• Startseite
  • Fleisch
  • Schmackhafter italienischer Tortellini Salat mit Schinken und Tomaten

Schmackhafter italienischer Tortellini Salat mit Schinken und Tomaten

0 0
Schmackhafter italienischer Tortellini Salat mit Schinken und Tomaten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
500g Tortellini (mit Schinken- oder Käsefüllung)
150g Fontina-Käse, gewürfelt (oder andere italienische Käseart nach Ihrer Wahl)
200g Schinken, gekocht
200g Cherry-Tomaten
1 Salatgurke
150g Vollmilch-Joghurt
1 Glas Salatcreme
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie, glatt (oder andere Kräuter nach Belieben)
Salz
weiβer Pfeffer, frisch gemahlen
ein paar frische Basilikumblättchen – zum Gernieren

Nährwert-Information

560 kcal
Pro Portion

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Schmackhafter Tortellini Salat mit Käse, Schinken und feinem Joghurt-Dressing

  • 30 Minuten
  • Bedient 6
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Haben Sie mit Tortellini schon einmal gekocht? Es geht eigentlich um eine spezielle Art ringförmige Pasta, die – ähnlich wie Ravioli, gefüllt ist. Auf Italienisch übersetzt man das Wort “Tortellini” als “kleiner Kuchen”. Dabei könnte die Füllung sowohl aus Fleisch, wie zum Beispiel Schweinefleisch, Hühnerfleisch oder Mortadella), als auch aus Käse bestehen. Es gibt sogar vegetarische Tortellini, gefüllt mit Gemüsemischung – aus Spinat, Karotten, Kartoffeln usw. Die Tortellini stammen ursprünglich aus der Provinz Bologna, wo sie immer noch eine traditionelle Spezialität sind. Oft verwendet man sie als Zutat in Suppen. Dabei lassen sich diese Art Nudeln aber auch mit einer schmackhaften Sahne- oder Hackfleischsoβe servieren. In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein faszinierendes Originalrezept `für herrlichen Tortellini Salat mit Gurke, Tomaten, gekochtem Schinken und italienischem Fontina-Käse.

Mit dem italienischen Tortellini Salat können Sie Ihre Lieblingsmenschen überraschen oder Ihre Gäste beeindrucken. Dabei lässt sich dieser sogar als Hauptgericht servieren. Das feine Joghurt-Dressing gibt dem Salat die nötige Würze. Das Rezept lässt sich wirklich einfach nur für eine halbe Stunde zubereiten! Zu empfehlen ist, den fertigen Tortellini Salat über Nacht ziehen zu lassen – so ist der Geschmack am besten. Wir hoffen, dass unser Vorschlag Ihnen gefallen hat, und wünschen Ihnen viel Spaβ beim Kochen! Nach Wunsch können Sie noch ein leckeres italienisches Rezept ausprobiren – für pikante Spaghetti mit Garnelen und Chili!

Tortellini Salat italienisches Rezept

Schritte

1
Fertig

Die Tortellini richtig kochen

Erstens sollten Sie die Tortellini zubereiten. Das geht eigentlich überhaupt nicht schwierig – fast wie bei den herkömmlichen Nudeln. Dabei könnten Sie sich für Tortellini mit Schinken- oder Käsefüllung nach Belieben entscheiden – im zweiten Fall eignet sich der Salat auch für Vegetarier. Füllen Sie einen groβen Topf mit Wasser, geben Sie hinein 3-4 Prisen Salz und warten Sie, bis es reichlich aufkocht. Garen Sie darin die Tortellini zugedeckt bei mittlerer Hitze für etwa 16-20 Minuten – je nach der Packungsanweisung. Wenn Sie schon fertig sind, nehmen Sie den Topf vom Herd, und gieβen Sie das Wasser ab. Die Tortellini lassen Sie in einem Sieb abtropfen und auskühlen.

2
Fertig

Das Gemüse zum Kochen vorbereiten; Joghurt-Dressing machen

Inzwischen sollten Sie das Gemüse zum Kochen vorbereiten. Schälen Sie die Salatgurke, schneiden Sie diese in Hälften, und enfernen Sie die Samen mit einem kleinen Löffel. Die beiden Hälften sollten Sie ebenso halbieren, und dann in Würfel schneiden. Putzen Sie die Cherry-Tomaten, spülen Sie diese unter flieβendem Wasser ab, und schneiden Sie sie in Vierteln. Die Käse und Schinken sollten Sie fein würfeln, und zusammen mit den Tomaten und Gurke in einer groβen Schüssel geben. Fügen Sie auch die gekochten Tortellini hinzu, und stellen Sie die Zutaten beiseite. Der nächste Schritt ist, das Joghurt-Dressing zuzubereiten. Geben Sie in einer separaten Schüssel das Joghurt und die Salatcreme, und rühren Sie alles gut um. Schälen Sie die zwei Knoblauchzehen, hacken Sie diese fein (oder drücken Sie sie durch die Presse), und geben Sie sie auch zum Dressing hinzu. Würzen Sie zum Schluss mit Salz und frisch gemahlenem weiβem Pfeffer nach Geschmack. Wenn Sie schon fertig sind, können Sie zum Servieren des Tortellini Salats schreiten!

3
Fertig

Den fertigen Tortellini Salat anrichten

Waschen Sie den Petersilie (oder die anderen Kräuter nach Ihrer Wahl) unter flieβendem Wasser und hacken Sie diese fein. Vermischen Sie locker die Salatzutaten mit dem Dressing und streuen Sie die gehackte Petersilie darauf. Wie schon erwähnt, ist es zu empfehlen, den fertigen Tortellini Salat für mindestens eine Stunde (am besten jedoch über Nacht) durchziehen zu lassen. Verteilen Sie danach gleichmäβig auf sechs breiten Tellern, und vor dem Servieren garnieren Sie mite in paar frischen Basilikumblättchen. Verzehren Sie sofort. Der Salat schmeckt sowohl warm, als auch kalt. Es ist einfach ideal zum Abendessen, eignet sich aber auch für ein leichtes Mittagessen im Büro, und lässt sich auf Partys servieren. Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

gesundes Rezept Chinakohlsalat
vorherige
Schmackhafter Chinakohlsalat mit Paprika, Schnittlauch und Sesam
pikantes Avocado salat brazilianisches Rezept
Nächster
Pikantes Avocado Salat mit Rucola und Quinoa
gesundes Rezept Chinakohlsalat
vorherige
Schmackhafter Chinakohlsalat mit Paprika, Schnittlauch und Sesam
pikantes Avocado salat brazilianisches Rezept
Nächster
Pikantes Avocado Salat mit Rucola und Quinoa

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link