• Home
  • Salate
  • Rote Beete Salat mit Schafskäse, Pinienkernen und Balsamico-Essig

Rote Beete Salat mit Schafskäse, Pinienkernen und Balsamico-Essig

0 0
Rote Beete Salat mit Schafskäse, Pinienkernen und Balsamico-Essig

Auf Ihr Sozialnetzwerk teilen:

Oder sie können folgendes URL kopieren und teilen

Zutaten

Portionen anpassen:
400g Rote Beete
100g Schafskäse
40g Pinienkerne
2 EL weiβer Balsamico-Essig
1 EL flüssiger Honig
3 EL Olivenöl
1 TL Butter, weich
einige frische Basilikumblätter
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Kräutersalz

Dieses Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Küche:

Salat aus Roter Beete mit süβ-saurer Dressing, Schafskäse und gerösteten Pinienkernen

  • 55 Minuten
  • Serves 2
  • Leicht

Zutaten

Richtungen

Teilen

Die nützlichen Eigenschaften der Roten Beete sind weltweit bekannt – sie ist sehr reich an wichtigen Mineralien und Vitamine (Kalium, Eisen, Folsäure, Vitamin B), und man behauptet  sogar, dass sie vor Krebserkrankungen schützen kann. Aus diesem Grund lohnt es sich Wintergemüse das ganze Jahr über in Ihrem Menü einzuschlieβen. In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein herrliches Rezept aus der französischen Küche an, und nämlich – Rote Beete Salat mit Pinienkernen, Schafskäse und süβ-saurer Dressing mit Honig und Balsamico-Essig. Auβerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie den fertigen Salat wie ein Carpaccio anrichten können – einfach ideal, wenn Sie zum Beispiel Gäste zu Hause eingeladen haben, und sie mit einer exquisiten Vorspeise beeindrucken möchten. Dabei ist die Zubereitung des Salats überhaupt nicht kompmiziert (einfach ideal für Hobby-Köche), erfordert nur wenig Zutaten und würde Ihnen bestimmt viel Spaβ machen. Wir hoffen, dass unsere Idee Ihnen schon gefallen hat, und wünschen Ihnen viel Erfolg beim Kochen!

(Visited 112 times, 1 visits today)

Schritte

1
Erledigt

Die Rote Beete richtig kochen – Anleitung

Erstens sollten Sie die frische Rote Beete kochen (eventuell könnten Sie auch Rote Beete aus der Dose verwenden). Füllen Sie einen groβen Topf mit Salzwasser und kochen Sie darin das Gemüse 30-40 Minuten, bis es weich wird. Dabei ist es wichtig, die Rote Beete im Voraus nicht zu schälen – andernfalls wird sie sozusagen “ausbluten” und ihre Farbe verlieren. Nach dem Kochen wird die Schale vorsichtig mit einem scharfen Messer entfernt. Tragen Sie dabei am besten Einmalhandschuhe, da der Saft Ihre Haut färben würde. Falls aber troztdem Flecken entstehen, hilft etwas Zitronensaft beim Entfernen. Die Rote Beete sollten Sie zum Schluss in möglichst dünne Scheiben schneiden und beiseite stellen.

2
Erledigt

Die Pinienkerne goldgelb anrösten; das Dressing zubereiten

Der nächste Schritt ist, die Butter in einer beschichteten Pfanne zu schmelzen. Rösten Sie darin die Pinienkerne an, bis sie eine angenehme goldgelbe Farbe bekommen. Nehmen Sie dann die Pfanne vom Herd und lassen Sie die Nüsse auf einem Küchenkrepp entfetten und auskühlen. Nehmen Sie eine kleine Schüssel, um das Dressing darin zuzubereiten. Vermengen Sie das Olivenöl mit dem Essig und Honig, verrühren Sie gut, und würzen Sie mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. Zum Schluss sollten Sie den Schafskäse in kleine Würfel schneiden oder mit der Hand fein zerbröseln, sodas kleine Streusel entstehen. Und fertig! Jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie den Rote Beete Salat wie Carpaccio originell anrichten können.

3
Erledigt

Der fertige Rote Beete Salat wie ein Carpaccio anrichten

Nehmen Sie eine groβe Platte und ordnen Sie darauf die Rote Beete Scheiben in eine oder zwei Schichten wie ein Carpaccio. Verteilen Sie das Dressing gleichmäβig darüber mithilfe eines Löffels. Bestreuen Sie mit dem Schafskäse und den gerösteten Pinienkernen. Schon fertig! Lassen Sie den Salat 10-15 Minuten ziehen, und vor dem Servieren garnieren Sie mit ein paar frischen Basilikumblättern. Statt auf einer Platte könnten Sie die Rote Beete auch auf einzelnen Tellern anrichten und in kleinen Portionen als Vorspeise servieren – zum Beispiel bei einem offiziellen Mittag- oder Abendessen. Diese Variante eignet sich einfach ideal auch für eine Party. Statt Schafskäse könnten Sie sich auch für Mozzarella entscheiden – das Ergebnis ist genauso lecker. Die Rote Beete schmeckt auch roh einfach hervorragend – in diesem Fall verwenden Sie am besten Sommer Rote Beete. Diese sollte geschält, hauchdünn aufgeschnitten und danach mariniert werden. Auf diese Weise könnten Sie die Vitamine und Mineralien aufbewahren, die beim Kochen verloren gehen. Und wenn Sie den Salat besonders schnell zubereiten möchten, nutzen Sie fertig gegarte und vakuumierte Rote Beete, die Sie nicht mehr kochen müssen.

Rezepte-Reviews:

Bisher gibt es noch keine Reviews für dieses Rezept. Verwenden Sie das nachstehende Formular, um Ihre eigene Rezept-Review zu erstellen.
Bulgursalat selber zubereiten
zurück
Rezept für Bulgursalat mit Gurke, Frühlingszwiebeln und Harissa
italienischer salat
Weiter
Italienischer Salat mit Pepperoni und Pasta
Bulgursalat selber zubereiten
zurück
Rezept für Bulgursalat mit Gurke, Frühlingszwiebeln und Harissa
italienischer salat
Weiter
Italienischer Salat mit Pepperoni und Pasta

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu