• Home
  • Mittagessen
  • Rezept für Bulgursalat mit Gurke, Frühlingszwiebeln und Harissa
Suche nach rezepte

Rezept für Bulgursalat mit Gurke, Frühlingszwiebeln und Harissa

0 0
Rezept für Bulgursalat mit Gurke, Frühlingszwiebeln und Harissa

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Nutritional information

370 kcal
Pro Portion

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

10750 views
    Cuisine:

    Pikanter Bulgursalat mit Gemüse, Harissa und karamellisierten Mandeln

    • 70 Minuten
    • Serves 4
    • Einfach

    Ingredients

    Directions

    Share

    Die arabische Küche ist durch ihre ungewöhnliche, schmackhafte Salate berühmt. Deshalb bieten wir Ihnen in diesem Beitrag ein solches Rezept für an, das Sie selber ausprobieren können.

    Es geht um ein marokkanisches Originalrezept für pikantes Bulgursalat mit Gurken, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Petersilie. Garniert mit gehackten Mandeln und Rosinen ist das Gerich einfach unwiderstehlich!

    Der Salat verdankt seinen hervorragenden Geschmack aber auch den Gewürzen – Kreuzkümmel, Chardonnay-Essig, Zucker, Harissa. Harissa nennt man eigentlich eine pikante nordafrikanische Gewürzmischung, die auf dem Markt in Form von Paste oder Pulver zu finden ist. Für unseren Bulgursalat brauchen Sie etwas Harissa-Paste.

    Orientalischer Bulgursalat selber machen – einfach unwiderstehlich!

    Der Salat ist gesund, fettarm und leicht nachzumachen. Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, diesen auszuprobieren. Besonders wenn Sie Lust zum Experimentieren haben oder gewisse Abwechslung in Ihr Menü bringen möchten, ist das das richtige Rezept für Sie. Außerdem ist der Bulgursalat reich an Kohlenhydraten.

    Das macht ihn einfach perfekt zum leichten Abendessen. Sie können ihn sogar am vorigen Abend zubereiten und ins Büro mitbringen. Außerdem ist der pikante arabische Salat eine herrliche Beilage zu Grillfleisch. Wenn Sie gerne Grillabende organisieren, sollen Sie sich unseres Rezept für Bulgursalat unbedingt merken!

    Wir wünschen Ihnen viel Spaβ und Erfolg beim Kochen! Und wenn Sie ein Fan der arabischen Küche sind, können Sie auch unseres Rezept für schmackhaften orientalischen Couscous Salat oder unsere kulinarische Idee für Bulgursalat mit Sojabohnen und Mandeln ausprobieren!

    Bulgursalat selber zubereiten

    Steps

    1
    Done

    Den Bulgur kochen

    Der erste Schritt ist, den Kreuzkümmel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett zu rösten, und dann in einem Mörser leicht zu zermahlen. Nehmen Sie einen mittelgroβen Topf, und vermengen Sie darin den Kreuzkümmel mit den Orangensaft und der Harissapaste. Warten Sie, bis der Saft aufkocht, und würzen Sie ihn mit ein wenig Salz. Fügen Sie den Bulgur hinzu, und lassen Sie ihn bei geschlossenem Deckel und schwacher Hitze etwa 25-30 Minuten leicht quellen. Am Ende der Garzeit sollte der Bulgur die Flüssigkeit komplett aufgenommen haben. Nehmen Sie den Topf vom Herd und vermischen Sie in einer separaten Schüssel den Essig mit Salz und Pfeffer. Geben Sie auch das Olivenöl hinzu, und mischen Sie die Gewürze mit dem Bulgur. Lassen Sie diesen zugedeckt für etwa 1 Stunde ziehen.

    2
    Done

    Die Mandeln goldbraun anrösten; das Gemüse zum Kochen vorbereiten

    In der Zwischenzeit stellen Sie die Rosinen in Warmwasser einweichen. Nächstens sollten Sie die Mandeln leicht karamellisieren. Zu diesem Zweck rösten Sie diese für eine Weil emit einem Esslöffel Zucker in einer beschichteten Pfanne ohne Fett. Wenn die Mandeln leicht auskühlen, hacken Sie diese grob mit einem scharfen Messer. Waschen und putzen Sie die Tomaten, indem Sie die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Schneiden Sie diese dann in groβe Würfel. Die Frühlingszwiebeln sollten Sie auch unter flieβendem Wasser abspülen, putzen und schräg in feine Ringe schneiden. Schälen Sie danach auch die Salatgurke, halbieren Sie diese der Länge nach, und entfernen Sie die Kernsamen mit einem kleinen Löffel. Die beiden Hälften sollten Sie noch einmal längs halbieren und in etwa 1-2cm lange Stücke schneiden. Waschen Sie gründlich den Petersilie, schütteln Sie die Stiele trocken, und zupfen Sie die Blätter mit den Fingern. Schneiden Sie diese fein, und lassen Sie die schon weichen Rosinen in einem Sieb abtropfen.

    3
    Done

    Den fertigen Bulgursalat servieren – Ideen und Vorschläge

    Nachdem die Stunde schon vergangen ist, vermengen Sie den Bulgur gut mit den geschnittenen Gurken, Frühlingszwiebeln, Mandeln, Tomaten, Petersilie und Rosinen. Würzen Sie den Salat mit Salz und Pfeffer nach Geschmack und lassen Sie diesen für noch eine halbe Stunde ziehen. Und fertig! Jetzt können Sie schon zum Servieren schreiten! Spülen Sie die Zitrone unter Warmwasser ab, und pressen Sie die Hälfte über den Salat aus. Rühren Sie noch einmal alles gut um, verteilen Sie das Gericht in vier Schüssel oder Teller und verzehren Sie sofort. Falls Sie den rohen Zwiebelgeschmack nicht mögen, könnten Sie einfach die Frühlingszwiebeln für eine Weile in lauwarmes Wasser stellen. Einfach wunderschön schmeckt der Bulgursalat, wenn Sie ihn mit etwas Feta-Käse garnieren. Und anstatt frischer Tomaten, könnten Sie auch Tomatenmark verwenden – das Ergebnis ist genauso lecker. Wir hoffen, dass unsere Ideen Ihnen schon gefallen haben, und wünschen Ihnen guten Appetit!

    Linsensalat arabisches Rezept
    previous
    Arabischer Linsensalat mit Rucola, Mandeln und Mozzarella-Kugeln
    Rote Beete Salat Rezept
    next
    Rote Beete Salat mit Schafskäse, Pinienkernen und Balsamico-Essig
    Linsensalat arabisches Rezept
    previous
    Arabischer Linsensalat mit Rucola, Mandeln und Mozzarella-Kugeln
    Rote Beete Salat Rezept
    next
    Rote Beete Salat mit Schafskäse, Pinienkernen und Balsamico-Essig
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Share via
    Copy link