Omas Hühnersuppe mit Nudeln – das klassische Rezept

  • Home
  • Fleisch
  • Omas Hühnersuppe mit Nudeln – das klassische Rezept
0 0
Omas Hühnersuppe mit Nudeln – das klassische Rezept

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 (etwa 2.5 kg) Suppenhuhn
1 Bund Suppengrün
2 Lorbeerblätter
5 Pfefferkörner
1 Bund glatte Petersilie
1 Zwiebel
Salz
3-4 Möhren
200g Fadennudeln
250g Fadennudeln
TK-Erbsen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Die klassische Hühnersuppe mit Nudeln - warm, sättigend und super lecker!

  • 2 Stunden und 15 Minuten
  • Portionen 8
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Gibt es etwas Leckeres als eine Schüssel warmer Hühnersuppe? Die klassische Suppe ist einfach ideal für die kalten Herbst- und Wintertage, weil sie auch bei Erkältung hilft. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen das trationelle Rezept für Suppe mit Hähnchen und Nudeln – genau wie sie Oma zubereitet! Lassen Sie sich begeistern und überraschen Sie Ihre Lieblingsmenschen mit dem leckeren Gericht!

Hühnersuppe: eine Nahrung für die Seele!

Obwohl die Zubereitung der klassischen Hühnersuppe mehr als zwei Stunden in Anspruch nimmt, lohnt sich das Ergebnis zweifellos. Das wissen Sie bestimmt aus eigener Erfahrung! Dabei ist die Zubereitung aber wirklich leicht. Erstens soll man das Suppenhuhn gründlich abspülen, mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen.

Zur Hühnerbrühe fügt man Gewürze wie Lorbeerblatt, ganze Pfefferkörner und Petersilie hinzu, damit sie wunderbar aromatisch wird. Wenn das Fleisch schon gar ist, löst man es von den Knochen und schneidet  es in mundgerechte Stücke. Die Brühe gießt man durch ein Sieb. Zum Schluss soll man die Suppe wieder zum Kochen bringen – aber dieses Mal mit den Nudeln und dem Gemüse. Und fertig!

Die Hühnersuppe schmeckt am besten heiß mit einer Scheibe Toastbrot. Hoffentlich gefällt Ihnen unser Rezept sehr gut! Wenn ja, können Sie noch zwei kulinarische Vorschläge selber ausprobieren  – für schnelle Kartoffelsuppe mit Spinat und für Hühnerfrikasee mit Champignons und Cremesauce!

Kann Hühnersuppe wirklich bei Erkältung helfen?

Laut der verbreiteten Meinung ist Hühnersuppe ein wahres Wundermittel gegen Erkältung. Doch entspricht das der Wahrheit und kann man wirklich Husten und Schnupfen durch Nahrung heilen? Obwohl es auf den ersten Blick unwahrscheinlich aussieht, ist die Antwort auf diese Frage eigentlich positiv. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Hühnersuppe entzündungshemmend wirkt, deshalb kann sie bei Erkältungen wirklich nützlich sein.

Eine frisch gekochte Hühnersupe enthält Zutaten, die den Infektionen der oberen Atemwege entgegenwirken. Wssenschaftler vertreten die Position, dass die Inhaltsstoffe der Mahlzeit die weißen Blutkörperchen hemmen, die eine sehr wichtige Rolle bei Entzündungen und Infektionen spielen. Deshalb kann dass Essen von Hühnersuppe dazu beitragen, dass die Nasenschleimhäute abschwellen. Klingt sehr gut,nicht wahr?

Außerdem versorgt die Suppe den Körper mit Flüssigkeit und wertvollen Nährstoffen, wie Vitamine, Eisen und Zink, die das Immunsystem fördern. So werden Sie eigentlich schneller gesund! Des Weiteren ist es besonders wichtig, bei Grippe und Erkältung mehr flüssige Nahrung wie Suppen, Säfte, Smoothies usw. zu sich zu nehmen. Die Symptome bei Erkältung – vor allem die hohe Temperatur, führen schnell zur Entwässerung des Körpers. Aus diesem Grund ist es wichtig, ausreichend zu trinken und auch Flüssigkeiten mit der Nahrung zu sich zu nehmen. In diesem Fall ist die klassische Hühnersuppe einfach perfekt, und ist eine leckere und sättigende Mahlzeit, die Sie zu jeder Tageszeit genießen können!

Also das nächste Mal können Sie Ihren kranken Ehepartner, KInd oder ein anderes Familienmitglied mit einer Schüssel warmer Hühnersuppe überraschen. Außer des Rezepts finden Sie unten noch viele hilfreiche Tipps für die Zuberietung. Dabei ist es wichtig, den Schaum, der sich beim Kochen des Fleisches bildet, regelmäßig mit der Schaumkelle zu entfernen. Verwenden Sie ein Suppenhuhn, damit das Gericht nicht zu fett wird. Viel Spaß beim Kochen!

Schritte

1
Erledigt

Das Suppenhuhn abspülen, putzen und mit Wasser bedecken.

Erstens das Suppenhuhn von innen und außen gründlich abspühlen und die Fettdrüse am Schwanz abschneiden. Das Huhn in einen großen Topf geben, eine Prise Salz hinzufügen und mit kaltem Wasser bedecken. Dann auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Dabei den entstandenen Schaum auf der Oberfläche des Kochwassers ab und zu mit einer Schaumkelle entfernen.

2
Erledigt

Gewürze und Zwiebel hinzufügen und die Suppe zum Kochen bringen

Inzwischen das Suppengrün putzen, abspülen und fein würfeln. Zwei Stängel Petersilie fein hacken, die Zwiebel schälen und halbieren. Dann das Suppengrün, zusammen mit den Zwiebelhälften, Pfefferkörnern, Petersilie und Lorbeerblättern in die Suppe geben. Etwa 1.5-2 Stunden bei milder Hitze köcheln lassen. Dabei den Deckel schräg auf den Topf legen, sodass eine kleine Spalte für den Dampf bleibt.

3
Erledigt

Das Hühnerfleisch von den Knochen lösen und das Gemüse hinzufügen

Nächstens das Huhn aus dem Topf vorsichtig mit der Schaumkelle nehmen. Etwas abkühlen lassen und das Fleisch von den Knochen lösen. Dann das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und die Brühe durch ein Sieb gießen. Inzwischen die Möhren schälen und zusammen mit dem geschnittenen Fleisch und den gefrorenen Erbsen in die Brühe geben. Zwischen 5 und 8 Minuten köcheln lassen. Etwa 3 Minuten vor dem Ende der Garzeit die Nudeln hinzufügen. Dann vom Herd nehmen. Die Suppe warm, bestreut mit frisch gehacktem Petersilie servieren. Bon Appetit!

Käsekuchen ohne Boden mit Himbeeren Rezept
previous
Käsekuchen ohne Boden – Rezept mit frischen Himbeeren
Eierkuchen mit Erdbeerkompott und Pistazien
next
Eierkuchen mit Erdbeerkompott, Pistazien und Puderzucker
Käsekuchen ohne Boden mit Himbeeren Rezept
previous
Käsekuchen ohne Boden – Rezept mit frischen Himbeeren
Eierkuchen mit Erdbeerkompott und Pistazien
next
Eierkuchen mit Erdbeerkompott, Pistazien und Puderzucker
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte