Suche nach rezepte

Pepperoni Pizza hausgemacht mit Käse und Basilikum

0 0
Pepperoni Pizza hausgemacht mit Käse und Basilikum

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Für den Teig:
0.5 Tassen Warmwasser
1.25 Tassen Wasser bei Raumtemperatur
2.5 TL Trockenhefe
1.5 TL Salz
0.5 TL Zucker
4 Tassen Mehl
4 EL Olivenöl
Für die Soße:
1 Dose Tomatensoße
2 EL Tomatenpaste
1 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 TL frischer Oregano fein geschnitten
1 TL Basilikum, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Prise rote Chiliflocken
etwas Salz
schwarzer Pfeffer
Für die Beilage:
1 EL Olivenöl
2 Tassen Mozzarella, gerieben
0.25 Tassen Parmesan, gerieben
30 Scheiben Pepperoni
2 EL Basilikumblätter
1 Prise rote Chiliflocken

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Die klassische Pepperoni Pizza mit Mozzarella und Parmesan - knusprig, aromatisch und wirklich schmackhaft

  • 2 Stunden und 35 Minuten
  • Serves 3
  • Einfach

Ingredients

  • Für den Teig:

  • Für die Soße:

  • Für die Beilage:

Directions

Share

Auf der Suche nach einer leckeren Mittag- oder Abendessen Idee? Warum nicht eine Pepperoni Pizza selber  machen! In diesem Beitrag stellen wir Ihnen ein leichtes und wirklich schmackhaftes Rezept vor, das Sie selber ausprobieren möchten.

Pepperoni Pizza: Wie lässt sich der italienische Klassiker zu Hause machen?

Es gibt viele Pizza-Arten, Pepperoni Pizza mag aber sicherlich jeder. Die leckeren Pepperoni schmecken in Kombination mit Mozzarella und Parmesan einfach fantastisch.

Und die Gewürze – frischer Basilikum, Knoblauch und Chiliflocken verfeinern die Pizza zusätzlich und verleihen ihr eine herrliche pikante Note.

Die Zubereitung der Pizza ist leicht, nimmt aber mehr als zwei Stunden in Anspruch. Um diese Zeit zu verkürzen, können Sie auch mit fertig gekauftem Pizzateig arbeiten. Alles wird aber natürlich leckerer, wenn Sie auch den Teig selber zubereiten.

Dabei können Sie sich auch für unseres schnelles Rezept für Pizza Teig ohne Hefe entscheiden. Dieser wird nur in 5 Minuten fertig! Dabei ist der Geschmack diesem des klassichen Hefeteigs für Pizza ähnlich, die hefelose Alternative ist nur weniger weich.

Unten finden Sie das klassische italienische Rezept für Pepperoni Pizza. Das bedeutet aber nicht, dass Sie nicht experimentieren und neue Zutaten hinzufügen können. Überraschen Sie damit Ihre Familie und organisieren Sie einen Abend der italienischen Küche!

Hoffentlich gefällt Ihnen unser kulinarischer Vorschlag für diese beliebte Pizza-Art! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen! Nach Wunsch probieren Sie noch unser italienisches Originalrezept für Pepperoni Pizza aus!

Pepperoni Pizza Rezept

Steps

1
Done

Die Hefe auflösen

Erstens die Hefe, das Warmwasser und den Zucker in eine Schüssel geben. 5-7 Minuten warten und das Öl, sowie das Wasser bei Raumtempetarur hinzufügen. Mit einem Teelöffel umrühren.

2
Done

Den Teig zubereiten und gehen lassen

Die Hefe-Wasser-Mischung, zusammen mit dem Mehl und Salz in den Mixer geben. Mit dem Knethacken die Zutaten für 5-6 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten. Bei Bedarf lässt sich noch etwas Mehl oder Wasser hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu bekommen. Dann eine große Schüssel mit etwas Öl einfetten und den fertigen Teig hinein geben. Mit Frischhaltefolie abdecken und für 2 Stunden ruhen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt.

3
Done

Die Zutaten für die Soße vermengen

Inzwischen alle Zutaten für die Soße in einer Schüssel gut vermengen und dann in den Kühlschrank stellen.

4
Done

Die Pizza belegen

Nachdem die nötige Zeit schon vergangen ist, aus dem Teig drei gleichgroße Bällchen machen. Inzwischen den Ofen auf 220 Grad stellen. Den Teig ausrollen und mit den Fingern einen Rand machen. Die Pizzaböden zuest mit Olivenöl bestreichen und dann die fertige Pizzasoße darauf gleichmäßig verteilen. Dann mit geriebenem Käse und Pepperoni belegen und in den Ofen stellen. Die Pizza zwischen 12 und 15 Minuten backen, bis der Rand goldbraun wird.

5
Done

Backen, servieren und genießen!

Die fertige Pizza aus dem Ofen nehmen. Mit Chiliflocken und frischem Basilikum bestreuen und sofort genießen. Bon Appetit!

glutenfreie Pizza Rezept
previous
Glutenfreie Pizza – ein veganes Rezept für den Teig
Pizza backen und servieren
next
Pizza backen – das italienische Originalrezept für Pizzateig
glutenfreie Pizza Rezept
previous
Glutenfreie Pizza – ein veganes Rezept für den Teig
Pizza backen und servieren
next
Pizza backen – das italienische Originalrezept für Pizzateig
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link