Suche nach rezepte

Italienische Frikadellen in Marinara Soße

0 0
Italienische Frikadellen in Marinara Soße

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
450g Putenhackfleisch
1/4 Tasse Semmelbrösel
3/4 TL Salz
1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
1/2 TL Knoblauchpulver
1/2 TL getrocknetes Basilikum
1 Ei
3 Tassen Marinara-Sauce erwärmt
2 EL gehackte frische Petersilie

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Kein Brutzeln mit Fettspritzer! Gesunde, saftige Frikadellen werden gebacken und mit Marinara serviert. Schnell und sauber.

  • 15 Min.
  • Serves 4
  • Einfach

Ingredients

Directions

Share

Benötigen Sie eine kleine Abwechslung zu Ihren normalen Frikadellen? Probieren Sie dieses Rezept für entzückende italienische Frikadellen aus Putenfleisch in Marinarasoße. Sie werden sie lieben! Kombinieren Sie diese Bällchen mit etwas Quinoa oder Spaghetti oder einfach mit einem frischen Salat. Sie machen auch eine hervorragende Vorspeise.

Frikadellen sind ein Favorit, weil sie in der Kulinarie vielfältige Variationen aufweisen. Es gibt die indischen Fleischbällchen mit Zimt und Korianderpulver, oder skandinavische mit Ingwer…jedes Land hat ihre eigene Frikadellen. Bei den italienischen darf die Tomatensauce natürlich nicht fehlen. Auch hier haben Sie Freiraum für Kreativität. Zum Beispiel können Sie das Hackfleisch mit einer Vielzahl von frischen grünen Kräutern und Gewürzen mischen, um den Geschmack zu verfeinern.

Diese köstlichen, perfekt geformten Frikadellen werden mit Putenhackfleisch statt Rinderhackfleisch hergestellt. Dies macht sie gesünder. Außerdem verleiht es ihnen auch einen etwas anderen Geschmack, den Sie sicher lieben werden. Es ist das pikante italienische Gewürz in diesen Fleischbällchen, das sie in Ihrem Mund schmelzen lässt.

Von winzigen mundgerechten Fleischbällchen zu riesigen Klötzen, Sie werden diese Frikadellen in jeder Größe lieben. Besonders die Kinder werden nie genug davon bekommen können. Das Gericht ist arm an Kohlenhydraten und reich an Eiweiß, also können Sie bedenkenlos zugreifen. Sie können auch die Sauce selber zubereiten oder  eine aus dem Laden fertig kaufen. Je nachdem wie viel Zeit und Energie Sie haben. Knuspriges Brot dazu. Genuss pur!

Probieren Sie auch Köfte selber machen: leckeres Rezept für türkische Frikadellen. Dazu passt Grüner italienischer Salat mit hausgemachtem Dressing.

italienische Frikadellen aus Putenfleisch

Steps

1
Done

Den Grill vorheizen. Ein Backblech mit Folie auslegen und die Folie mit Kochspray oder Öl bestreichen.
Hackfleisch, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Basilikum, Ei und das Wasser in eine Schüssel geben. Mischen, bis alles gut vermengt ist. Möglicherweise müssen Sie mehr Wasser hinzufügen, 1 Teelöffel auf einmal, um eine glatte Mischung zu erhalten.

2
Done

Nehmen Sie ungefähr 2 Esslöffel der Fleischmischung und rollen Sie sie zu einer Kugel. Legen Sie den Fleischbällchen auf das Blech und wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Hackfleisch.
Besprühen Sie die Ränder der Fleischbällchen mit Kochspray. 10 Minuten rösten oder bis die Frikadellen fertig sind.
Die Frikadellen auf einen Teller legen und die Marinara-Sauce darüber gießen, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Anna Fuchs

Rührkuchen mit Orangenschale
previous
Einfacher Rührkuchen mit Orangenschalen
Pizza Margherita
next
Pizza Margherita – klassisches Rezept
Rührkuchen mit Orangenschale
previous
Einfacher Rührkuchen mit Orangenschalen
Pizza Margherita
next
Pizza Margherita – klassisches Rezept
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link