Toll – Burger selber machen in 25 Minuten

0 0
Toll – Burger selber machen in 25 Minuten

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
500 g HĂ€hnchenfleisch gemahlen, gemahlenes HĂ€hnchen-Hackfleisch
1 Tasse Semmelbrösel
1 Ei
70 g Frisch geriebener Parmesan
1 Tasse gehackte FrĂŒhlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 TL getrockneter Salbei
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 EL Olivenöl
4 Hamburger-Brötchen oder Brioche-Brötchen
1 reife Avocado
60 g Rucola oder anderer Salat Ihrer Wahl
2 Tomaten
4 Scheiben Cheddar-KĂ€se
Ketchup oder andere Soße

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und VorschlĂ€ge fĂŒr kreative Rezepte!

Bitte wÀhlen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Weiche, geröstete Brötchen mit einer großzĂŒgigen Portion cremiger Avocado! Diese Burger sind ein echter Traum!

  • 25 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Wenn Sie schon mal hier sind, sind Sie definitiv ein Burger Fan! Mit diesem simplen Rezept lernen Sie, wie Sie köstliche Burger selber machen. Und dies in knapp 25 Minuten!

Wie Sie herrliche Burger selber machen in nur 25 Minuten!

Vielleicht denken Sie, dass HÀhnchen Burger langweilig sind. Nicht mit diesem tollen Rezept! Diese Burger werden aus gemahlenem HÀhnchenfleisch hergestellt. Sie können HÀhnchenbrustfilets kaufen und das Fleisch selbst mahlen. Oder wenn es schneller sein soll, kaufen Sie fertiges Hackfleisch. Des Weiteren brauchen Sie etwas Parmesan, Knoblauch und ein Hauch von getrocknetem Salbei.

Sie werden sehen, wie schnell sie Burger selber machen können. Sie werden das Rezept lieben, dies kann ich Ihnen garantieren!

Burger selber machen – das Resultat ist innen saftig mit knusprigen goldenen RĂ€ndern!

Weiche, geröstete Brötchen mit einer großzĂŒgigen Portion cremiger Avocado! Diese Burger sind ein echter Traum!

Burger aus HĂŒhnchen haben vielleicht einen schlechten Ruf. Sie neigen dazu, langweilig und trocken zu sein. Entweder sind sie geschmacklos, zu wenig gewĂŒrzt, verkocht oder zu trocken.

Diese gemahlenen Burger sind mit Parmesan, Knoblauch und Salbei beladen. Sie sind außen golden, innen saftig.

Tolle Tipps, wie sie beste Burger selber machen:

Da es sich um ein sehr vielseitiges Rezept handelt, können Sie mit der Fleischsorte experimentieren. Das Rezept funktioniert genauso gut mit gemahlenem Puten- oder Schweinefleisch.

Salbei können Sie mit getrocknetem Thymian ersetzen.

Wenn Sie Probleme beim Formen der Pastetchen haben, können Sie sich die HĂ€nde nass machen. Oder die klebrige HĂŒhnchen-Mischung fĂŒr ca. 30 Minuten in den KĂŒhlschrank stellen. Wenn das Hackfleisch schwieriger zu handhaben ist, fĂŒgen Sie bitte keine zusĂ€tzlichen Semmelbrösel hinzu. Diese wĂŒrden die Fleischmischung ruinieren. Entweder die Mischung in den KĂŒhlschrank stellen, damit sie fester wird, oder die HĂ€nde ölen. Außerdem ist das Fleisch, das beim Metzger weniger nass als das Fleisch aus dem Supermarkt.

Dieses Rezept verwendet eine großzĂŒgige Portion Avocado, um das ganze zu einem Genussesserlebnis zu machen. Sie können ihre Burger selber machen und mit gebratenen Zwiebeln, Speck oder Ei belegen. Genießen Sie sie, ganz wie Sie möchten!

Genießen Sie auch Tolle Grillrezepte fĂŒr die besten Burger oder Ein tolles Rezept fĂŒr Sloppy Joe: nur 25 Min.

Schritte

1
Erledigt

Die Zutaten fĂŒr die HĂ€hnchen-Burger in eine SchĂŒssel geben und mit den HĂ€nden gut vermischen.
4 1,5 cm dicke Burger formen, etwas grĂ¶ĂŸer als die Brötchen, da sie leicht schrumpfen. Wenn die Fleischmischung sehr klebrig ist, machen Sie sich die HĂ€nde nass. Oder einfach Ihre HĂ€nde leicht mit Öl besprĂŒhen.

2
Erledigt

Erhitzen Sie Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze. FĂŒgen Sie die Burger hinzu und braten Sie sie, bis sie goldbraun werden. Arbeiten Sie in Portionen. Nach zwei Minuten wenden Sie die Fleischpasteten.
1 Minute braten dann mit einem StĂŒck KĂ€se belegen und abdecken, damit der KĂ€se schmilzt. Sobald der KĂ€se geschmolzen ist, die Pastetchen aus der Pfanne nehmen.

3
Erledigt

Die Brötchen aufschneiden und im Ofen leicht rösten.
Avocado halbieren und mit einer Gabel zermatschen. Geben Sie eine großzĂŒgige Menge und belegen Sie den Boden des Brötchens. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Legen Sie das Fleisch darauf, gefolgt von Rucola und Tomatenscheibe.
Bestreichen Sie die obere Seite des Brötchens mit Mayonnaise, Ketchup oder anderer Soße Ihrer Wahl. Legen Sie den Deckel auf die untere Teil des Burgers und genießen Sie es!

Avatar-Foto

Karin Schmid

KĂ€sesalat mit Brokkoli genießen
previous
KĂ€sesalat mit Brokkoli: simpel in nur 15 Min
Brokkoli Rezepte, Brokkoli Puffer
next
Brokkoli Rezepte: lecker in nur 20 Min.
KĂ€sesalat mit Brokkoli genießen
previous
KĂ€sesalat mit Brokkoli: simpel in nur 15 Min
Brokkoli Rezepte, Brokkoli Puffer
next
Brokkoli Rezepte: lecker in nur 20 Min.
Suche nach rezepte

FĂŒge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte