Tolle Salatsoße in nur 5 Minuten zaubern

  • Home
  • Dips
  • Tolle Salatsoße in nur 5 Minuten zaubern
0 0
Tolle Salatsoße in nur 5 Minuten zaubern

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
1 Tasse Joghurt
3 EL Olivenöl
2 EL Milch
2 EL Vollkornsenf
1 EL Dijon-Senf
1 EL weißer Essig
2 TL weißer Zucker
1/4 Tasse frischer Schnittlauch fein gehackt
1/2 TL Knoblauchpulver oder Zwiebelpulver

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Wenn Sie einige Kalorien sparen möchten, ist diese Salatsoße das richtige Rezept für Sie!

  • 5 Min.
  • Portionen 1
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Dies ist ein leichtes Rezept für eine fabelhaft cremige, geschmacksintensive Salatsoße, ganz ohne Mayonnaise! Natürlich ist dies möglich und die Zubereitung ist ein echtes Kinderspiel.

Diese brillante Salatsoße wurde aus griechischem Joghurt, einer guten Portion Dijon- und Vollkornsenf sowie einem guten Schuss frischer Kräuter hergestellt.

Sie kreieren hiermit die optimale Salatsoße für jeden Salat, der Joghurt als Basisdressing verwendet. Und wenn Sie einen Kartoffelsalat mit dem Dressing werfen, kreieren Sie einen himmlisch leckeren Salat. Dieser Salat schmeckt am Tag der Zubereitung einfach großartig! Aber am nächsten Tag ist der Geschmack viel besser! Wenn Sie diese frische Soße probieren, werden Sie nie wieder eine gekaufte Soße verwenden! Dies kann ich nur bestätigen!

Cremige Salatsoße mit griechischem Joghurt – süß und würzig, ohne zusätzliche Kalorien!

Wenn Sie einige Kalorien sparen möchten, ist dies das richtige Rezept für Sie! Diese Soße ist eine gesunde und cremige Alternative, wenn Sie gerade eine Diät durchziehen.

Diese cremige Soße ist so viel besser als all die zusätzlichen Kalorien in Mayonnaise-Dressings. Servieren Sie diesen Kartoffelsalat mit Salatsoße! Er wird ein echter Hit beim Grillen! Die Zubereitung ist einfach und die seidige Soße ist eine leichtere Alternative zu Mayo.

Warum Joghurt in Salatsoße verwenden?

Dressings auf Mayo-Basis sind also alle sehr lecker, aber selbst Mayo-Liebhaber würden diese tolle Soße viel schmackhafter finden! Es ist spritzig, saftig und dennoch cremig. Es ist zwar gesund, aber es ist nicht fettarm. Sie verwende Vollfettjoghurt und fügen Olivenöl hinzu, wodurch die Soße etwas reichhaltiger wird.

Diese klassische Salatsoße ist eine Mischung aus Joghurt, Olivenöl, Schnittlauch, dazu etwas Vollkornsenf, Dijon-Senf und Weißweinessig.

Wie wäre es mit dieser tollen Version des klassischen cremigen Kartoffelsalats, wenn Sie ein geniales Rezept für Ihr nächstes Picknick oder die nächste Party zubereiten möchten.

Die Salatsoße kann an Ihre persönlichen Vorlieben angepasst und geändert werden. Sie können den Geschmack verstärken, indem Sie ein wenig geriebene Zitronenschale hinzufügen. Fügen Sie eine kleine Prise Chiliflocken oder ein fein gehacktes grünes Chili hinzu. Sie können aber auch etwas Dill hinzufügen, es ist auf jeden Fall eine leckere Zugabe. Sie kreieren eine absolut gelungene Beilage.

Genießen Sie auch Dressing Salat mit viel Grün – farbenfroh sowie Gurkensalat mit Joghurt-Dressing – so schnell

Schritte

1
Erledigt

Alle Zutaten in einer Schüssel mischen. 30 Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen entfalten können. Mit einem Kartoffelsalat servieren und genießen!

Marie Jung

fertiges Joghurtdressing
previous
5 Minuten Joghurtdressing – so lecker
fertiges Pulpo a la Plancha
next
Pulpo oder Oktopus perfekt grillen für 4
fertiges Joghurtdressing
previous
5 Minuten Joghurtdressing – so lecker
fertiges Pulpo a la Plancha
next
Pulpo oder Oktopus perfekt grillen für 4
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte