Melone Eis, perfekt für heiße Sommertage

0 0
Melone Eis, perfekt für heiße Sommertage

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
2 Bananen geschält, gehackt und über Nacht eingefroren
1 Tasse Wassermelonenstücke gewürfelt, über Nacht eingefroren

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

9219 views

    Wassermelone ist nicht nur köstlich als Dessert, sondern hervorragend als Snack, als Beilage oder Salat!

    • 5 Min.
    • Portionen 1
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Bei wärmeren Tagen können Sie gerne an einem leckeren Sommergetränk nippen. Oder bereuten Sie einfach dieses simple Rezept für Melone-Eis zu und genießen Sie es. Wassermelone ist zweifellos die absolute Sommerfrucht! Sie eignet sich ideal zum Zubereiten von köstlichen Getränken, Eis oder Sorbet. Die natürliche Süße ist hierfür einfach perfekt geeignet.

    Wassermelone ist an sich großartig. Es macht auch immer Spaß, ein großes Stück direkt von der Rinde zu essen. Aber eines der besten Fähigkeit ist, dass sie so viele verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten bietet. Sie ist nicht nur köstlich als Dessert, sondern passt hervorragend als kleiner Snack, als süße Beilage oder zum Salat.

    Aber ob Sie die Wassermelone in Scheiben schneiden, würfeln, grillen oder zu marinieren versuchen, Sie sollen alle möglichen Rezepte ausprobieren.

    Verleihen Sie Ihrer nächsten Party einen würzigen Geschmack mit Wassermelonenspießen, Eis, Salat oder sogar hausgemachter Soße. Sie sollten sich mit diesen herrlichen rosa-grünen Früchten unbedingt vertraut machen.

    Gesundheitliche Vorteile der Melone!

    Diese exzellente Frucht ist voller Antioxidantien, Vitamin C und Lycopin. Lycopin senkt nachweislich den Cholesterinspiegel und schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen! Sie schützt vor Diabetes und ist gut für die Nieren.

    Die Frucht ist auch nach einem Training gut geeignet. Sie ist nicht nur extrem feuchtigkeitsspendend und enthält Elektrolyte, sondern versorgt mit Aminosäuren, die die Entfernung von Milchsäure aus den Muskeln beschleunigen. Sie ist reich an Kalium.

    Die Wassermelone ist ein alkalisches Lebensmittel. Sie hat einen pH-Wert von 9,0, wodurch sie alkalisch wird. Eine Diät, die hauptsächlich aus alkalischen Lebensmitteln besteht, ist sehr vorteilhaft, um Entzündungen zu reduzieren und Sie gesund zu halten.

    Noch dazu ist es auch großartig für die Verdauung. Da die Wassermelone voller Ballaststoffe und Wasser ist, ist sie ein großartiger Genuss für Ihr Verdauungssystem und senkt den Blutdruck. Also genießen Sie diese Frucht bedenkenlos.

    Probieren Sie auch:Melonensalat – frisch und farbenfroh für den Sommer oder Papaya Frozen Joghurt, einfach frisch und absolut lecker

    Schritte

    1
    Erledigt

    Legen Sie die gefrorenen Bananen- und Wassermelonenstücke in Ihre Küchenmaschine. Pulsieren, bis alles glatt ist. Dies kann je nach Leistung Ihres Prozessors eine Weile dauern. Möglicherweise müssen Sie die Seiten einige Male abkratzen.
    Übertragen Sie das fertige Wassermelonen-Eis in eine Schüssel oder schöpfen Sie es in ein Hörnchen. Genießen Sie es!

    Auguste Sauer

    leckere Rezepte Dips Salsa mexikanisch
    previous
    Dips Rezepte: leckere Idee für scharfe Salsa Sauce
    Nudeln mit Basilikum Pesto
    next
    Basilikum Pesto: leichtes und überzeugend leckeres italienisches Rezept
    leckere Rezepte Dips Salsa mexikanisch
    previous
    Dips Rezepte: leckere Idee für scharfe Salsa Sauce
    Nudeln mit Basilikum Pesto
    next
    Basilikum Pesto: leichtes und überzeugend leckeres italienisches Rezept
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte