Torten Rezepte: Schwarzwälder Kirschtorte selber machen

0 0
Torten Rezepte: Schwarzwälder Kirschtorte selber machen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Oder du kannst diese URL einfach kopieren und mitteilen

Zutaten

Portionen umrechnen:
Für den Biscuitboden:
6 Eier
200g Mehl
50g Speisestärke
50g Kakaopulver
200g Zucker
2 TL Backpulver
etwas Butter für die Form
Für die Füllung:
1 Glas (350g Abtropfgewicht) Schattenmorellen
1 L Sahne
5 Päckchen Sahnesteif
2 EL Speisestärke
1 EL Zucker
9 EL Kirschwasser
100g Schokoraspel

Das Rezept markieren

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Die klassische Schwarzwälder Kirschtorte - mit Biscuitboden, Schattenmorellen und Sahnecreme!

  • Bedient 12
  • Mittelschwer

Zutaten

  • Für den Biscuitboden:

  • Für die Füllung:

Hinweise

Teilen

Welche sind Ihre beliebtesten Torten Rezepte? Falls Sie Schwarzwälder Kirschtorte gerne essen, sind Sie hier richtig! In diesem Beitrag stellen wir Ihnen ein herrliches Rezept für den beliebtesten Torten-Klassiker, den Sie für Ihre Lieblingsmenschen zubereiten können. Lassen Sie sich begeistern und folgen Sie den Schritten!

Im Netz kann man viele Tortenrezepte finden, unsere Idee für Schwarzwälder Kirschtorte ist aber damit speziell, dass Sie dafür möglichst wenig Zutaten brauchen. Die Zubereitung ist auch nicht besonders kompliziert und Sie können die süße Versuchung ganz mühelos selber machen, indem Sie unseren Tipps folgen. Unten finden Sie auch Bilder, die die einzelnen Schritten veranschaulichen. Unser Rezept für Schwarzwälder Kirschtorte ist traditionell – mit Biscuitboden und eine Füllung von Sahnecreme und Schattenmorellen aus dem Glas. Die Torte dekoriert man mit Sahne, ganzen Schattenmorellen und etwas Raspelschokolade – für den Rand. Dabei ist die süße Versuchung einfach ideal für festliche Anlässe – Partys, Geburtstage, Jahrestage… Sie können diese zubereiten aber einfach, um Ihre Lieblingsmenschen zu überraschen. Dabei schmeckt ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte einfach wunderbar mit einer Tasse Kaffee!

Nach Wunsch können Sie auch ein anderes von unseren Torten Rezepte ausprobieren – für die klassische Sacher Torte! Diese ist einfach ideal zum Kaffee oder Tee und lässt sich ebenso leicht machen! Genauso lecker ist auch unsere leichte Frischkäse Torte mit Eiern. 🙂

Torten Rezepte Schwarzwälder Kirschtorte

Schritte

1
Fertig

Den Teig für den Biscuitboden machen

Erstens in einer Rührschüssel die Eier mit dem Zucker und 6 EL Wasser geben. Alles mit dem Rührgerät für 5 Minuten auf höchster Stufe schlagen, bis die Masse ihr Volumen verdoppelt. Inzwischen die trockenen Zutaten - das Mehl, Kakaopulver, Backpulver und die Speisestärke in einer separaten Schüssel vermischen. Diese Mischung durch ein Sieb nach und nach zu der Eiermasse geben und solangen rühren, bis Sie einen homogenen, klumpenfreien Teig bekommen. Den Backofen auf 180 Grad stellen.
Dabei empfehlen wir Ihnen, die trockenen Zutaten zu sieben, auch bevor sie vermischt werden. Auf diese Weise wird den Teig luftiger und es bilden sich keine Klüpchen.

2
Fertig

Den Boden backen und die Füllung zubereiten

Dann den Boden einer Springform (26 cm im Durchmesser) mit etwas Butter einfetten und leicht bemehlen. Den Teig hinein geben und oben glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen für 20Minuten stellen und dann in der Form auskühlen lassen. Inzwischen für die Füllung die Schattenmorellen aus dem Glas durch ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Dabei den Saft auffangen. Mit 2 EL vom Saft die Stärke vermischen. Den restlichen Saft in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und die gelöste Speisestärke hinzufügen. Unter Rühren für eine Weile köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.

3
Fertig

Die Torte "schichten"

Nächstens 16 ganze Schattenmorellen beiseite stellen. Die restlichen mit den Kirschsaft vermischen. Dann mit einem passenden Messer den Tortenboden zweimal quer durchschneiden, sodass 3 gleichgröße Böden entstehen. Den ersten mit 3 EL Kirschwasser beträufeln. Dann die ganze Kirschmasse darauf verteilen und glatt streichen. Den Boden für eine Weile in den Kühlschrank stellen. Inzwischen die Sahne mit dem Sahnesteig und Zucker steif schlagen. Den Tortenboden aus dem Kühlschrank nehmen und die Kirschmasse mit 3 EL Sahne bestreichen.

4
Fertig

Dekorieren & kalt stellen

Dann den zweiten Boden darauf stellen und leicht andrücken. Inzwischen in einem Spritzbeutel mit Sterntülle 4 EL von der Sahne geben und beiseite stellen. Den zweiten Boden wieder mit 3 EL Kirschwasser beträufeln und mit der Hälfte der restlichen Sahne bestreichen. Den letzten Boden darauf stellen und wieder mit Kirschwasser anfeuchten. Mit der restlichen Sahne die Torte verkleiden. Jetzt diese dekorieren - mit dem Spritbeutel "Röschen" machen, die ganzen Kirschen obendrauf setzen und den Tortenrand mit etwas Raspelschokolade garnieren. Vor dem Servieren im Kühlschrank für mindestens 45 Minuten stellen. Bon Appetit!

Rezept Bewertungen

Für dieses Rezept gibt es noch keine Bewertungen. Verwende das folgende Formular, um deine Bewertung abzugeben
Frikadellen selber machen
vorherige
Leichtes & leckeres Rezept für Frikadellen aus dem Ofen
Pfannkuchen ohne Ei selber machen
Nächster
Knusprige Pfannkuchen ohne Ei selber machen – leichtes Rezept
Frikadellen selber machen
vorherige
Leichtes & leckeres Rezept für Frikadellen aus dem Ofen
Pfannkuchen ohne Ei selber machen
Nächster
Knusprige Pfannkuchen ohne Ei selber machen – leichtes Rezept

Hinterlasse einen Kommentar

Share via
Copy link