servieren.

    • 40 Min.
    • Portionen 7
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Wenn Sie mexikanisches Essen lieben, kennen Sie bestimmt auch Chimichanga. Diese Hühnchen-Tortillarollen sind eines der ultimativen Komfortnahrung. Mehl-Tortillas werden mit einer leckeren Füllung aus aromatisch gewürztem Hühnchen und Tomaten gefüllt. Dann werden sie eingewickelt und gebraten. Somit erhalten Sie eine perfekt knusprige und befriedigende Textur. Wie kann man etwas so Brillantes nicht lieben?

    Dies ist das beste Rezept aller Zeiten!

    Wenn es eine Sache gibt, die Ihre ganze Familie lieben würde, dann ist dies ein perfekt gebratener hausgemachter Chimichanga.

    Was ist eigentlich ein Chimichanga?

    Chimichangas sind ein beliebtes mexikanisches Gericht. Es ist eine Tortilla, gefüllt mit Fleisch, Bohnen, Käse und vielen anderen Zutaten. Dann wird die Tortilla aufgerollt und gebraten. Mit anderen Worten ist es im Grunde ein gebratener Burrito.

    Es ist eine mexikanische Vorspeise. Sie werden normalerweise mit Salsa, Sauerrahm oder Guacamole und einer Beilage mexikanischen Reises serviert.

    Was ist der Unterschied zwischen einem Burrito und einem Chimichanga?

    Sowohl Burritos als auch Chimichangas sind beliebte mexikanische Rezepte. Beide sind in einer großen Mehl-Tortilla gewickelt. Der größte Unterschied zwischen den beiden Gerichten besteht darin, dass die Burritos nicht gebraten werden! Burritos unterscheiden sich auch stark in Bezug auf die Füllung. Chimichangas sind normalerweise mit Fleisch, Bohnen und Käse gefüllt.

    Kann man Chimichanga backen anstatt es zu braten?

    Wenn Sie das Fett reduzieren möchten, können Sie Ihre hausgemachten Chimichangas backen. Mit etwas Pflanzenöl oder Olivenöl bestreichen und auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen ca. 8 – 10 Minuten pro Seite goldbraun backen.

    Sie könnten außerdem jedes Fleisch verwenden, dass Sie mögen. Oder das, was Sie bereits zu Hause haben. Mit diesem leichten Rezept bereiten Sie Hühnchen. Es passt aber hervorragend zu zerkleinertem Rind- oder Schweinefleisch.

    Servieren Sie gerne Ihr fertiges Gericht mit einer herrlichen Soße. Sie können sie aber auch ganz ohne Soße genießen. Somit wird das knusprige Äußere beibehalten. Wenn sie sich für eine Variante mit Soße entscheiden, servieren Sie gerne eine leckere Enchiladasauce. Einfach zubereiten und genießen! Ihre ganze Familie wird sich definitiv darauf freuen!

    Tolle mexikanische Rezepte finden Sie hier: 12 Tacos: lecker mexikanisches Street Food sowie Tortilla mit Jalapenos, mexikanisch, genial

    Schritte

    1
    Erledigt

    Tomaten, Hähnchenfleisch, Chili und Koriander schneiden. Zwiebel und Knoblauch hacken. Das gewürfelte Hähnchenfleisch mit dem gehackten Koriander und den Gewürzen mischen. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken und mit Olivenöl gut mischen.

    2
    Erledigt

    Erhitzen Sie etwas Öl in einer großen Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Sobald es heiß ist, fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie ca. 4 Minuten lang an, bis sie leicht golden und zart ist. Chipotle und Knoblauch hinzufügen und ebenfalls kurz anbraten.
    Geschnittene Tomaten hinzufügen und anbraten. Fügen Sie dann das gewürfelte Hühnchen. Lassen Sie es unter häufigem Rühren köcheln, bis die Soße eingedickt ist. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    3
    Erledigt

    Verteilen Sie ca. 1/4 bis 1/2 Tasse der Fleisch-Mischung in der Mitte jeder Tortilla. Lassen Sie einen Rand der Tortilla. Falten Sie die Seiten wie ein Burrito ein, klappen Sie dann die Unterseite fest nach oben und rollen Sie sie zum Wickeln.

    4
    Erledigt

    Erhitzen Sie einen Topf mit genügend Pflanzenöl. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie die gefüllten Tortillas hinzu und braten Sie sie, bis sie goldbraun sind. Verwenden Sie dann eine Metallzange, drehen Sie sie vorsichtig auf die gegenüberliegende Seite und kochen Sie sie ebenfalls, bis sie goldbraun wird.

    5
    Erledigt

    Auf Papierhandtücher legen und abtropfen lassen. Wiederholen Sie das Braten mit den restlichen Chimichangas.
    Warm mit Tomatenwürfeln, Guacamole, Koriander, Sauerrahm, Salsa oder scharfer Sauce servieren und genießen.

    Karin Schmid

    Creme Brulee Rezept
    previous
    Creme Brulee Rezept aus 4 Zutaten: genial
    Papadam
    next
    Papadam, perfekt indisch für 4 Personen
    Creme Brulee Rezept
    previous
    Creme Brulee Rezept aus 4 Zutaten: genial
    Papadam
    next
    Papadam, perfekt indisch für 4 Personen
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte