Sorbet aus Pfirsichen: unglaublich köstlich!

0 0
Sorbet aus Pfirsichen: unglaublich köstlich!

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
750 Gramm Pfirsiche geschnitten, frisch oder gefroren
½ EL frischer Limettensaft oder Zitronensaft
¾ Tasse Kristallzucker

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

2006 views
    Küche:

    Egal wie Sie das Sorbet servieren, das Resultat ist einfach brillant!

    • 6 Std. und 10 Min.
    • Portionen 4
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Wenn heißes Wetter vor der Tür steht, ist es an der Zeit, ein neues Rezept für Sorbet auszuprobieren. Wie wäre es diesmal mit Pfirsichen?

    Wenn Sie Pfirsiche im Überfluss haben, sollten Sie dieses leichte Rezept unbedingt ausprobieren. Seien Sie kreativ und bereiten Sie dieses köstliche Sorbet für Ihre Familie oder Freunde zu. Das Besondere dabei ist, Sie können dieses Sorbet-Rezept auch mit gefrorenen Pfirsichen zubereiten. Dies dauert sogar noch schneller, da Sie nicht einmal die Schalen entfernen sollten.

    Dieses Sorbet ist denkbar einfach.

    Würfeln Sie Ihre Pfirsiche und mischen Sie sie mit Säure und Zucker. Und das ist schon alles! Sie brauchen kein Wasser, Sirup oder andere Aromen hinzuzufügen. Sie können sogar die Schalen anlassen und die pürierte Mischung abseihen. Aber wenn Sie gefrorene Pfirsiche verwenden, brauchen  Sie dies nicht zu tun. Sie können auch entweder Limettensaft oder frischer Zitronensaft benutzen. Beide funktionieren wunderbar!

    Wenn die Pfirsiche etwas zu säuerlich sind, rundet Zucker den Geschmack perfekt ab.

    Servieren Sie Ihr hausgemachtes Sorbet!

    Sie können Ihr Pfirsichsorbet mit einem Stück Kuchen abrunden. Oder einfach frische Schlagsahne oder Schokoladenchips dazu servieren. Finden Sie also, was Ihnen am besten dazu schmeckt.

    Dies ist ein großartiges Rezept. Sie benötigen nur wenige Zutaten. Aber das Beste ist, dass es ohne Eismaschine prima funktioniert.

    Einfach das Sorbet über Nacht im Gefrierschrank stellen und danach genießen.

    Tipps für das beste Sorbet:

    Fügen Sie nicht den gesamten Zitronensaft auf einmal hinzu. Passen Sie die Säure nach Geschmack an. Der Zitronensaft bringt den Geschmack der Pfirsiche wirklich zur Geltung.

    Das Verhältnis von Obst zu Zucker, um die richtige Konsistenz zu erzielen, beträgt im Grunde 4: 1. Also wenn Sie 800 g Pfirsiche haben, brauchen Sie 200 g Zucker. Wenn Sie das Rezept verdoppeln oder verkleinern möchten, sollte es dennoch eine gute Konsistenz haben.

    Egal welche Süßmittel Sie verwenden, das Resultat ist brillant!

    Probieren Sie auch Sorbet mit Erdbeeren für heiße Sommertage sowie Daiquiri – eine tolle Entspannung nach der Arbeit!

    Schritte

    1
    Erledigt

    Alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer 1-2 Minuten bei hoher Temperatur pürieren, bis Sie eine glatte Mischung erhalten. Wenn Sie möchten, können Sie die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb durchsieben.
    Gießen Sie die fertige Pfirsich-Mischung in eine 22-23 cm Brotform oder eine flache Schüssel. Abdecken und 6-7 Stunden einfrieren, bis alles fest ist. Nach Belieben garnieren und genießen!

    Karin Schmid

    Tapenade
    previous
    Tapenade: absolut leckeres, hausgemachtes Rezept
    Pho
    next
    Pho – einfach unschlagbar vietnamesische Suppe
    Tapenade
    previous
    Tapenade: absolut leckeres, hausgemachtes Rezept
    Pho
    next
    Pho – einfach unschlagbar vietnamesische Suppe
    Suche nach rezepte

    Füge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte