Poffertjes: tolle 20-Minuten Mini-Pancakes

0 0
Poffertjes: tolle 20-Minuten Mini-Pancakes

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
250 Gramm Allzweckmehl
2 EL Zucker
350 ml Vollmilch warm
Prise Salz
1 PĂ€ckchen Trockenhefe 7 g
1 Ei
Butter zum Bestreichen
Puderzucker zum Bestreuen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und VorschlĂ€ge fĂŒr kreative Rezepte!

Bitte wÀhlen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Genießen Sie diese authentischen hollĂ€ndischen Mini-Pfannkuchen! Sie werden sie genauso lieben wie wir!

  • 20 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Möchten Sie ein tolles Dessert oder vielleicht ein lustiges FrĂŒhstĂŒck servieren? Wenn die Antwort positiv ausfĂ€llt, finden Sie hier das perfekte Rezept! Es handelt sich um Poffertjes oder hollĂ€ndische Mini-Pfannkuchen.

Wie kann man Pfannkuchen nicht lieben? Besonders diese hollÀndischen Mini-Pfannkuchen namens Poffertjes. Sie sind kleine, leckere flauschige Pfannkuchen.

Dies ist ein einfaches Rezept fĂŒr köstliche hollĂ€ndische Pfannkuchen. Der Teig besteht aus Mehl, Milch und Hefe. Sie sind eine tolle Idee fĂŒr Muttertag oder Valentinstag. Servieren Sie sie einfach mit Marmelade und Sahne.

Poffertjes werden in den Niederlanden normalerweise eher als Snack als zum FrĂŒhstĂŒck verkauft. Aber Sie können sie auch zum FrĂŒhstĂŒck, Brunch oder einfach als Dessert servieren.

Wie macht man Poffertjes-Teig?

Die Teig-Mischung fĂŒr dieses Rezept ist sehr simpel. Es enthĂ€lt Mehl, Hefe, warmer Milch und Eier. Stellen Sie einfach alles in eine große SchĂŒssel und mischen Sie, bis der Teig klumpenfrei ist. Lassen Sie ihn dann etwa eine Stunde lang ruhen, damit sich die Mischung verdoppeln kann.

Wenn Sie die Milch nicht erwĂ€rmen, ist es nicht schlimm. Der Teig wird sich dennoch verdoppeln, es dauert aber etwas lĂ€nger. Wenn Sie aber zu heiße Milch hinzufĂŒgen, könnten Sie die Hefe abtöten. Dann sollten Sie erneut beginnen.

Wenn Sie Poffertjes zubereiten, mĂŒssen Sie eine spezielle Pfanne verwenden. Diese ist mit flachen Löchern von etwa 4 cm Durchmesser versehen. Traditionell ist eine Poffertjes-Pfanne aus Gusseisen hergestellt. Sie finden aber auch elektrische Hersteller.

Die gusseisernen Pfannen werden ĂŒber offener Flamme erhitzt und reichlich gebuttert. Danach gießen Sie die Teig-Mischung in jedes GrĂŒbchen und kochen Sie sie. Die Hitze sollten Sie dabei stĂ€ndig kontrollieren, um Verbrennungen zu vermeiden.

Die Elektrischen haben eine Antihaft-Beschichtung. Sie brauchen nur wenig Butter zu bĂŒrsten.

Können Sie Poffertjes einfrieren?

Sie können sie gerne einfrieren. Lassen Sie sie vollstĂ€ndig abkĂŒhlen, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen. Zuerst auf einem Tablett einfrieren, dann geben Sie sie in einen Gefrierbeutel oder -behĂ€lter. Diese können ca. 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden.

Genießen Sie diese authentischen hollĂ€ndischen Mini-Pfannkuchen! Sie werden sie genauso lieben wie wir!

Kosten Sie auch diese Apfel Pfannkuchen mit karamellisierten WalnĂŒssen und Ahornsirup sowie Schnelle Pancakes – kinderleicht in 10 Min.

Schritte

1
Erledigt

ErwÀrmen Sie die Milch, bis sie etwas wÀrmer als lauwarm ist. Vom Herd nehmen und Zucker und Hefe untermischen. Warten Sie, bis die Mischung schaumig wird. Dies dauert etwa 5 bis 10 Minuten.
Kombinieren Sie sie in einer SchĂŒssel Mehl und Salz und vermischen Sie sie. FĂŒgen Sie langsam die Hefemischung und das Ei hinzu und verquirlen Sie, bis Sie einen glatten Teig erhalten.

2
Erledigt

Decken Sie die SchĂŒssel mit einem sauberen, feuchten KĂŒchentuch ab und lassen Sie sie etwa eine Stunde ruhen. Oder bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.
Gießen Sie den Teig in einen Einweg-Spritzbeutel ohne DĂŒse oder eine Flasche. Heizen Sie Ihre „Poffertje-Pfanne“ auf mittlerer Hitze und bĂŒrsten Sie etwas Butter in die Pfanne. Wenn die Butter heiß ist, geben Sie den Teig mit der Flasche.
Sie sollten nicht zu viel Teig gleichzeitig verwenden. Drehen Sie die Poffertjes nach etwa einer Minute oder bis sie goldbraun sind. Heiß mit etwas Butter und Puderzucker bestreut servieren.

Marie Jung

Calamari
previous
Calamari das beste griechische 15-Min-Rezept
Kahlua
next
Kahlua: der beste Likör aus nur 4 Zutaten
Calamari
previous
Calamari das beste griechische 15-Min-Rezept
Kahlua
next
Kahlua: der beste Likör aus nur 4 Zutaten
Suche nach rezepte

FĂŒge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte