Rosenkohl mit Semmelbrösel im Backofen zubereiten

0 0
Rosenkohl mit Semmelbrösel im Backofen zubereiten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
500 g Rosenkohl
2 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
2 EL Olivenöl
1/4 TL Meersalz
4 große Bio-Eier
Für die Semmelbrösel
1 EL Olivenöl
1/2 TL Fenchelsamen
1/3 Tasse Semmelbrösel
Schale von 1/2 Zitrone

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Im Ofen gerösteten Rosenkohl kann auch Skeptiker überzeugen!

  • 35 Min.
  • Bedient 4
  • Leicht

Zutaten

  • Für die Semmelbrösel

Hinweise

Teilen

Rosenkohl hat einen schlechten Ruf als schleimiges, bitteres Gemüse, was aber nicht so sein müsste! Dieses Gemüse hat eine natürliche Bitterkeit. Eine der besten Möglichkeiten, dieser Bitterkeit entgegenzuwirken, besteht darin, sie zu rösten. Beim Rösten entsteht ein knuspriger, süßerer Geschmack, da der natürliche Zucker während dieses Prozesses bei hoher Kochtemperatur karamellisiert wird.

Wenn Sie nur das Wort Rosenkohl erwähnen, finden Sie wahrscheinlich viele Leute, die ihn nicht mögen. Aber mit der richtigen Zubereitung gehört er zu den köstlichsten gerösteten Gemüsesorten. Probieren Sie einfach dieses Rezept aus und überzeugen Sie sich selbst davon.

Das Tolle an diesem Gericht ist, dass es sich hervorragend mit anderen Beilagen wie Kartoffelpüree, Wildreissalat und auch andere Speisen kombinieren lässt.

Wenn Rosenkohl matschig ist, ist diese Textur allein für die meisten Menschen abschreckend. Das „Geheimnis“ dieses Rezepts besteht darin, den Rosenkohl knusprig zu machen, was den Geschmack und die Textur wirklich verbessert.

Der Schlüssel für leckeres knuspriges Gericht ist, im Ofen zu braten. Wichtig ist hier, dass sich der Rosenkohl nicht überlappt. Wenn sie sich überlappen, dämpfen sie statt zu braten und werden feucht.

Kann man gerösteten Rosenkohl im Voraus herstellen?

Dieser wird am besten frisch und warm serviert, und ihn im Voraus zuzubereiten, ist keine gute Idee.

Sie können den Rosenkohl bis zu einem Tag im Voraus zubereiten, indem Sie ihn vorher waschen, abschneiden und halbieren. Bewahren Sie die ungekochten Sprossen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf.

Stimmt, dass das Braten der beste Weg ist, das Interesse auch Ihrer Kinder zu wecken. Sie werden schockiert sein, da die meisten Kinder sich nicht für Rosenkohl interessieren. Aber diese Kochmethode bringt sie auf ein ganz neues Niveau.

Noch zum Ausprobieren: Knackiges Ofengemüse verfeinert mit Balsamico-Honig

Rosenkohl mit Semelbrösel und Eiern

Schritte

1
Fertig

Heizen Sie Ihren Backofen auf 220˚C. Schneiden Sie die Enden des Rosenkohls leicht ab und halbieren Sie sie. Auf ein Blech legen und mit gehacktem Knoblauch, Olivenöl und Salz vermengen. In den Ofen geben und zart rösten. 20 bis 25 Minuten.

2
Fertig

Während der Rosenkohl gebraten wird, machen Sie die Semmelbrösel. Bei mittlerer Hitze eine kleine Pfanne erhitzen. Fügen Sie das Olivenöl hinzu, gefolgt von den Fenchelsamen. Toasten Sie die Samen ein oder zwei Minuten lang, bis sie wohlriechen. Die Semmelbrösel einrühren und weiter rösten, bis die Semmelbrösel goldbraun sind. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Zitronenschale hinzu.

3
Fertig

Als nächstes bringen Sie einen Topf Wasser zum Kochen. Fügen Sie die Eier hinzu und halten Sie sie bei niedrigem Siedepunkt. Die Eier genau 6 ½ Minuten kochen. Die Eier direkt in eine mit Eiswasser gefüllte Schüssel geben und ruhen lassen, bis der Rosenkohl fertig ist.

4
Fertig

Wenn der Rosenkohl zart ist, auf ein Serviertablett geben und mit der Hälfte der Semmelbrösel vermengen. Die Eier knacken, schälen und in zwei Hälften schneiden. In den Rosenkohl schmiegen und vor dem Servieren mit weiteren Semmelbröseln belegen.

Ricotta
vorherige
Ricotta-Käse – Einfaches hausgemachtes Rezept
Moscow Mule selber zubereiten
Nächster
Moscow Mule selber zubereiten: wenig Alkohol, viel Genuss!
Ricotta
vorherige
Ricotta-Käse – Einfaches hausgemachtes Rezept
Moscow Mule selber zubereiten
Nächster
Moscow Mule selber zubereiten: wenig Alkohol, viel Genuss!

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link