Suche nach rezepte

Steak braten und genießen, simpel und lecker

0 0
Steak braten und genießen, simpel und lecker

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
2 Steaks von guter Qualität, Zimmertemperatur, 2,5 bis 3,5 cm dick
2 EL Öl Avocadoöl, Rapsöl usw.
1 TL koscheres Salz
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1/2 TL Knoblauchpulver

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Cuisine:

Steak ist eines dieser klassischen Abendessen, das sich perfekt für besondere Anlässe eignet.

  • 15 Min.
  • Serves 2
  • Einfach

Ingredients

Directions

Share

Wenn Ihr Lieblingsessen ein schönes, saftiges, perfekt gekochtes Steak ist, sind Sie hier genau richtig. Besonders, wenn das Steak gut gewürzt ist und mit einem schmelzenden Stück Butter abgerundet wird. Dieses Steak braten Sie für einen besonderen Anlass und sorgen damit für einen totalen Genuss.

Wenn Sie Ihr ganzes Leben lang Steaks auf dem Grill gekocht haben, sind Sie bestimmt skeptisch, wie ein Steak im Ofen richtig gekocht werden kann. Aber es funktioniert tatsächlich sehr gut! Es glänzt mit einer perfekt angebratenen und knusprigen Kruste von außen und lässt Sie dennoch den gewünschten Grad an Garzeit von innen auswählen. Die Zubereitung dauert nur etwa 10 Minuten und lässt sich ganz einfach mit Ihren Lieblingsgewürzen oder Steakmarinaden anpassen.

Die Schlüssel zum Braten von Steaks im Ofen sind recht einfach: Beginnen Sie mit dem Steak bei Raumtemperatur, braten Sie es in einer schreiend heißen Pfanne an, braten Sie es dann im Ofen weiter, bis es den gewünschten Gargrad erreicht hat. Dann lassen Sie das gute Stück einige Minuten ruhen, um die Säfte einzuschließen. Es ist empfehlenswert, ein Kochthermometer zu verwenden, um die Innentemperatur des Steaks zu messen und sicherzustellen, dass es den gewünschten Gargrad erreicht hat.

Wenn es um Steakgewürze geht, können Sie eine einfache Knoblauchpulver-Salz-Pfeffer-Mischung verwenden, die in fast jeder Küche zu finden ist. Sie können aber auch eine Ihrer bevorzugten Trockengewürzmischungen verwenden. Es ist Ihnen überlassen.

Nach dem Garen können Sie das Steak bis zu 3 Tage in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Oder Sie können es für bis zu 3 Monaten einfrieren.

Probieren Sie auch: Entrecote mit gegrilltem Gemüse oder Sauerbraten auf deutsche Art – lecker, deftig, einfach gut!

Steak braten

Steps

1
Done

Heizen Sie den Grill Ihres Backofens vor. Die Steaks auf einem Teller ruhen lassen, bis sie Raumtemperatur erreicht haben.
In einer kleinen Schüssel das Salz, den Pfeffer und das Knoblauchpulver verquirlen, bis alles vermengt ist und beiseite legen.
Die Steaks mit Papiertüchern trocken tupfen. Dann beidseitig gleichmäßig mit Öl bestreichen und die Gewürzmischung auf beide Seiten der Steaks gleichmäßig verteilen.

2
Done

In der Zwischenzeit eine ofenfeste Bratpfanne erhitzen. Sobald die Pfanne sehr heiß ist, legen Sie die Steaks darauf und drücken Sie sie mit einem Spatel gleichmäßig in die Pfanne, sodass die gesamte Unterseite der Steaks mit der Pfanne in Kontakt kommt. Anbraten lassen.

3
Done

Verwenden Sie vorsichtig eine Zange, um die Steaks zu wenden. Verwenden Sie dann einen Topflappen, um die Pfanne vorsichtig in den Ofen zu geben. 3 Minuten grillen. Wenden Sie die Steaks dann noch einmal um und backen Sie weitere 3 Minuten oder bis die Innentemperatur des Steaks 5 Grad unter dem gewünschten Gargrad (60°C) liegt. Nachdem Sie das Steak aus dem Ofen genommen haben, kocht es noch ein bisschen weiter.

4
Done

Sobald die Steaks fertig sind, nehmen Sie die Pfanne dann sofort aus dem Ofen und geben Sie sie auf einen sauberen Teller. Streichen Sie die Pfannensäfte auf das Steak. Dann den Teller mit Alufolie locker zelten und das Steak mindestens 3 Minuten ruhen lassen.
Warm servieren und genießen.

Elke Sommer

One Pot Pasta
previous
One Pot Pasta – schnell und lecker genießen
Carbonara Soße
next
Carbonara Soße – die leckerste italienische Soße
One Pot Pasta
previous
One Pot Pasta – schnell und lecker genießen
Carbonara Soße
next
Carbonara Soße – die leckerste italienische Soße
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link