Suche nach rezepte

Souvlaki mit Hähnchenfleisch und Tsatsiki

0 0
Souvlaki mit Hähnchenfleisch und Tsatsiki

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
500 Gramm Hähnchenbrustfilets in Stücke geschnitten
2 EL Olivenöl
4 EL Zitronensaft
4 Knoblauchzehen gehackt
2 EL getrockneter Oregano
1 TL Salz
1 TL schwarzer Pfeffer
Tsatsiki Dip
2 Gurken gerieben und gepresst
1-1/2 Tassen Joghurt
2 TL Apfelessig
1 EL Zitronensaft
2 Knoblauchzehen gehackt
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Köstlich gebratene Hähnchen-Souvlaki mit Tsatsiki - eine tolle Mahlzeit!

  • 30 Min.
  • Serves 2
  • Einfach

Ingredients

  • Tsatsiki Dip

Richtungen

Share

Fleischfans aufgepasst! Mit diesem simplen und kinderleichten Rezept lernen Sie, wie Sie zuhause köstliche Souvlaki mit Hähnchenfleisch zubereiten. Auch ein guter Dip darf nicht fehlen – eine herrliche Tsatsiki-Soße ist mit dabei, um das Ganze abzurunden.

Dies ist ein griechisches Gericht, bei dem Hähnchenbrust in gleiche Stücke geschnitten und mit tollen mediterranen Aromen mariniert und später aufgespießt und gekocht werden. Diese Hähnchen-Souvlaki werden gewöhnlich mit Fladenbrot serviert, gefüllt mit Salat, Tomaten und mit Tzatziki (ein aromatischer Dip aus griechischem Joghurt und geriebener Gurke). Der Tzatziki ist das ideale Gewürz für Brötchen und Wraps.

Genau wie die meisten griechischen Rezepte mit Hähnchen sind Gewürze und Kräuter das Herzstück von Souvlaki.

Als ein richtiger Fan von Gewürzen, wissen Sie bestimmt, wovon ich spreche. Wenn Sie griechische Küche lieben, sind Sie sicher kein Neuling im Geschmack von Gewürzen. Oregano ist zum Beispiel ein gutes Antioxidans und ein gesundes Kraut.

Natürlich sind Knoblauch, Olivenöl und Zitrone auch wichtige Zutaten für die perfekte Souvlaki-Marinade.

Um Hühnchen-Souvlaki zuzubereiten, mischen Sie zunächst die Zutaten für die Marinade, wie Oregano, Knoblauch, Zitrone, Olivenöl, Petersilie und Kreuzkümmelpulver in einer Schüssel oder einer verschließbaren Plastiktüte. Sobald die Marinade fertig ist, schneiden Sie das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke, um kleine Spieße herzustellen. Für den guten Geschmack ist es wichtig, das Huhn mindestens 30 Minuten lang zu marinieren. Die Marinade macht das Hühnchen zart und die Souvlakis werden super saftig.

Sie können den Souvlaki entweder grillen oder in einer Pfanne anbraten. Wichtig dabei ist das Hühnchen von allen Seiten vollständig anzubraten.

Das ist einfach alles! Souvlaki ist wirklich ein supereinfaches Rezept. Achten Sie nur darauf, das Fleisch im Auge zu behalten, wenn Sie mit dem Anbraten beginnen. Dann mit Reis, Salat und Tsatsiki servieren und genießen.

Probieren Sie dazu:Griechischer Salat nach Originalrezept oder Griechischer Salat – leckerer, frischer Sommersalat

Souvlaki

Steps

1
Done

Um mit der Zubereitung des Hähnchen-Souvlaki mit Tzatziki zu beginnen, mischen Sie zuerst das Hühnchen und die Marinade in einer Schüssel oder einem wiederverschließbaren Beutel und lassen Sie sie mindestens 3 Stunden oder über Nacht marinieren.

2
Done

Der nächste Schritt ist der Tsatsiki-Dip. Die Gurken schälen und grob reiben, dann die geriebene Gurke gut ausdrücken und das Wasser wegwerfen. Die gepresste Gurke in eine Schüssel geben, die restlichen Zutaten hinzufügen und gut mischen. Mindestens 15 bis 20 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen vermischen.

3
Done

Nehmen Sie die marinierten Hähnchenstücke und fädeln Sie sie in 2 bis 3 Spieße oder mehr ein.
Erhitzen Sie etwas Öl in einer großen Pfanne bei starker Hitze und legen Sie die Spieße 3 Minuten lang auf jede Seite oder bis sie gar sind. Sie können die Fleischspieße sogar grillen, wenn Sie möchten.
Die Hähnchen-Souvlaki mit Tsatsiki, Fladenbrot, Reis und Salat servieren.

Kartoffelpüree
previous
Kartoffelpüree – eine tolle 40-Minuten-Beilage
Pfirsich Eistee selber machen
next
Eistee mit Pfirsich: super leichtes und erfrischendes Rezept
Kartoffelpüree
previous
Kartoffelpüree – eine tolle 40-Minuten-Beilage
Pfirsich Eistee selber machen
next
Eistee mit Pfirsich: super leichtes und erfrischendes Rezept
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link