Pizza Margherita mal vegan: 6 unglaublich leckere Portionen!

  • Home
  • Mittagessen
  • Pizza Margherita mal vegan: 6 unglaublich leckere Portionen!
0 0
Pizza Margherita mal vegan: 6 unglaublich leckere Portionen!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
Für den Teig:
500g Weizenmehl
335 ml lauwarmes Wasser
10g Hefe
15g Salz
Für den Tomatenmark:
1 Dose gehackte Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 TL Salz
1 TL Oregano
Für den Mozzarella-Ersatz:
30g Weizenmehl
1 TL Mandelmus
30 ml Rapsöl
250 ml Wasser
1 TL Hefeflocken
1 TL Senf
1 TL Salz

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

728 views
    Küche:

    Vegane Pizza Margherita: leicht, deftig & aromatisch!

    • 30 Minuten + 1 Stunde Ruhezeit
    • Portionen 6
    • Einfach

    Ingredients

    • Für den Teig:

    • Für den Tomatenmark:

    • Für den Mozzarella-Ersatz:

    Richtungen

    Share

    Essen Sie gerne Pizza Margherita? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen ein veganes Rezept für den italienischen Klassiker vor – ohne Zutaten tierischer Herkunft! Lassen Sie sich begeistern!

    Pizza Margherita vegan zubereiten: Wie geht es?

    Die klassische Pizza Margherita vegan zu machen, scheint als eine kleine Herausforderung an sich zu sein. Denn das traditionelle italienische Rezept enthält auch Mozzarella-Käse.

    Natürlich könnten Sie in diesem Fall fertig gekauften veganen Pizzakäse zu verwenden, unten zeigen wir Ihnen aber, wie Sie einen Mozzarella-Ersatz selber zubereiten können: aus Mandelmus, etwas Senf, Rapsöl, Wasser, Mehl und Hefeflocken. Vielleicht klingt das Ihnen ziemlich ungewöhnlich, wenn Sie aber unser Rezept ausprobieren, würden Sie sich überzeugen, wie lecker es eigentlich ist!

    Die vegane Pizza Margherita ist einfach perfekt zu Mittag- oder Abendessen, und damit könnten Sie auch Ihre Gäste überraschen. Für Partys ist sie auch gute Idee, wenn es zwischen den Gästen Veganern/innen gibt. Den Pizzateig bereitet man nur aus Mehl, Hefe, etwas Salz und Wasser zu.

    Die ganze Zubereitung nimmt etwa 30 Minuten in Anspruch, und den Ruhezeit des Teigs – eine Stunde.

    Wir hoffen, dass unsere Idee für vegane Pizza Margherita Ihnen gefällt! Probieren Sie noch unsere Idee für klassische Calzone Pizza oder unser Rezept für großartige Pizza mit Rauke und Glasur!

    Schritte

    1
    Erledigt

    Pizzateig zubereiten und ausrollen

    Erstens den Pizzateig zubereiten. Zu disem Zweck die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl sieben und mit dem Salz vermischen. Die Hefemischung zum Mehl hinzufügen und alles zu einem elastischen Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in einer bemehlten Schlüssel, bedeckt mit einem Tuch, für 15 Minuten ruhen lassen. Dann noch einmal durchkneten und aus dem Teig 6 gleichgroße Kugeln formen. Mit einem Tuch bedecken und für weitere 45 Minuten gehen lassen. Zum Schluss die Kugeln auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, sodass Sie 6 runde Pizzaböden bekommen.

    2
    Erledigt

    Tomatenmark selber machen

    In einem kleinen Topf die Dosentomaten einkochen lassen und mit Salz, Oregano und fein geriebenem Knoblauch würzen.

    3
    Erledigt

    Mozzarella-Ersatz zubereiten

    In einem Topf das Mandelmus mit dem Rapsöl leicht erwärmen. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen das Mehl hinzufügen. Bei niedriger Hitze weiterrühren, bis eine homogene, glatte Masse entsteht. Jetzt das Wasser aufgießen und aufkochen lassen. Ständig umrühren, damit die Masse nicht anbrennt. Dann mit Salz, Senf und Hefeflocken abschmecken.

    4
    Erledigt

    Die Pizzen ausbacken und servieren

    Abschließend den Pizzateig mit Tomatenmark bestreichen und mit dem veganen Käse belegen. Die Pizzen im vorgeheizten Ofen bei 190-200 Grad für 4-9 Minuten knusprig ausbacken. Mit frisch gehacktem Basilikum gernieren. Bon Appetit!

    Erdbeerlimes lecker Sommercocktail
    previous
    Erdbeerlimes mit Wodka zubereiten: super erfrischend für den Sommer!
    Salat zum Grillen mit Zucchini
    next
    Salat zum Grillen: echt pikanter Zucchini-Minz-Salat mit Chilli
    Erdbeerlimes lecker Sommercocktail
    previous
    Erdbeerlimes mit Wodka zubereiten: super erfrischend für den Sommer!
    Salat zum Grillen mit Zucchini
    next
    Salat zum Grillen: echt pikanter Zucchini-Minz-Salat mit Chilli
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte