Kohlrabi Pommes aus dem Backofen

0 0
Kohlrabi Pommes aus dem Backofen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
3 Kohlrabi
2 EL Olivenöl
1 TL Chilipulver
1 TL Knoblauchpulver
1/4 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen oder nach Geschmack
1/2 TL Meersalz oder nach Geschmack

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

380 views
    Küche:

    Dieses Rezept für Kohlrabi Pommes ist einfach himmlisch!

    • 40 Min.
    • Bedient 6
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Sind Sie ein Fan von Pommes? Wenn „Ja“, dann sind Sie hier genau richtig. Wir haben ein tolles Rezept für gesunde Pommes aus Kohlrabi. Und ja, es ist gesund, weil Sie es mit Olivenöl im Backofen zubereiten sollten.

    Für diejenigen unter Ihnen, die den Kohlrabi noch nicht kennen, schmeckt er sehr nach Brokkoli-Stielen. Sie sind manchmal als deutsche Rüben oder Rübenkohl bekannt, aber sie schmecken überhaupt nicht nach Rüben. Kohlrabi ist ein knuspriges und saftiges Gemüse, das Kohl, Brokkoli, Blumenkohl und Grünkohl ähnlich ist.

    Kohlrabi wächst bei milden Temperaturen. Im Frühling, Frühsommer und Herbst ist dieses tolle Gemüse auf dem örtlichen Bauernmarkt und im konventionellen Lebensmittelgeschäft erhältlich. Kohlrabi können Sie sowohl roh als auch gekocht essen. Und das Gute daran ist, es erfordert wenig Vorbereitungszeit und einfache Gewürze, um ihn köstlich zuzubereiten.

    Wie macht man geröstete Kohlrabi Pommes?

    Um Kohlrabi Pommes zuzubereiten, schälen Sie das Blattgemüse vorsichtig mit den Händen ab. Aber bewahren Sie die Blätter auf, denn Sie können sie auch essen. Bewahren Sie sie zum Zubereiten von Brühen oder zum Braten auf. Sie verleihen einen wunderbaren Geschmack. Dann schneiden Sie die Unter- und die Oberseite ab. Nehmen Sie einen Gemüseschäler und schälen Sie etwas von der härteren Außenfläche ab. Schneiden Sie Ihre Pommes und Backen Sie sie für ca. 30 Minuten.

    Dünn geschnittener roher Kohlrabi eignet sich hervorragend als Rohkost zum Knabbern. Er ist eine großartige Ergänzung zu jedem Salat. Und er ist köstlich auch in Pfannenrezepten oder geröstet, was Ihre Lieblingsart wird, um ihn zu genießen. Gebratener Kohlrabi schmeckt einfach unglaublich lecker.

    Dieses Rezept ist einfach himmlisch. Besonders in Kombination mit einem cremigen Dip.

    Geröstete Pommes sind eine großartige Beilage zu den meisten Geflügel-, Fleisch- oder Fischgerichten.

    Probieren Sie auch:  Pommes – lecker und knusprig zuhause zubereiten oder Poutine, ein klassisches kanadisches Gericht

    Kohlrabi Pommes

    Schritte

    1
    Fertig

    Heizen Sie Ihren Backofen auf 200 Grad vor. Ein großes Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
    Schneiden Sie die Stängel vorsichtig ab und entfernen Sie die Kohlrabi-Blätter. Entfernen Sie die zähe Holzhaut vorsichtig mit einem Gemüseschäler oder Messer. Dann schneiden Sie die Kohlrabis mit einem großen scharfen Messer in zwei Hälften. Als nächstes schneiden Sie dicke Scheiben, dann in lange Stäbchen.

    2
    Fertig

    Legen Sie Ihre Kohlrabi-Pommes auf das vorbereitete Backblech. Mit Ausnahme von Salz mit Gewürzen bestreuen und mit dem Öl beträufeln.
    Reiben Sie die Pommes mit Ihren sauberen Händen großzügig ein, um sie gut zu beschichten.

    3
    Fertig

    Die Pommes Frites in einer Schicht auf das vorbereitete Backblech verteilen und 25 bis 30 Minuten braten, dabei umdrehen, bis sie von allen Seiten goldgelb und knusprig sind.
    Nehmen Sie die Pommes aus dem Ofen und streuen Sie Meersalz, solange sie noch heiß sind. Mit Ihrem Lieblingsdip servieren und genießen!

    Speisestärke-Kekse
    vorherige
    Kekse mit Speisestärke und Butter – schnell und einfach!
    Mangold Auflauf
    Nächster
    Mangold Auflauf, einfach himmlisch im Geschmack!
    Speisestärke-Kekse
    vorherige
    Kekse mit Speisestärke und Butter – schnell und einfach!
    Mangold Auflauf
    Nächster
    Mangold Auflauf, einfach himmlisch im Geschmack!

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link