Köstliche Fischsuppe nach italienischer Art

0 0
Köstliche Fischsuppe nach italienischer Art

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
2 EL Olivenöl
1 große Zwiebel gewürfelt
4 Knoblauchzehen gehackt
2 Selleriestangen gewürfelt
1 grüne Paprika gewürfelt
½ Tasse trockener Weißwein
1 Zitrone entsaftet
2 TL italienisches Gewürz
½ TL Salz
½ TL schwarzer Pfeffer
2 Tassen Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
850 g Dosentomaten gewürfelt
2 EL Tomatenmark
460 g Kabeljau oder anderer Weißfisch
3 EL frisches Basilikum gehackt

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

1293 views
    Küche:

    Diese herrliche italienische Fischsuppe ist zart und hat einen schönen, milden Geschmack.

    • 30 Min.
    • Bedient 4
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Suchen Sie ein leichtes Rezept für ein einfaches Abendessen? Wenn ja, dann sind Sie hier genau richtig. Wir bieten Ihnen ein simples Rezept für die beste Fischsuppe, die Sie je hatten.

    Die Zubereitung dieser Fischsuppe ist so einfach wie das Zusammenstellen der Zutaten. Und das Kochen erfolgt in einem einzigen Topf, was Ihnen später Zeit beim Aufräumen erspart. Alles ist in weniger als dreißig Minuten von Anfang bis Ende fertig. Somit haben Sie genügend Zeit, nach einem anstrengenden Arbeitstag diese herrlich schmeckende Fischsuppe zuzubereiten.

    Sie benötigen einen Weißfisch wie Kabeljau, der direkt in der Brühe schnell kocht, sodass kein Vorkochen erforderlich ist. Einfach mehr Zeit zum Entspannen!

    Da Sie diese Suppe hauptsächlich aus Gemüse und Fisch herstellen, ist diese Speise also gesund und glutenfrei. Diese gesunde italienische Fischsuppe hat viele Aromen, passt aber trotzdem perfekt zu Ihrem gesunden Lebensstil.

    Die Zubereitungsschritte sind sehr simpel.

    Welcher Fisch sollte man verwenden?

    Kabeljau ist aufgrund seiner festen Textur eine ideale Wahl für diese Fischsuppe. Er ist jedoch immer noch zart und hat einen schönen, milden Geschmack, der die Aromen der Brühe gut aufnimmt.

    Wenn Sie zusätzliche Meeresfrüchte wie Garnelen und Muscheln hinzufügen möchten, ist dies auch eine ideale Ergänzung.

    Der Fisch ist ein mageres Fleisch, das sehr schnell kocht und kein Vorkochen erfordert. Sie können es kurz vor dem Servieren direkt in die warme Suppe geben.

    Tipps:

    Fügen Sie den Fisch am Ende hinzu, damit er nicht verkocht und zu stark zerfällt.

    Sie können auch andere fleischige Weißfische wie Schellfisch oder Seeteufel verwenden. Wenn Sie diese Fischsorte nicht finden können,

    Passen Sie die Menge an Salz an Ihren persönlichen Geschmack an. Versuchen Sie noch, einige rote Pfefferflocken für einen würzigen Kick Ihrer Fischsuppe hinzuzufügen.

    Wenn Sie die Fischsuppe im Voraus zubereiten möchten, fügen Sie den Fisch erst hinzu, wenn Sie ihn wieder erhitzen und servieren.

    Fischsuppe

    Schritte

    1
    Fertig

    Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu, und kochen Sie 6-8 Minuten, bis sie duftet, dabei häufig umrühren.
    Knoblauch, Sellerie und Paprika einrühren. Die Hitze reduzieren und weitere 5 Minuten kochen lassen.

    2
    Fertig

    Fügen Sie Wein, Zitronensaft, italienisches Gewürz, Salz und Pfeffer hinzu. Umrühren und kochen lassen, bis sich der größte Teil der Flüssigkeit aufgelöst hat.
    Die gewürfelten Dosentomaten (mit der Säfte), Hühnerbrühe und Tomatenmark einrühren. 10 Minuten ohne Deckel kochen lassen oder bis die Paprika zart sind.
    Kabeljau in kleine, mundgerechte Stücke schneiden und in die Suppe einrühren. Zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen oder bis der Fisch zart und schuppig ist. Vom Herd nehmen, Basilikum einrühren und servieren.

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Bami Goreng
    vorherige
    Bami Goreng- eine herrliche indonesische Nudelpfanne
    Japchae, korenische Glasnudeln
    Nächster
    Japchae – Koreanische Glasnudeln mit Tofu
    Bami Goreng
    vorherige
    Bami Goreng- eine herrliche indonesische Nudelpfanne
    Japchae, korenische Glasnudeln
    Nächster
    Japchae – Koreanische Glasnudeln mit Tofu

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link