Lecker Mandelkuchen in nur 40 Min.

0 0
Lecker Mandelkuchen in nur 40 Min.

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 1/2 Tassen Mandelmehl
4 Eier getrennt, Raumtemperatur
1/2 Tasse Kristallzucker
1 EL geriebene Zitronenschale
1/4 Tasse gehobelte Mandeln
etwas Puderzucker zum Garnieren, optional

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

15777 views
    Küche:

    Ein köstlicher Kuchen mit einer weichen, saftigen Textur und süßem Zitronengeschmack.

    • 40 Min.
    • Portionen 8
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Dies ist das einfachste Rezept für Mandelkuchen, das mit nur vier Hauptzutaten zubereitet wird. Das Resultat ist einen köstlichen Kuchen mit einer weichen, saftigen Textur und leicht süßem Zitronengeschmack.

    Sie werden wirklich nicht glauben, wie einfach dieser Mandelkuchen zubereitet wird! Es ist ein genial schmeckendes, getreidefreies und glutenfreies Kuchenrezept!

    Dieser Mandelkuchen ist schnell zubereitet und eignet sich perfekt, wenn Sie unerwarteten Besuch bekommen. Es ist die perfekte Ergänzung zum Nachmittagskaffee oder zum Tee. Also Naschkatzen, worauf warten Sie? Starten Sie gleich die verwendeten Zutaten zu sammeln und legen Sie los!

    Dieses Mandelkuchen-Rezept benötigt nur fünf Zutaten, die Sie auch wahrscheinlich bereits zu Hause haben! Sie brauchen Mandelmehl, allerdings sollten Sie das verwendete Mehl richtig messen. Dann kommen vier Eier an der Reihe. Diese sollten Raumtemperatur haben, dann einfach trennen. Des Weiteren beinhaltet das Rezept etwas Kristallzucker, geriebene Zitronenschale und gehobelte Mandeln. Nachdem der Kuchen gebacken wird, sollten Sie ihn mit Puderzucker bestäuben und genießen. Es klingt simpel und tatsächlich ist es so einfach den Kuchen zuzubereiten!

    Die Textur dieses Mandelkuchens ist so weich und fluffig, dass Sie nie vermuten würden, dass er aus fein gemahlenen Mandeln besteht.

    Machen Sie gleich eine doppelte Portion und Sie können einen atemberaubenden zweischichtigen Kuchen daraus kreieren. Er backt gerade und ist absolut stabil, damit Sie ihn stapeln können. Sie erhalten eine erstaunliche glutenfreie Geburtstagstorte, die Ihre Familie und Freunde lieben werden!

    Wie macht man diesen Mandelkuchen?

    Eine Springform buttern und mit Pergamentpapier auslegen. Lassen Sie Ihren Ofen auf 180 ˚C vorheizen.

    In einer großen Rührschüssel kombinieren Sie die Eigelbe und den Zucker. Mit einem elektrischen Handmixer bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis Sie eine dicke, cremige und helle Maße erhalten. Mandelmehl und geriebene Zitronenschale hinzufügen und alles verrühren.

    In einer anderen Rührschüssel das Eiweiß schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Portionenweise unter den Mandelteig heben. Bei jeder Zugabe vorsichtig unterheben, bis alles eingearbeitet ist.

    Den Teig in die vorbereitete Backform geben und mit Mandelblättchen bestreuen.

    Backen Sie bei 180 ˚C für 30 Minuten oder bis die Oberseite fest ist.

    Lassen Sie den Kuchen 15 Minuten in der Form ruhen. Drehen Sie ihn um und entfernen Sie das Backpapier. Legen Sie den Mandelkuchen dann auf einen Kühlrost. Mit Puderzucker bestäuben und genießen!

    Noch zum Nachbacken: Blaubeerkuchen & Zitrone: 12 tolle Stücke oder Schneller Apfelkuchen: 12 tolle Portionen

    Schritte

    1
    Erledigt

    Eine 23-cm-Springform oder Kuchenform buttern. Den Boden mit Pergamentpapier auslegen. Lassen Sie Ihren Ofen auf 180 ˚C vorheizen.
    Kombinieren Sie in einer großen Rührschüssel die Eigelbe und den Zucker. Mit einem elektrischen Handmixer bei hoher Geschwindigkeit ca. 3 Minuten schlagen oder bis Sie eine dicke, cremige und helle Maße erhalten.
    Fügen Sie das Mandelmehl und die geriebene Zitronenschale hinzu. Verwenden Sie einen Spatel, um alles zu falten, bis es eingearbeitet ist.

    2
    Erledigt

    In einer zweiten Rührschüssel das Eiweiß hinzufügen und schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Einen gehäuften Löffel Eiweiß unter den Mandelteig heben. Bei jeder Zugabe unterheben, bis es eingearbeitet ist, dabei vom Boden der Schüssel abkratzen. Stellen Sie sicher, dass der Teig eine gleichmäßige Konsistenz hat.
    Sobald das gesamte Eiweiß eingearbeitet ist und der Teig eine gleichmäßige Konsistenz hat, in die vorbereitete Backform geben. Die Oberseite mit gehobelten Mandeln bestreuen.

    3
    Erledigt

    Backen Sie bei 180 ˚C für 30 Minuten oder bis die Oberseite fest ist.
    Lassen Sie den Kuchen 15 Minuten in der Form ruhen. Drehen Sie ihn und legen Sie ihn dann mit der rechten Seite nach oben auf den Kühlrost. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

    Avatar-Foto

    Marie Jung

    fertige Tortilla
    previous
    30 Minuten Tortilla Rezept – so simpel
    Rezept Ofenkäse
    next
    Ofenkäse für 30 Minuten: 2 unglaublich leckere Portionen
    fertige Tortilla
    previous
    30 Minuten Tortilla Rezept – so simpel
    Rezept Ofenkäse
    next
    Ofenkäse für 30 Minuten: 2 unglaublich leckere Portionen
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte