Schmand-Dip: der beste Dip in 25 Minuten

0 0
Schmand-Dip: der beste Dip in 25 Minuten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
400 g Schmand
½ Tasse Mayonnaise
3 EL Butter
2 Zwiebeln fein gewürfelt
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Ein hervorragendes Dip-Rezept aus Schmand, karamellisierten Zwiebeln und Mayo! Einfach himmlisch!

  • 25 Min.
  • Portionen 10
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie eine Party planen, greifen Sie zu diesem leckeren Rezept für Schmand-Dip zu! Dies ist das beste Rezept, das Sie je gegessen haben, dies kann ich Ihnen garantieren!

Ein hervorragendes Dip-Rezept aus Schmand, karamellisierten Zwiebeln und Mayo! Mehr braucht man wirklich nicht!

Alles, was Sie für dieses simple Rezept brauchen, ist eine Mischung aus karamellisierten Zwiebeln, Schmand und Mayonnaise. Dann noch mit Salz und Pfeffer würzen und genießen! Dieser tolle Dip kann wirklich süchtig machen, glauben Sie mir!

Wenn Sie diesen genialen, frischen Schmand-Dip zubereiten, erhalten Sie eine köstliche Vorspeise. Kombinieren Sie ihn mit Chips und Crackern und Ihre Gäste werden glücklich! Dieser Dip ist so viel besser als im Laden gekaufte Varianten.

Dieser Schmand-Zwiebel-Dip ist flott zuzubereiten und absolut köstlich im Geschmack.

Er ist wirklich weich und cremig. Der Schmand trägt wesentlich dazu bei, diesem Dip einen Hauch von Frische zu verleihen.

Diesen selbstgemachten Dip von Grund auf zuzubereiten, ist ein echtes Kinderspiel. Die Zubereitung dauert knapp eine halbe Stunde. Es lohnt sich, es zuzubereiten, denn Sie werden diesen Geschmack niemals im Laden gekauften Dip bekommen! Es ist wirklich unglaublich lecker!

Die Basis für diesen tollen Dip sind Schmand, Mayonnaise und karamellisierten Zwiebeln.

Alles, was Sie für dieses leichte Rezept brauchen, ist es, einigen simplen Schritten zu folgen.

Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebeln, Salz und Pfeffer hinzufügen und fünf Minuten unter Rühren kochen. Dann die Hitze reduzieren und 15-20 Minuten kochen lassen. Die karamellisierten Zwiebeln abkühlen lassen.

Alle Dip-Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen. Lassen Sie sie einige Minuten ruhen. Servieren Sie mit Ihren Lieblingschips oder mit Crackern! Der fertige Dip sollten Sie im Kühlschrank aufbewahren!

Statt Butter können Sie Öl für die Zwiebeln verwenden. Nach Belieben können Sie einen Hauch von Würzen hinzufügen. Eine Prise Cayennepfeffer ist hierfür absolut ausreichend. Sie kreieren zum Schluss einen cremigen Dip mit einer wunderschönen weichen Textur.

Die karamellisierte Zwiebel verleiht dem Dip einen schönen Geschmack und eine natürliche Süße. Dieser geniale Schmand-Dip ist großartig am Tag der Zubereitung. Am nächsten Tag schmeckt er sogar noch besser. Dann haben die Aromen genug Zeit, um miteinander zu verschmelzen!

Probieren Sie auch Griechischer Joghurt Dip: toll aus 5 Zutaten sowie Dip mit Artischocken & Spinat – super lecker

Schritte

1
Erledigt

Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
Zwiebeln, Salz und Pfeffer hinzufügen und 5 Minuten unter Rühren kochen. Dann die Hitze reduzieren und 15-20 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die karamellisierten Zwiebeln abkühlen lassen.
Alle Dip-Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen und 5 Minuten ruhen lassen. Servieren Sie mit Ihren Lieblingschips oder mit Crackern!

Marie Jung

Zwiebelkuchen Rezept
previous
Zwiebelkuchen Rezept: genial in 3 Schritten
Ochsenbäckchen servieren
next
Ochsenbäckchen: lecker 6 Portionen
Zwiebelkuchen Rezept
previous
Zwiebelkuchen Rezept: genial in 3 Schritten
Ochsenbäckchen servieren
next
Ochsenbäckchen: lecker 6 Portionen
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte