Mexikanischer Salat mit Chipotle-Dressing

0 0
Mexikanischer Salat mit Chipotle-Dressing

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
10 Tortilla-Brote
1 Kopfsalat (gehackt)
400g Zuckermais (1 Dose; ganze Körner)
400g schwarze Bohnen (1 Dose; gespült und abgetropft) oder Kidneybohnen
500g Kirschtomaten (geviertelt)
1 gelbe Paprika (gewürfelt)
1/2 mittelgroße rote Zwiebel (gehackt)
1 reife Avocado (gewürfelt)
1 EL Taco-Gewürz
2 EL Salsa
3 EL frischer Koriander (gehackt)
2/3 Tasse saure Sahne (Joghurt)
1 EL Chipotle oder Chili
1 Limette (entsaftet)

Nährwert-Information

466 Kcal
Kalorien

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Eigenschaften:

    Pralle Farben, Schärfe, Tortilla, Geschmack: Klingt nach Mexico!

    • 30 Min.
    • Bedient 6
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Mexikanischer Salat mit Chipotle-Dressing ist еin frisches und schmackhaftes Salatrezept. Das Gericht besteht aus gebackenen Tortillastreifen und ist mit einem hausgemachten Chili-Dressing gekrönt. Einfach zuzubereiten und lecker im Geschmack! Er ist aromatisch und erfrischend, was ihn perfekt für den Sommer macht. Und es ist auch großartig, all das frische Gartengemüse und die Produkte vom Bauernmarkt zu verwenden. Dieses mexikanische Salatrezept wird mit Sicherheit ein Familienliebling!

    Der Salat macht voll, also passt sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen. Noch dazu können Sie den Salat als Hauptgericht oder als Beilage genießen. Er kann sogar wunderbar für Taco-Tage zubereitet werden. Ein doppelter Gewinn!

    Mexikanischer Salat mit Chipotle-Dressing besteht aus drei Teilen: dem gehackten Salat mit frischem Gemüse, dem hausgemachten Chipotlesalatdressing und den leicht gebackenen Tortillastreifen.

    Hier einige Tipps für diesen mexikanischen Salat:

    Für das Chipotle-Dressing können Sie eine milde Taco-Gewürzmischung und Salsa verwenden. Wenn Sie keine Chipotle finden können, dann können sie auch Chili (je nach Präferenz scharf oder mild) verwenden.

    Möchten Sie das Chipotle-Dressing leichter machen? Kein Problem. Versuchen Sie es mit normalem Joghurt anstatt von saurer Sahne.

    Sie möchten keine Tortillastreifen selber machen? Gekaufte sind auch in Ordnung.

    Möchten Sie mehr Protein hinzufügen? Dann fügen Sie gegrilltes oder gebackenes Hühnerfleisch oder Steak hinzu. Dies wäre auch sehr lecker!

    Mexikanischer Salat wird am besten kalt serviert.

    Anbei auch eine mexikanische Suppe

    Schritte

    1
    Fertig

    Backofen auf 200 ° C vorheizen. Schneiden Sie die Tortilla-Brote in Streifen. Streifen in einer Schicht auf einem Backblech mit Papierfolie anordnen. Mit Salz abschmecken. 10 bis 12 Minuten goldbraun backen, dabei die Streifen einmal umdrehen.

    2
    Fertig

    Während Sie die Tortillastreifen backen, Salat, Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Avocado hacken. Den Mais und die schwarzen Bohnen abtropfen lassen und abspülen. Gehacktes Gemüse, Mais und schwarze Bohnen in eine große Schüssel geben.

    3
    Fertig

    Kombinieren Sie in einem Mixer oder einer Küchenmaschine Koriander, Sauerrahm, Chipotle, Limettensaft, Taco-Gewürz und Salsa. Chipotle-Salatdressing cremig und glatt pürieren.
    Gießen Sie das Chipotle-Dressing über die Schüssel mit Gemüse und umrühren, bis gut vermengt. Sie können den Salat mit den Tortillastreifen belegen oder auf der Seite servieren.

    Rezept Bewertungen

    Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
    Avocado Salat
    vorherige
    Avocado Salat mit Rettich und grüner Zwiebel
    Tortellini Salat
    Nächster
    Tortellini Salat – sonniges vegetarisches Rezept
    Avocado Salat
    vorherige
    Avocado Salat mit Rettich und grüner Zwiebel
    Tortellini Salat
    Nächster
    Tortellini Salat – sonniges vegetarisches Rezept

    Hinterlasse einen Kommentar