Pizza Tomatensauce –der Schlüssel zur perfekten Pizza

0 0
Pizza Tomatensauce –der Schlüssel zur perfekten Pizza

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, gehackt
800g Dose zerkleinerte Tomaten
150g Tomatenmark
1/2 EL Zucker
3/4 TL Salz
1 TL Basilikum
1 TL getrockneter Oregano
Schwarzer Pfeffer
1/2 EL Zwiebelpulver, optional

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

2448 views
    Küche:

    Die Seele jeder Pizza - schlicht, dennoch mächtig

    • 25 Min.
    • Bedient 3
    • Leicht

    Zutaten

    Hinweise

    Teilen

    Um die hausgemachte Pizza Tomatensauce von Grund auf zuzubereiten, machen Sie zwei Dosen mit Tomaten auf,  Gewürze hinzugeben, umrühren  und schon kann es losgehen. Sie können sie einfach vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie bereit sind, Ihre Pizza zu backen!

    Die Pizza Tomatensauce braucht nicht viel, um schmackhaft zu werden. Tomatenmark, Gewürze, Olivenöl und ein wenig Knoblauch reichen vollkommen aus. Es gibt Rezepte mit Anchovis, Gemüse, Zwiebel etc. Die sind auch gut, passen jedoch nicht zu jedem Belag. Außerdem ist die Sauce die Seele der Pizza, die Basis so zu sagen. Also wenn die Sauce zu kräftig ist, wird sie dominieren und die anderen Zutaten in den Schatten stellen, statt sie zur Geltung zu bringen.

    Was ist der Unterschied zwischen Pizzasauce und Spaghettisauce? Das ist eine häufig gestellte Frage! Hier sind die Unterschiede zwischen den beiden:

    Spaghetti-Sauce hat einen höheren Wassergehalt. Durch den Tomatenmark wird die Pizzasoße dicker, was für die Herstellung von nicht durchnässter Pizza von entscheidender Bedeutung ist! Außerdem kann sie so einfacher und gleichmäßiger verteilt werden!  Pizzasoße ist auch geschmackvoller. Das liegt daran, dass eine kleinere Menge Sauce verwendet wird und diese genug Geschmack liefern muss.

    Wichtiger Tipp! Achten Sie darauf, eine schöne dicke Schicht aufzutragen und gleichmäßig zu verteilen! Vor den Belägen etwas Käse dazugeben. Viele Pizzerias verwenden diesen Tick. Beginnen Sie mit einer sehr dünnen Käseschicht, damit die Beläge kleben. Manche geben Käse sogar schon in die Sauce hinzu.

    Sie können diese Sauce für später einfrieren.

    Und wenn Sie den perfekten Pizza Teig dazu brauchen…

    Pizza Tomatensauce

    Schritte

    1
    Fertig

    Olivenöl und Knoblauch in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten kochen lassen oder bis der Knoblauch weich und wohlriechend ist.

    2
    Fertig

    Fügen Sie die zerkleinerten Tomaten, Tomatenmark, Zucker, Salz, Basilikum, Oregano, den optionalen Zwiebelpulver und etwas Pfeffer hinzu. Umrühren, um zu kombinieren.

    3
    Fertig

    Decken Sie den Topf ab, lassen Sie alles köcheln, reduzieren Sie die Hitze auf einer niedrigen Temperatur und lassen Sie weitere mindestens 15 Minuten oder bis zu 30 Minuten köcheln. Fertig!

    Anna Fuchs

    Teig
    vorherige
    Pizza Teig – bestes Rezept einfach gemacht
    Pizza Tonno Cipolla
    Nächster
    Pizza Tonno Cipolla – für Thunfisch-Fans
    Teig
    vorherige
    Pizza Teig – bestes Rezept einfach gemacht
    Pizza Tonno Cipolla
    Nächster
    Pizza Tonno Cipolla – für Thunfisch-Fans

    Hinterlasse einen Kommentar

    Share via
    Copy link