Pinker Rote Beete Salat – blitzschnell gemacht

0 0
Pinker Rote Beete Salat – blitzschnell gemacht

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
2 große rote Beete, gewaschen und die Stiele abgeschnitten
1 Tasse Karotten, geschält und gekocht
1 EL Koriander, gehackt
1 EL gewürfelte Zwiebel
2 EL leichte Mayonnaise
Salz und Pfeffer

Nährwert-Information

48,5Kcal
Kalorien

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

431 views

    Lustige pinke Würfel und Kreise zum Naschen

    • 1 Stunde
    • Bedient 3
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Wie wär’s mit einem Rote Beete Salat? Rote Beete ist definitiv nicht jedermanns Sache. Ihr erdiger Geschmack lässt sicherlich nicht viele das Wasser im Mund laufen. Entsprechend passt auch nicht jede Zutat dazu, da eine Balance im Geschmack gefunden werden muss. Senf liefert einen guten Ausgleich und kann deshalb als Dressing verwendet werden. Als Gemüse kommen verschiedene Blattgrüns, Gurken, Karotten, Zwiebel etc. in Frage. Auch Käse kann den süßlichen Geschmack von roter Beete unterstreichen.

    Die Gewürze sind ebenso essenziell zur Hervorhebung der angenehmen Noten der roten Beete. Zu ihnen passen gut würzige, duftende und warme Kräuter und Gewürze. Verwenden Sie Basilikum, Kümmel, Schnittlauch, Nelke, Koriander, Kreuzkümmel, Dill, Ingwer, Fenchel, Piment, Salbei, Thymian und Estragon. Früchte passen zu roter Beete auch hervorragend. Zitrusfrüchte wie Orangen, Klementinen, Grapefruit und Himbeeren sowie Äpfel gleichen den Geschmack wunderbar aus.

    Dieser Rote Beete Salat mit Koriander, Karotten, Zwiebeln und Mayonnaise ist eine perfekte Beilage für Ihren nächsten Grillabend, der hervorragend zu Hühnchen, Fisch oder Steak passt. Der Salat sticht fröhlich mit einer knalligen pinken Farbe ins Auge. Die Karotten und sie Zwiebel sieht man kaum, da sie schön die rote Farbe absorbiert haben. Dennoch bleiben sie geschmacklich authentisch.

    Rote Beete kann roh oder gekocht gegessen werden. Beim Kochen verliert sie leicht an Knackigkeit, wie jedes andere Gemüse. Wer sie lieber frischer mag, kann die rote Beete und die Karotten hier roh lassen. Der Salat wird somit noch knackiger sein. Übrigens ist das Rezept super einfach.

    Eine Rote Beete Suppe haben wir auch für Sie.

    Rote Beete Salat

    Schritte

    1
    Fertig

    Die Rüben im Wasser ca. 50 Minuten weich kochen. Schälen und in kleine 1/2-Zoll-Würfel schneiden.

    2
    Fertig

    Karotten weich kochen und in mundgerechte Würfel schneiden.
    Zwiebelwürfel, Karotten, Rote Beete, Mayonnaise, Koriander, Salz und Pfeffer mischen.

    Brokkoli Suppe
    vorherige
    Brokkoli Suppe mit Hähnchen – nicht püriert
    Spargel Salat mit Rucola
    Nächster
    Spargel Salat mit Rucola und Rüben
    Brokkoli Suppe
    vorherige
    Brokkoli Suppe mit Hähnchen – nicht püriert
    Spargel Salat mit Rucola
    Nächster
    Spargel Salat mit Rucola und Rüben

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link