Nudeln braten chinesischer Art: Rezept mit Hähnchen und Gemüse

0 0
Nudeln braten chinesischer Art: Rezept mit Hähnchen und Gemüse

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
250g Woknudeln
2 Handvoll Karotten, in Streifen geschnitten
2 Handvoll Lauch, klein geschnitten
2 Handvoll Sojasprossen
160g Hähnchfleisch
2 EL Zwiebeln, gehackt
2 Eier, verquirlt
0.5 TL Zucker
etwas Salz
etwas weißer Pfeffer
2 EL dunkle Sojasauce
etwas Sesamöl
etwas Öl zum Braten

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

    Schmackhafte gebratene Nudeln mit Eiern, Gemüse und Hähnchenfleisch

    • 35 Minuten
    • Bedient 2
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Nudeln braten ist in die deutsche Küche eine Seltenheit, in vielen asiatischen Rezepten ist das aber nicht der Fall. Dabei kocht man normalerweise die Nudeln und erst dann bratet man sie mit einer schmackhaften Beilage – Fleisch, Gemüse, Pilze, Eier, in die Pfanne. Diese Art Gerichte sind nicht nur wirklich lecker und sättigend, sondern auch besonders schnell und leicht nachzumachen. Einfach perfekt, wenn Sie keine Lust oder Zeit für komplizierte Rezepte haben, nicht wahr? In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein herrliches Rezept für chinesische gebratene Nudeln mit Eiern, Gemüse und Hähnchenfleisch an, das Sie selber ausprobieren könnten. Dabei lässt sich unseren Vorschlag nur mit wenig Zutaten für etwa 35 Minuten zubereiten!

    Nudeln Braten geht eigentlich viel leichter, als Sie sich vielleicht denken. Dafür brauchen Sie die sogenannten „Woknudeln“, die speziell zu diesem Zweck gedacht sind. Unsere Nudelpfanne mit Hähnchen und Gemüse ist die perfekte Idee zu schnellem Mittagessen. Sättigend und wunderbar lecker wird das Gericht Ihnen bestimmt gefallen! Außerdem benötigt man dafür relativ wenig Zutaten. Lassen Sie sich begeistern und tauchen Sie in die schmackhafte Welt der chinesischen Küche ein! Dabei sollen Sie nur den Schritten folgen, um zu erfahren, wie Sie selber Nudeln braten können. Wir wünschen Ihnen viel Spaβ und Erfolg dabei! Nach Wunsch können Sie auch unseres asiatisches Rezept für asiatischen Yum Yum Salat mit Nudeln, Mandeln und Sonnenblumenkernen ausprobieren.

    Schritte

    1
    Fertig

    Die Nudeln nach der Packungsanweisung zubereiten; das Fleisch in Salzwasser kochen

    Erstens sollten Sie die Nudeln zubereiten. Lassen Sie diese im Salzwasser je nach der Packungsanweisung köcheln, nehmen aber Sie den Topf vom Herd 2-3 Minuten vor dem Ende der Garzeit – es ist wichtig, dass die Nudeln nicht zu weich sind. Dabei gibt es noch eine, sogar leichtere Variante: anstatt die Nudeln zu kochen, geben Sie diese einfach in einem Topf und übergieβen Sie mit heiβem Wasser. Nach etwa 15 Minuten sind die Nudeln weicht genug sein, und Sie sollten diese in einem Sieb etwas abtropfen lassen. In der Zwischenzeit schneiden Sie das Hähnchenfleisch in kleine Stückchen. Füllen Sie einen mittelgroβen Topf mit Salzwasser und kochen Sie darin das Fleisch bei mittlerer Hitze und geöffnetem Deckel etwa 5-8 Minuten. Gieβen Sie das Wasser ab, und lassen Sie die Stückchen ebenfalls in einem Sieb abtropfen.

    2
    Fertig

    Die Eier und das Gemüse anbraten; die Nudeln und das Fleisch hinzufügen

    Nächstens sollten Sie etwas Ӧl in einer beschichteten Pfanne oder Wok geben. In der Wartezeit, bis das Ӧl gut erhitzt, schlagen Sie zwei Eier in einer kleinen Schüssel, und verquirlen Sie diese leicht mithilfe einer Gabel. Schälen Sie die Zwiebel und hacken Sie diese fein. Die Karotte sollten Sie ebenso schälen und in feine Streifen schneiden. Erstens sollten Sie die verquirlten Eier in die Pfanne geben und kurz anbraten, bevor Sie 2 EL von den gehackten Zwiebeln hinzufügen. Schälen und putzen Sie den Lauch, und schneiden Sie ihn klein. Geben Sie 2 Handvoll davon zusammen mit 2 Handvoll von den in Streifen geschnittenen Karotten in die Pfanne und rühren Sie alles gut um. Nächstens sollten sie die Nudeln zu den restlichen Zutaten geben, und mit etwas Salz, Zucker und dunkler Sojasoβe nach Geschmack würzen. Zum Schluss sollten Sie noch das gekochte Fleisch und 2 Handvoll Sojasprossen hinzufügen, alle Zutaten mit dem Kochlöffel gut vermischen, und die Pfanne für weitere 2-3 Minuten auf dem Herd lassen. Kurz vor dem Ende der Garzeit schmecken Sie das Gericht mit etwas weiβem Pfeffer, Sesamöl, und wenn nötig, auch mit etwas Salz ab. Und fertig! Jetzt dürfen Sie schon zum Servieren schreiten!

    3
    Fertig

    Das fertige Gericht servieren - Vorschläge

    Verteilen Sie das fertige Gericht in vier breiten Tellern und bestreuen Sie nach Wunsch mit etwas frisch gehacktem Petersilie oder Basilikum. Servieren Sie warm mit einer Scheibe Toast- oder Vollkornbrot. Dazu passt auch eine Tasse Bier oder Rotwein. Als Beilage dazu könnten Sie auch einen Salat aus frischen, aromatischen Tomaten mit geriebenem Käse und Oliven zubereiten. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge Ihnen gefallen, und wünschen Ihnen guten Appetit!

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Pekingsuppe selber zubereiten
    vorherige
    Das chinesische Originalrezept für sauer-scharfe Pekingsuppe
    pikante Spaghetti mit Garnelen selber zubereiten
    Nächster
    Pikante Spaghetti mit Garnelen und Chili
    Pekingsuppe selber zubereiten
    vorherige
    Das chinesische Originalrezept für sauer-scharfe Pekingsuppe
    pikante Spaghetti mit Garnelen selber zubereiten
    Nächster
    Pikante Spaghetti mit Garnelen und Chili

    Hinterlasse einen Kommentar