Käsespätzle mit Röstzwiebel – schnell und lecker!

0 0
Käsespätzle mit Röstzwiebel – schnell und lecker!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
300 g Bergkäse
400 g Mehl
Salz
Muskatnuss
8 Hühnerei
2 EL Pflanzenöl
Für die Röstzwiebel
2 Zwiebel
20 g Butter
2 EL Petersilie
2 EL Pflanzenöl

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Käsespätzle perfekt mit einem Oktoberfestbier serviert, um all den herzhaften Aromen und dem Herbstwetter standzuhalten.

  • 90 Min.
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

  • Für die Röstzwiebel

Hinweise

Teilen

Nudelfans aufgepasst! Spätzle sind eine besondere Art von Eiernudeln, die Sie oft als Beilage zu Soßen, aber auch als Hauptzutat in anderen Gerichten, wie die berühmten Käsespätzle genießen können. Ein wenig geschmolzener Butter dazu und Sie haben eine einfache, aber so leckere Beilage, die die ganze Familie lieben wird!

Spätzle-Nudeln können Sie wie jede andere Pasta mit Soßen und zusätzlichen Zutaten verfeinern oder einfach in etwas Butter gebraten servieren. Sie können pikant sowie süß zubereitet werden. Es ist ein vielseitiger Knödel, der so schick oder einfach sein kann, wie Sie möchten.

Ein Spätzlebereiter ist ein praktisches Gerät, das normalerweise aus Metall hergestellt wird und ausschließlich zur Herstellung kleiner Knödel, der sogenannten Spätzle, dient. Die Metallplatte ist mit Löchern versehen, durch die Sie Ihren Spätzleteig direkt in kochendes Wasser gießen können. Somit machen Sie Ihre Käsespätzle auch besonders schnell.

Es geht auch ohne einen Spätzlebereiter. Alles, was Sie für Ihren Käsespätzle brauchen, ist ein Küchengerät aus Metall mit Löchern. Ein Sieb oder eine Käsereibe wird großartig funktionieren. Halten Sie das Gerät einfach über einen Topf mit kochendem Wasser und gießen Sie den Teig hinein. Manchmal hilft es, den Teig mit einem Löffel oder einer Kelle durch die Löcher zu schieben.

Einfaches deutsches Spätzle-Rezept – fertig in nur 15 Minuten und eine großartige deutsche Beilage für alle Arten von Rezepten. Einschließlich für leckere Käsespätzle. Supereinfach von Grund auf Zubereitung und ausgesprochen lecker.

Genießen Sie dieses Rezept für Käsespätzle, gebraten mit Schalotten, mit dreifachem Schweineschulterbraten, mit süßsauer geschmorter Rotkohl oder mit Ziegenkäse bestreut.

Auch einen schnellen Kuchen mit Apfel und Zimtglasur als Nachtisch dazu.

 

Schritte

1
Fertig

Das Mehl in eine Schüssel geben. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte. Schlagen Sie die Eier und fügen Sie das Öl hinzu. Mit Salz und Muskatnuss würzen. Einen Stabmixer mit Teighaken befestigen. Mischen Sie die Zutaten mit dem Mixer, bis der Teig Blasen bildet. Fügen Sie nach Bedarf etwas Wasser hinzu. Der Teig sollte leicht vom Löffel fallen. 15 Minuten ruhen lassen.

2
Fertig

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Geben Sie einen Teil des Teigs in den Spätzlebereiter. Die Spätzle in das kochende Wasser reiben und beim Kochen mehrmals umrühren. Wenn alle Spätzle auf der Wasseroberfläche schwimmen, mit einem geschlitzten Löffel abnehmen. Lassen Sie sie in kaltem Wasser abkühlen und danach abtropfen.

3
Fertig

Backofen auf 160 ° C vorheizen. Die Hälfte der abgetropften Spätzle in eine Auflaufform geben und mit der Hälfte vom Käse bestreuen. Über die restlichen Spätzle verteilen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. 5-10 Minuten im Ofen backen bis der Käse schmilzt.

4
Fertig

In der Zwischenzeit die Zwiebeln vorbereiten. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Geben Sie das Öl in eine heiße Pfanne. Fügen Sie die Butter zum Öl hinzu und erhitzen Sie bis es schaumig ist. Legen Sie die Zwiebeln in die Pfanne. Bei mittlerer Hitze 10 Minuten goldbraun braten. Gelegentlich vorsichtig umrühren. Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Spätzle aus dem Ofen nehmen. Die Zwiebeln auf die Käsespätzle verteilen und mit Petersilie garniert servieren

Anna Fuchs

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
Pizza Prosciutto und Rucola
vorherige
Pizza Prosciutto mit würzigem Rucola
Pizza Bianca
Nächster
Pizza Bianca – ein wahres Käsefest
Pizza Prosciutto und Rucola
vorherige
Pizza Prosciutto mit würzigem Rucola
Pizza Bianca
Nächster
Pizza Bianca – ein wahres Käsefest

Hinterlasse einen Kommentar