Thai Suppe ohne Kokosmilch: perfekt in 20 Min

0 0
Thai Suppe ohne Kokosmilch: perfekt in 20 Min

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
250g gekochtes HĂ€hnchen
1 EL Olivenöl
1/2 mittelgroße Zwiebel gehackt
2 Knoblauchzehen gehackt
1 EL frischer Ingwer gerieben
1 1/2 EL Fischsauce
4 Tassen HĂŒhnerbrĂŒhe natriumarm
1 KaffirlimettenblÀtter optional
Zitronengrasstiel Frischer Zitronengrasstiel, ca. 5 cm lang und zerschlagen
1 Thai Chilischoten gehackt
1 Paprika gehackt
1 große Tomate gehackt
2 EL frischer Limettensaft
frischer Koriander zum Garnieren

Nutritional information

131Kcal
Kalorien

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und VorschlĂ€ge fĂŒr kreative Rezepte!

Bitte wÀhlen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

25843 views

    HĂ€hnchenreste verwandeln sich in exotische WĂ€rme

    • 20 Min.
    • Portionen 6
    • Einfach

    Ingredients

    Richtungen

    Share

    Suchen Sie nach neuen Gerichten, die Sie an diesem Wochenende ausprobieren können? Wie wĂ€re es, wenn Sie Ihren frisch gekochten weißen Reis mit einer köstlichen thailĂ€ndischen Suppe kombinieren? Thai Suppe ist ein breiter Begriff, da es viele sehr unterschiedliche traditionelln Thai Suppen gibt. Die frischen und duftenden thailĂ€ndischen Suppen reichen von Kokosnudelsuppen bis zu heißen, klaren BrĂŒhen, Kokos-HĂŒhnersuppe „Tom Ka Gai“ und thailĂ€ndische Garnelensuppe mit Zitronengras „Tom Yam Goong“. Es gibt viele andere Arten der Suppe in der thailĂ€ndischen KĂŒche.

    Die beste Thai Suppe zaubern!

    ThailĂ€ndische Köche machen einfach aus allem eine Suppe, da sie kein Essen verschwenden dĂŒrfen. Ein traditionelles thailĂ€ndisches Essen ist eine Sammlung von vielen verschiedenen Gerichten, die sie nicht in GĂ€ngen, sondern gleichzeitig servieren. In der Regel finden Sie Suppen nicht bei den Vorspeisen auf Ihrer Speisekarte.

    Bei den Ă€ltesten Gerichten Thailands gibt es kein endgĂŒltiges Rezept fĂŒr ein berĂŒhmtes Gericht. In thailĂ€ndischen Rezepten werden Mengenangaben selten gemacht, da jeder Koch seine eigene Vorstellung davon hat, wie ein Gericht schmecken soll.

    Thai Suppe und die Traditionen!

    In vielen traditionellen Rezepten auf ThailĂ€ndisch heißt es nur: „FĂŒge etwas oder genug von diesem oder jenem hinzu.“ Hier sind Mengen im Rezept hinzugefĂŒgt, um eine grundlegende Idee zu geben, aber es sind immer nur Richtlinien, wobei der persönliche Geschmack entscheidend ist.

    Das hier ist eine angenehm saure Thai Suppe aus ĂŒbrig gebliebene HĂŒhnerbruststĂŒckchen. Gesundes, einfaches Thai-HĂŒhnersuppenrezept ohne Kokosmilch.

    Wie wĂ€re es mit einem Thai Salat dazu sowie diese herrliche Pad Thai – die beste Nudelpfanne Thailands.

    Schritte

    1
    Erledigt

    Im erhitzten Topf Öl, Zwiebeln und Knoblauch geben. Kochen bis durchsichtig.

    2
    Erledigt

    Geben Sie gekochtes Huhn, Ingwer und Fischsauce hinzu. RĂŒhren und ca. 1 Minute kochen lassen. Geben Sie HĂŒhnerbrĂŒhe, Kaffirlindenblatt, Zitronengras, Paprika, Tomaten und Chili hinzu.

    3
    Erledigt

    Zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur ca. 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und den frischen Limettensaft direkt vor dem Servieren zugeben. Schmecken Sie die Suppe nach Ihrem persönlichen Geschmack ab. Mit gehacktem Koriander garnieren. Genießen!

    Anna Fuchs

    Brokkolisalat
    previous
    Brokkolisalat mit Honig-Senf-Dressing – genial
    Tomaten Mozzarella Salat
    next
    Tomaten Mozzarella Salat – 15 Min. super lecker
    Brokkolisalat
    previous
    Brokkolisalat mit Honig-Senf-Dressing – genial
    Tomaten Mozzarella Salat
    next
    Tomaten Mozzarella Salat – 15 Min. super lecker
    Suche nach rezepte

    FĂŒge deinen Kommentar hinzu

    Die Rezepte