• Home
  • Desserte
  • Schnelle und köstliche Schokopralinen aus Kakaobutter
Suche nach rezepte

Schnelle und köstliche Schokopralinen aus Kakaobutter

0 0
Schnelle und köstliche Schokopralinen aus Kakaobutter

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
230 g Kakaobutter
120 g ungesüßtes Kakaopulver
1/4 - 1/2 Tasse Honig Ahornsirup oder nach Wunsch
1 TL Vanilleextrakt
Prise Meersalz

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Sie zaubern diese hausgemachten Pralinen aus nur drei Grundzutaten: Kakaobutter, Kakaopulver und einen Süßstoff Ihrer Wahl.

  • Serves 430
  • Einfach

Ingredients

Directions

Share

Wenn Sie Süßigkeiten lieben, sind Sie hier genau richtig, denn Sie bekommen ein tolles Rezept für himmlisch leckere Pralinen aus Kakaobutter. Das Rezept ist sehr leicht und Sie können in knapp 40 Minuten Ihre selbstgemachten Pralinen genießen.

Der Prozess ist wirklich einfach. Ihre hausgemachte Schokolade zaubern Sie aus nur drei Grundzutaten: Kakaobutter, Kakaopulver und einem Süßstoff Ihrer Wahl. Und das Gute daran ist, Sie können Ihre Schokopralinen sowohl vegan, kohlenhydratarm als auch paläofreundlich machen. Dafür sollten Sie den richtigen Süßstoff verwenden.

Kakaobutter ist essbar und wird aus Kakaobohnen gewonnen. Sie hat einen natürlich schokoladigen Geruch und Geschmack und eignet sich somit perfekt für hausgemachte Pralinen. Trotz seines Namens ist Kakaobutter von Natur aus milchfrei, also vegan. Sie finden sie normalerweise in fester, blockartiger Form, die Sie zum Schmelzen zerhacken müssen.

Welche Art von Süßstoff kann ich verwenden?

Sie können natürlichere Süßstoffe wie Honig oder Ahornsirup, kohlenhydratarme Süßstoffe wie Stevia oder Erythrit oder sogar einfachen Puderzucker verwenden, wenn Sie dies bevorzugen.

Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass die verschiedenen Süßstoffe unterschiedliche Mengen wiegen. Zum Beispiel 1/4 Tasse Honig wiegt 85 g aber 1/4 Tasse Puderzucker wiegt dagegen 50 g. Wenn Sie Stevia verwenden, verbrauchen Sie viel weniger davon, wodurch sich auch der Schokoladenanteil ändert.

Anmerkungen:

Anstelle von Vanilleextrakt können Sie Mandel, Orange, Pfefferminze usw. verwenden.

Sie können auch so ziemlich jede Art von Süßstoff für die Kakaobutter-Pralinen verwenden. Denken Sie nur daran, dass nicht alle gleich sind. Einige sind süßer als andere, also benötigen Sie unterschiedliche Mengen davon.

Wenn Sie sich vegan ernähren, denken Sie daran, dass Honig nicht vegan ist.

Diese Schokolade schmilzt beim Erhitzen und ist daher nicht zum Backen geeignet.

Probieren Sie noch Saftiger veganer Apfelkuchen mit Streuseln – gesundes Rezept sowie Pancakes vegan – einfaches Rezept ohne Milch und Eier

Pralinen aus Kakaobutter

Steps

1
Done

Kakaobutter hacken und schmelzen. Sie können sie direkt in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze oder in der Mikrowelle schmelzen. Danach vom Herd nehmen. Um rohe Schokolade herzustellen, schmelzen Sie die Kakaobutter langsam über einem Wasserbad.
Wenn die Kakaobutter vollständig geschmolzen ist, rühren Sie Kakaopulver, Honig (oder Süßstoff nach Wahl), Vanille, Meersalz und alle zusätzlichen Aromen ein, die Sie hinzufügen möchten.

2
Done

Alles vollständig verquirlen, bis keine Klumpen Kakaopulver mehr vorhanden sind und der Honig sich in der Schokoladenmischung aufgelöst hat.
Gießen Sie die fertige Schokolade in Silikonformen oder Muffinschalen und stellen Sie sie mindestens 30 Minuten lang in den Kühlschrank. Sobald die Pralinen vollständig ausgehärtet sind, nehmen Sie sie aus den Formen und genießen Sie sie.
Bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufbewahren.

Karin Schmid

Kroketten
previous
Kroketten: lecker, knusprig und cremig zugleich
Meerrettichsoße
next
Meerrettichsoße blitzschnell zubereiten und servieren
Kroketten
previous
Kroketten: lecker, knusprig und cremig zugleich
Meerrettichsoße
next
Meerrettichsoße blitzschnell zubereiten und servieren
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link