Kalter Hund – einfacher Kuchen ohne Backen

0 0
Kalter Hund – einfacher Kuchen ohne Backen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

200g Butterkekse
150g dunkle Schokolade
450g Vollmilchschokolade
150g Kokosnussfett (Palmin)
1 Tasse schwere Sahne
2 TL Vanilleextrakt
3 EL Kristallzucker
2 EL Rum oder Rumessenz (optional)

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Kalter Hund zum Geburtstag - ein Klassiker, den alle kennen

  • 25 Min.
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Dieses Kalter Hund Rezept stellt eigentlich einen ziemlich einfachen Kuchen dar, der keine Backzeit braucht. Der Kuchen ist sehr beliebt und ist auch unter anderen lustigen Namen bekannt. Darunter Lukullus, Kalte Pracht, Kekstorte, Kalte Torte, Kalte Schnauze, Schwarzer Peter, Schwarzer Hund, Kalter Igel, Keksmauer, Wandsbeker Speck oder Kellerkuchen. Übrigens wird er in Großbritannien als Hedgehog Slice bezeichnet.

Schichten aus reichhaltigen Butterkeksen und köstlicher Schokolade werden in einer Backform zusammengefügt und einfach im Kühlschrank für ein paar Stunden gestellt. In Scheiben schneiden und servieren … und auf den Applaus warten. Das Rezept ist mehr oder weniger ausfallsicher und super einfach.

Es gibt Einiges zu beachten: Erstens ist es 100% notwendig, den Kuchen gekühlt zu essen, sonst fällt es einfach auseinander. Er heißt nicht umsonst Kalter Hund. Und ja, Sie müssen das Kokosnussfett (auch als Palmin bekannt) verwenden, es macht die Textur perfekt. Ohne  es wird die Schokolade einfach zu hart.

Zweitens, wenn Sie zumindest eine der folgenden Anweisungen befolgen, müssen Sie Ihre Form mit Pergamentpapier auskleiden. Das ist ernst. Wenn Sie versuchen, den Kalter Hund in einer unbelegten Form zuzubereiten, können Sie ihn niemals herausholen.

Drittens, Sie können mit den Arten und Verhältnissen der Schokolade, die Sie verwenden, herumspielen. Bei diesem Kalter Hund wurde eine Mischung aus dunkler und veganer Milchschokolade verwendet, aber manche Leute bevorzugen nur dunkle Schokolade mit einem höheren Gehalt  an Kokosöl oder Vollmilch. Sie entscheiden! Es ist ein wirklich grundlegendes Rezept, sodass Sie nach Herzenslust experimentieren können.

Noch ein klassiches Dessert finden Sie hier Milchreis zubereiten: leichtes Rezept für das klassische Dessert

Kalter Hund

Schritte

1
Fertig

Legen Sie Ihre Kastenform mit Folie aus.
Brechen Sie die Schokolade in kleine Stücke. Schokolade und Kokosfett in einem mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren zusammenschmelzen. Wenn alles geschmolzen ist, fügen Sie die Sahne, Zucker und Vanille hinzu ... rühren Sie bis glatt.
Wenn Sie Rum hinzufügen möchten, ist jetzt die Zeit.

2
Fertig

Eine dünne Schicht Schokolade auf dem Boden der Pfanne verteilen (ca. 1 cm).
Kekse über die Schokolade legen, ohne, dass die Kekse die Seiten berühren. Die Kekse mit Schokolade bestreichen.
Wiederholen, bis Sie die Form gefüllt haben ... oder die Schokolade ausgeht. Achten Sie darauf, dass die letzte Schicht aus Schokolade ist!

3
Fertig

Mit einer Plastikfolie abdecken. Mindestens für 3 Stunden in den Kühlschrank stehen lassen.

Anna Fuchs

Tafelspitz
vorherige
Tafelspitz – das herzhafte Gericht aus Österreich!
Honig Nusskuhen
Nächster
Honig-Nusskuchen blitzschnell verrührt
Tafelspitz
vorherige
Tafelspitz – das herzhafte Gericht aus Österreich!
Honig Nusskuhen
Nächster
Honig-Nusskuchen blitzschnell verrührt

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link