Macaroni & Käse: tolle 20-Min-Kombination

0 0
Macaroni & Käse: tolle 20-Min-Kombination

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Tasse Makkaroni ungekocht
2 EL Butter
2 EL Allzweckmehl
1 Tasse Milch
1 Tasse geriebener Cheddar
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Prise Cayennepfeffer optional

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Bereiten Sie diese köstlichen Makkaroni mit Käse und Sie werden vom Ergebniss begeistert sein!

  • 20 Min.
  • Portionen 2
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Diese Macaroni mit Käse sind genauso schnell wie diejenige aus der Schachtel. Allerdings schmecken diese hausgemachten Nudeln tausendmal besser als fertig gekaufte Produkte. Überzeugen Sie sich einfach selbst davon und bereiten Sie diese köstlichen Makkaroni mit Käse! Sie werden von den Ergebnissen begeistert sein, glauben Sie mir!

Köstliche Macaroni und eine herrlich cremige Käsesoße in nur 20 Minuten!

Mit diesem Rezept bereiten Sie nur zwei Portionen und somit verhindern Sie eine eventuelle Verschwendung von Lebensmitteln!

Sie erfahren hiermit, wie einfach hausgemachte Makkaroni und Käse zuzubereiten sind! Denn die Zutaten hat mit Sicherheit jeder bereits in seiner Speisekammer!

Sie benötigen Makkaroni, Butter, Milch, Cheddar, etwas Mehl sowie Salz und Pfeffer. Statt Macaroni können Sie einfach Nudeln nach Wahl verwenden. Sie können die Nudeln nehmen, die Sie zur Hand haben. Farfalle, Penne oder sogar Rigatoni funktionieren gut. Achten Sie nur darauf, wie Sie Ihre Nudeln abmessen. Dieses Rezept erfordert ca. 150 g für zwei Portionen.

Wenn Sie gesalzene Butter verwenden, nehmen Sie beim Nachwürzen etwas weniger Salz. Passen Sie das Salz einfach nach Ihrem Geschmack an.

Cheddar-Käse funktioniert hier optimal, aber Sie können auch andere schmelzende Käsesorten wie Pecorino Romano, Gouda oder Greyer ausprobieren.

Macaroni oder lieber eine andere Pastasorte verwenden?

Wenn Sie andere Nudeln als Macaroni verwenden, achten Sie darauf, sie nach Gewicht und nicht nach Volumen zu messen. Verschiedene Nudelformen haben unterschiedliche Tassenmaße, daher ist 1 Tasse nicht für alle Nudeln universell.

Statt nur Cheddar können Sie eine beliebige Mischung aus Schmelzkäse verwenden, wenn Sie möchten. Verwenden Sie einfach das, was Sie gerade zur Hand haben!

Gerne können Sie das Macaroni-Rezept auch verdoppeln. Dann braucht aber die Zubereitung der Soße ein oder zwei Minuten länger, um einzudicken.

Alles, was Sie für dieses einfache Macaroni Rezept tun sollen, ist es, einigen simplen Schritten zu folgen!

Die Makkaroni kochen. Während die Pasta kocht, bereiten Sie die Soße zu. Unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung eindickt. Vom Herd nehmen und den geriebenen Käse einrühren. Mischen Sie, bis der Käse vollständig geschmolzen ist. Fügen Sie nach Geschmack Salz und Pfeffer hinzu. Geben Sie eine Prise Cayennepfeffer hinzu.

Die gekochten Nudeln und die Käsesoße unterrühren. Sofort servieren und genießen!

Genießen Sie auch Hefeflocken & Pasta: vegan, toll in 30 Min sowie Morcheln mit Pasta: lecker in 30 Minuten

Schritte

1
Erledigt

Einen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Makkaroni gemäß den Packungsanweisungen kochen.
Während die Pasta kocht, in einem kleinen Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl einrühren und kochen, bis sich eine dicke Paste bildet und golden wird. Milch langsam einrühren, dabei alle Klümpchen herausschlagen. Unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung eindickt und sich an den Rändern Blasen bilden, 2 bis 5 Minuten lang.

2
Erledigt

Vom Herd nehmen und den geriebenen Käse einrühren und mischen, bis er vollständig geschmolzen ist. Fügen Sie nach Geschmack Salz und Pfeffer hinzu. Wenn Sie Cayennepfeffer mögen, geben Sie eine Prise hinzu.
Sobald die Nudeln gekocht sind, abgießen und die Käsesauce unterrühren. Sofort servieren und genießen!

Marie Jung

Sülze
previous
Sülze: 10 Portionen perfekt zubereiten
Kokosmehl-Kekse
next
Kokosmehl-Kekse: super lecker 15 Stück
Sülze
previous
Sülze: 10 Portionen perfekt zubereiten
Kokosmehl-Kekse
next
Kokosmehl-Kekse: super lecker 15 Stück
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte