Leckere Ravioli im Backofen flott zubereiten

0 0
Leckere Ravioli im Backofen flott zubereiten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
550 g gefüllte Ravioli
700 g Pastasoße nach Wahl
1 TL getrocknete Basilikumblätter
2 Tassen Mozzarella gerieben

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Dieses Rezept mit verschiedenen Ravioli-Füllungen zubereiten und genießen!

  • 20 Min.
  • Bedient 8
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Dies ist ein simples und herrlich schmeckendes Rezept für viel beschäftigte Leute. Wenn Sie auch dazu zählen, sind Sie hier gut aufgehoben. Denn diese Ravioli zaubern Sie aus nur vier einfachen Zutaten. Das Resultat ist mehr als zufriedenstellend.

Egal, ob Sie es nach der Arbeit, nach dem Sport, in die Sommerferien oder für einen Feiertag zubereiten, Sie sind auf der sicheren Seite.

Da das Leben heutzutage so beschäftigt ist, braucht man tatsächlich schnelle Rezepte wie dieses. Wenn Sie nicht die Zeit oder Energie haben, eine Mahlzeit zuzubereiten, können Sie diese tollen Ravioli in nur 20 Minuten im Ofen zubereiten.

Wenn Ihre Familie Pasta und natürlich Käse liebt, wissen Sie also, dass sie auch dieses Ravioli-Rezept lieben würden. Das Zusammenstellen dauert nur wenige Minuten, aber auf den Teller servieren Sie eine herrliche Portion Ravioli mit Ihrer Lieblingstomatensoße und viel Käse. Klingt das nicht köstlich?

Ich kann Ihnen versprechen, niemand kann dieser simplen Mahlzeit widerstehen.

Mit nur vier einfachen Zutaten zum Erfolg! Entfliehen Sie die Hektik des Alltags!

Kochen Sie einfach die Ravioli, verteilen Sie sie mit der Tomatensoße und dem Basilikum in eine Auflaufform, belegen Sie sie mit Käse und backen Sie sie 10-15 Minuten lang.

Und hier ist die gute Nachricht – Sie können in weniger als 20 Minuten ein perfektes Dinner haben. Kein Scherz!

Variationen und Tipps

Sie können für dieses Rezept verschiedene Ravioli-Füllungen wählen.

Die Soße. Es gibt unzählige gute vorgefertigte Soßen, die Sie im Supermarkt in Ihrer Nähe kaufen können. Sie können aber auch Ihre eigene Pasta-Soße herstellen, wenn Sie möchten.

Gerne können Sie verschiedenes Gemüse hinzufügen, um die Aromen zu ändern. Für Fleischliebhaber können Sie Hackfleisch anbraten und zum Auflauf hinzufügen, oder das Gericht mit etwas Chilipulver aufpeppen.

Probieren Sie auch: Carbonara Soße – die leckerste italienische Soße

Ravioli

Schritte

1
Fertig

Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Ravioli wie auf der Packung angegeben, kochen. Abgießen und beiseite stellen.
In einem mittelgroßen Topf die Nudelsoße und Basilikum mischen und bei mittlerer Hitze kochen, bis sie durchgeheizt sind (ca. 5 Minuten). Die gekochten Ravioli hinzufügen und gut mischen. Oder einfach als Lasagne in eine Auflaufform geben, mit Käse belegen und 10-15 Minuten backen.

Mango-Chutney
vorherige
Chutney mit süßer Mango und Gewürzen
weißer Schokoladenlikör mit Likör 43 zubereiten
Nächster
Likör 43 Cocktails: leckere Idee mit weißer Schokolade
Mango-Chutney
vorherige
Chutney mit süßer Mango und Gewürzen
weißer Schokoladenlikör mit Likör 43 zubereiten
Nächster
Likör 43 Cocktails: leckere Idee mit weißer Schokolade

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link