Suche nach rezepte

Thai Suppe mit Kokosmilch, Zitronengras und Hähnchen

0 0
Thai Suppe mit Kokosmilch, Zitronengras und Hähnchen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
350g Hähnchenbrustfilet
400ml Kokosmilch, ungesüβt
125g Reisnudeln
2 Karotten
1 Stange Zitronengras
2 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
50g frischer Ingwer
1 Tomate, mittelgroβ
1 EL Ӧl
der Saft einer Limettte
eine Handvoll gehackte Erdnusskerne zum Bestreuen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Exotische und leicht pikante Suppe mit Kokosmilch nach thailändischem Originalrezept

  • 70 Minuten
  • Serves 4
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

In diesem Beitrag bieten wir Ihnen ein herrliches Rezept für jeden Geschmack an, das super lecker ist und immer gelingt. Es geht um eine super leckere Thai Suppe mit Zitronengras, Kokosmilch und Hähnchenfleisch! Unseren Vorschlag ist nicht nur an die Fans der asiatischen Küche gerichtet, sondern auch an all diejenigen, die sich ein ungewöhnliches und exotisches Gericht wünschen.  Wenn Sie Lust darauf haben, in der Küche zu experimentieren, sollen Sie unbedingt unseres Gericht ausprobieren!

Das traditionelle Rezept für Thai Suppe, das Sie unten finden, ist eigentlich wirklich leicht nachzumachen. Damit könnten Sie einfach wunderbar Ihre Familie oder Gäste überraschen und gewisse Abwechslung in Ihr Menü bringen. Die Kombination zwischen ungesüβter Kokosmilch, Chilischoten, Ingwer, frisch ausgepresstem Limettensaft verleiht dem Gericht einen wirklich interessanten und leicht pikanten Geschmack. Außerdem sorgen die gehackten Erdnusskernen, mit denen man das Gericht vor dem Servieren bestreut, für den Biss.

Unseres Rezept würde Ihnen vielleicht sogar mehr gefallen, als Sie denken! Finden Sie heraus, ob das der Fall ist, indem Sie unsere Thai Suppe selber zubereiten! Wir wünschen Ihnen viel Spaβ und Erfolg beim Kochen! Und für die Fans der asiatischen Küche bieten wir noch ein schmackhaftes Rezept an – für asiatischen Nudeln mit Garnelen und Limette, die zu Mittagessen einfach perfekt sind!

Thai Suppe lecker Originalrezept

Steps

1
Done

Die Zutaten zum Kochen vorbereiten

Erstens sollten Sie natürlich die Zutaten zum Kochen vorbereiten. Waschen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie diese in etwa 2cm lange Stücke. Die Chilischote sollten Sie ebenso abspülen, entkernen (wenn Sie es schärfer mögen, könnten Sie die Kernsamen auch nicht entfernen), und in feine Ringe schneiden. Zerdrücken Sie die Knoblauchzehen mit der Schale – das geht am leichtesten mit dem Messerrücken. Waschen Sie die Stange Zitronengras unter flieβendem Wasser, schneiden Sie diese der Länge nach und schlagen Sie sie mit einem Topf oder Pfanne auf – das ist nötig, damit das Aroma sich verbreiten kann. Schneiden Sie den Ingwer (mit der Schale) so klein wie möglich. Waschen Sie auch die Tomate unter flieβendem Wasser und würfeln Sie diese grob.

2
Done

Die Nudeln nach der Packungsanweisung zubereiten; die Suppe köcheln lassen

Erhitzen Sie Ӧl in einem mittelgroβen Topf, und dünsten Sie alles darin bei mittlerer Hitze für 4-5 Minuten, indem Sie ab und zu umrühren. Fügen Sie etwa 800ml Wasser hinzu, und lassen Sie es aufkochen. Geben Sie das Hähnchenbrustfilet (mit der Haut und den Knochen) in den Topf und lassen Sie es bei milder Hitze für etwa 40 Minuten sanft köcheln, indem Sie im Voraus 0.5 TL Salz im Wasser geben. In der Zwischenzeit sollten sie die Nudeln zubereiten. Füllen Sie einen kleinen Topf mit Salzwasser und lassen Sie es aufkochen. Bereiten Sie darin die Nudeln je nach der Packungsanweisung zu (seien Sie dabei aufmerksam, da asiatischen Reisnudeln normalerweise eine geringere Kochzeit haben, als die herkömmliche). Nachdem die nötige Zeit schon vergangen ist, nehmen Sie den Topf vom Herd une gieβen Sie das Wasser ab. Die Nudeln lassen Sie in einem Sieb abtropfen. Die Karotten sollten Sie auch schälen, putzen und in feine Streifen schneiden. Nehmen Sie das Hähnchenfleisch aus der Suppe, und gieβen Sie diese durch ein Sieb in einen zweiten Topf. Fügen Sie das ungesüβte Kokosmilch und die Karotten hinzu, und lassen Sie das Gericht für weitere 5 Minuten köcheln. Inzwischen sollten Sie das Fleisch von der Haut und den Knochen befreien, grob würfeln, und zu den restlichen Zutaten geben.Würzen Sie nach Geschmack mit Salz und Pfeffer ab. Wenn die nötige Zeit vergangen ist, ist die Suppe schon fertig, und Sie dürfen den Topf vom Herd nehmen. Zeit zum Servieren!

3
Done

Die fertige Thai Suppe servieren

Pressen Sie die Limette in eine kleine Schüssel aus. Verteilen Sie die Nudeln gleichmäβig in vier Suppentellern (oder Schüssel). Würzen Sie die Suppe mit der Limettensaft und gieβen Sie diese über die Nudeln. Bestreuen Sie mit gehackten Erdnusskernen und servieren Sie warm. Guten Appetit!

chinesische Nudeln mit Fleisch und Pilzen
previous
Chinesische Nudeln mit Pilzen und Hühnerbrustfilet
nudeln mit gemüse
next
Nudeln mit Gemüse – Butternuss Mac n ‚Käse
chinesische Nudeln mit Fleisch und Pilzen
previous
Chinesische Nudeln mit Pilzen und Hühnerbrustfilet
nudeln mit gemüse
next
Nudeln mit Gemüse – Butternuss Mac n ‚Käse
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Share via
Copy link