• Home
  • Pasta
  • Pikante Spaghetti mit Garnelen und Chili

Pikante Spaghetti mit Garnelen und Chili

0 0
Pikante Spaghetti mit Garnelen und Chili

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
30 Garnelenschwänze (etwa 20g), roh, mit Schale
500g Spaghetti
3 rote Chilischoten
2 Bund Petersilie, glatt
3 Zweige Rosmarin
4 Stiele Thymian
12 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen
1 EL Zitronensaft (möglichst frisch ausgepresst)
Salz
Pfeffer

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Features:
    Cuisine:

    Schmackhafte Spaghetti mit Garnelen, Chili und mediterranen Gewürzen

    • 45 Minuten
    • Serves 6
    • Easy

    Ingredients

    Directions

    Share

    In diesem Beitrag haben wir einen tollen Vorschlag für all die Pasta-Fans, und nämlich – pikante Spaghetti mit Garnelen und Chilischoten! Das Rezept stammt natürlich aus der italienischen Küche, und ist einfach perfekt, wenn Sie den Wunsch haben, sich mit etwas Leckerem zu verwöhnen! Die Garnelen sind zweifellos die perfekte Beilage zu Spaghetti und bilden mit den Gewürzen – Chili, Thymian, Zitronensaft, Rosmarin, eine fantastische Kombination, die Sie auf jeden Fall selber ausprobieren sollten! Unser Rezept ist wirklich einfach und wird nur mit wenig Zutaten für etwa 45 Minuten zubereitet. Und wenn Sie schon den Wunsch haben, unseren Vorschlag auszuprobieren, könnten Sie sich auch die Möglichkeit überlegen, einige Freunde zu Mittag- oder Abendessen einzuladen, um das Gericht gemeinsam zu genieβen. Folgen Sie unseren Hinweisen, und tauchen Sie in die Welt der Mittelmeerküche ein! Wir wünschen Ihnen viel Spaβ und Erfolg!

    (Visited 48 times, 1 visits today)

    Steps

    1
    Done

    Die Garnelen schälen und entdarmen; die restlichen Zutaten zum Kochen vorbereiten

    Der erste Schritt ist natürlich, alle Zutaten zum Kochen vorzubereiten. Schälen und entdarmen Sie die Garnelenschwänze, indem Sie sich dabei mit einem scharfen Messer helfen. Schälen Sie die Knoblauchzehen, und schneiden Sie diese in feine Scheiben. Spülen Sie die Chilischoten unter flieβendem Wasser ab, und halbieren Sie diese der Länge nach. Entfernen Sie die Kernsamen (wenn Sie es schärfer mögen, könnten Sie diese auch lassen) und würfeln Sie die Chilischoten fein. Waschen Sie gut die Stiele Petersilie, Thymian und Rosmarin, und zupfen Sie die Blättchen mit den Fingern. Hacken Sie dann diese gron mit einem scharfen Messer.

    2
    Done

    Die Spaghetti nach der Packungsanweisung kochen; die Garnelensoβe zubereiten

    Füllen Sie einen groβen Topf mit Wasser, geben Sie darin 3-4 Prisen Salz, und stellen Sie ihn auf den Herd. Warten Sie, bis das Salzwasser reichlich zu kochen beginnt, und bereiten Sie darin die Spaghetti zu – je nach der Packungsanweisung. Nachdem die notwendige Zeitschon vergangen ist, nehmen Sie den Topf vom Herd, und gieβen Sie das Wasser ab. Die fertigen Spaghetti lassen Sie in einem Sieb abtropfen, indem Sie diese zuerst gut mit kaltem Wasser abspülen. In der Zwischenzeit sollten Sie 5 EL Ӧl in einer breiten, beschichteten Pfanne erhitzen. Braten Sie darin die Knoblauchscheiben hellbraun für einige Minuten, und wenn dieses chon fertig sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne, und lassen Sie sie auf ein Blatt Küchenpapier abtropfen. Schmecken Sie die Garnelen mit etwas Salz und Pfeffer ab, und dann braten Sie diese auf allen Seiten bei mittlerer Hitze in demselben Ӧl – auf diese Weise würden Sie etwas vom Knoblaucharoma aufnehmen. Geben Sie zum Schluss noch die Chiliwürfel, das restliche Olivenöl, die gehackten Kräuter, sowie 1 EL Frisch aufgepressten Zitronensaft in die Pfanne. Verrühren Sie alles sehr gut mit dem Kochlöffel, und braten Sie für noch eine Minute, bevor Sie die Pfanne vom Herd nehmen. Schmecken Sie alles noch einmal mit Salz und Pfeffer ab. Und fertig! Sie haben schon die Beilage zubereitet, und dürfen jetzt die Spaghetti auf den Tisch anrichten!

    3
    Done

    Die fertigen Spaghetti servieren und genieβen

    Vertielen Sie die fertigen Spaghetti gleichmäβig in 6 breiten Tellern, und garnieren Sie mit den heiβen Garnelen und Soβe. Geben Sie von den gebratenen Knoblauchscheiben darüber. Nach Wunsch könnten Sie das Gericht mit noch etwas frisch gehackter Petersilie bestreuen, und mit Zitronensaft beträufeln. Servieren Sie warm und verzehren Sie sofort. Dazu passt ein Glas Rotwein oder Bier. Sie könnten auch einen frischen Salat aus reifen Tomaten mit etwas geriebenem Käse als Beilage zubereiten. Eigentlich schmeckt das Gericht auch prima, wenn Sie etwas Tomatenmark zur Garnelensoβe hinzufügen. In diesem Fall nutzen Sie aber lieber etwas Cayennepfeffer oder Chilipulver statt frischen Chilischoten. Guten Appetit!

    Recipe Reviews

    There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
    Nudeln braten chinesischer Art
    previous
    Nudeln braten chinesischer Art: Rezept mit Hähnchen und Gemüse
    Zucchini Spaghetti mit Hackfleisch
    next
    Zucchini Spaghetti mit Hackfleisch und Parmesan-Käse
    Nudeln braten chinesischer Art
    previous
    Nudeln braten chinesischer Art: Rezept mit Hähnchen und Gemüse
    Zucchini Spaghetti mit Hackfleisch
    next
    Zucchini Spaghetti mit Hackfleisch und Parmesan-Käse

    Add Your Comment