Mangold Auflauf, einfach himmlisch im Geschmack!

0 0
Mangold Auflauf, einfach himmlisch im Geschmack!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
2 Bünde Mangold
2 EL Olivenöl
1 große Zwiebel geschnitten
3 Knoblauchzehen geschnitten
1 TL getrockneter Oregano
¼ TL Paprikapulver
1 TL Meersalz
½ TL schwarzer Pfeffer
1 kg Dosentomaten
350 g Pasta nach Wahl
230 g Mozzarella geschnitten
50 g Parmesan gerieben
350 g Ricotta-Käse

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Sie werden diesen Mangold-Auflauf mit viel Käse einfach lieben!

  • 1 Std. und 20 Min.
  • Bedient 6
  • Leicht

Zutaten

Hinweise

Teilen

Wenn Sie etwas Abwechslung in Ihrem Menüplan suchen, sind Sie an der richtigen Adresse, denn Sie bekommen ein tolles Rezept für einen schnellen und köstlichen Mangold Auflauf mit viel Mozzarella und Parmesan.

Also, wie macht man diese Köstlichkeit?

Sehr simpel! Einfach den Mangold waschen und schneiden. Danach sollte man das gute Gemüse dämpfen, bis es fast gekocht, aber nicht matschig ist. Eine schnelle Soße zubereiten und die Pasta Ihrer Wahl al dente kochen.

In einer großen Schüssel die Nudeln mit der Soße vermischen. Die Hälfte dieser Mischung in die Auflaufform geben und mit dem gekochten Mangold bedecken. Mit Ricotta bestreuen. Verteilen Sie danach Parmesan und zum Schluss Mozzarella bestreuen. Dann einfach backen und servieren. So einfach ist es wirklich!

Tatsächlich sind die Bauernmärkte im Sommer und Herbst auch voller Grüns, unter anderem mit Mangold. Deshalb ist es wichtig, ein paar Rezepte zu haben, um einen Haufen davon zu verbrauchen. Etwas jenseits von Salaten und einfachen Braten.

Und dies ist dieser herrlich schmeckende Mangold-Auflauf.

Dieses tolle Mangold-Rezept können Sie für Ihre nächste Gartenparty zaubern oder wenn Sie Ihrer Familie ein herrliches Abendessen zubereiten möchten.

Dieses Rezept ist besonders einfach und abwechslungsreich. Sie können frische Nudeln nach Wahl verwenden. Oder Sie können auch andere Zutaten hinzufügen, wie zum Beispiel Pilze oder Ihre Lieblingswurst. Braten Sie das Fleisch einfach an, bis es durchgekocht ist, und fahren Sie mit dem Rest des Rezepts fort.

Sie werden diesen simplen Mangold-Auflauf einfach lieben! Er schmeckt absolut cremig, obwohl er keine Sahne enthält. Der geschmolzene Käse verleiht diesem Gericht einen sensationellen cremigen Geschmack.

Also zögern Sie nicht, um Mangold zu kaufen und dies in einem herrlich schmeckenden Gericht zu verwandeln. Ein wenig Knoblauch und Parmesan sollten das Gericht schön abrunden. Einfach mal ausprobieren und genießen!

Noch zum Ausprobieren: Mangold Salat mit Parmesan und Semmelbrösel und Mangold Rezepte: Risotto mit Frühlingszwiebeln und Weißwein

Mangold Auflauf

Schritte

1
Fertig

Stellen Sie den Rost in das obere Teil Ihres Ofens und heizen Sie auf 220 Grad C vor. Mangoldblätter und Stängel gut abspülen und abtrocknen lassen. Verwenden Sie ein scharfes Messer, um die Blätter abzuschneiden. Die Blätter in große Stücke reißen und beiseitestellen.
Die Stiele quer schneiden.

2
Fertig

Geben Sie das Öl in eine breite, nicht reaktive Pfanne und erhitzen Sie es bei mittlerer Hitze, bis das Öl schimmert. Fügen Sie die Mangoldstiele, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano, Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzu. Kochen Sie und gelegentlich umrühren, bis die Zwiebel weich und golden ist (ca. 15 Min.). Fügen Sie die Tomaten hinzu und bringen Sie sie zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie, bis die Soße ziemlich dick wird, ca. 15 min. oder länger, wenn nötig.
Während die Soße kocht, die Nudeln al dente in Salzwasser kochen (ca. 3 Minuten). Die Nudeln kochen weiter, wenn die Sauce hinzugefügt wird. Gut abtropfen lassen und beiseitestellen.

3
Fertig

Legen Sie die Mangoldblätter in einen anderen, sauberen Topf, geben Sie einen Spritzer Wasser hinzu, decken Sie den Topf ab und kochen Sie, bis der Mangold welk und hellgrün ist (ca. 3-5 Minuten). Den Mangold abtropfen lassen, mit kühlem Wasser abspülen und trocken tupfen. Grob hacken.

4
Fertig

In einer großen Schüssel die Nudeln mit der Soße vermischen. Die Hälfte dieser Mischung in die Backform geben und mit dem ganzen Mangold bedecken. Mit Ricotta bestreuen. Verteilen Sie danach Parmesan und zum Schluss Mozzarella bestreuen.
In den Ofen geben und etwa 15-20 Minuten lang backen, bis die Soße sprudelt.
Heiß mit extra Parmesan servieren und genießen.

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
Kohlrabi Pommes
vorherige
Kohlrabi Pommes aus dem Backofen
Birnenkuchen
Nächster
Umgedrehter Birnenkuchen – ein Muss für Kuchenfans!
Kohlrabi Pommes
vorherige
Kohlrabi Pommes aus dem Backofen
Birnenkuchen
Nächster
Umgedrehter Birnenkuchen – ein Muss für Kuchenfans!

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link