Ziegenkäse-Appetizer: perfekt 4 Portionen

  • Home
  • Dips
  • Ziegenkäse-Appetizer: perfekt 4 Portionen
0 0
Ziegenkäse-Appetizer: perfekt 4 Portionen

Teile es in deinem sozialen Netzwerk:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Adjust Servings:
150 g Ziegenkäse
1 große Zwiebel gelb oder rot
400-450 g Kirschtomaten oder Traubentomaten, halbiert
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Balsamico-Glasur
Cracker oder geröstete Brotscheiben zum Servieren

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bekommen Sie jeden Tag neue Ideen und Vorschläge für kreative Rezepte!

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten DieRezepte.com:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Küche:

Diese köstlichen Appetizer sind alles, was man von einer gelungenen Vorspeise erwarten kann.

  • 15 Min.
  • Portionen 4
  • Einfach

Ingredients

Richtungen

Share

Brauchen Sie eine einfache und köstliche Vorspeise für Ihre nächste Party? Wenn „ja“, dann sind Sie hier genau richtig! Dies ist ein schnelles und einfaches Rezept für Ziegenkäse-Appetizer, das Sie in nur fünfzehn Minuten zaubern können. Das Resultat ist einfach fantastisch und Sie können diese geniale Vorspeise so oft Sie wollen zubereiten.

Diese köstlichen Appetizer mit Ziegenkäse sind alles, was man von einer gelungenen Vorspeise erwarten kann.

Mit diesem leckeren Ziegenkäse Appetizer werden Sie garantiert Ihre Gäste beeindrucken! Das Rezept ist absolut vielseitig! Gerne könnten Sie Zutaten hinzufügen, die Sie gerne essen. Sie können diese tolle Vorspeise mit Crackern, Crostini, Gemüse, Brot oder anderen Beilagen Ihrer Wahl genießen. Fügen Sie Nüsse hinzu und Sie kreieren eine komplett neue, hervorragend schmeckende Vorspeise. Pekannüsse werden eine ausgezeichnete Option. Noch können Sie verschiedene Gewürze hinzugeben. Sie haben die Wahl!

Dieses Ziegenkäse-Rezept könnte wirklich nicht einfacher sein! Alle Aromen passen wunderbar zusammen!

Die Zwiebel und die Tomaten verschmelzen perfekt mit dem glatten und cremigen Ziegenkäse. Dies ist die optimale Vorspeise, die jeder lieben wird.

Gerade für Feiertage wie die Weihnachtszeit zum Beispiel können Sie diese tolle Vorspeise zubereiten und Ihren Liebsten servieren. Es ist auch optimal zum Mitbringen, wenn Sie die Verwandte besuchen. Ihre Partys und Versammlungen bringen Sie mit diesen köstlichen Appetizern auf die nächste Stufe.

Wenn Sie es satthaben, ein Käsebrett zu servieren, versuchen Sie Ihren Gästen diese genialen Ziegenkäse-Appetizer  anzubieten.

Es dauert nur wenige Minuten, um die ganze Vorspeise zusammenzustellen. Ihre Gäste werden all die leckeren Optionen lieben!

Aus nur sechs Zutaten und etwa zehn Minuten Zeit kreieren Sie diesen köstlichen Appetizer!

So wird’s gemacht!

Den Ziegenkäse auf einem großen Teller in einer dünnen Schicht verteilen.

Schneiden Sie die Zwiebel und Scheiben. Lassen Sie sie mit einer Prise Salz im Öl anschwitzen. Fügen Sie dann die Kirschtomaten hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die fertige Zwiebel-Tomaten-Mischung auf den vorbereiteten Ziegenkäse geben und verteilen. Mit Balsamico-Glasur beträufeln und mit Crackern, gerösteten Brotscheiben oder Chips servieren.

Legen Sie einfach einige Brotscheiben auf ein Backblech und backen Sie sie etwa 10 Minuten lang, bis sie geröstet sind. Dadurch lässt sich der Käse leichter verteilen, da das Brot warm ist.

Neugierig? Also starten Sie gleich mit dem Rezept!

Hier noch Pizza Rucola mit Ziegenkäse: einfach genial oder Avocado Salat mit Wassermelone in 10 Min.

Schritte

1
Erledigt

Den weichen Ziegenkäse auf einem großen Teller in einer Schicht verteilen.
Die Zwiebeln schneiden und mit einer Prise Salz im Öl anschwitzen. Fügen Sie die halbierten Kirschtomaten hinzu und kochen Sie, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Zwiebel-Tomaten-Mischung auf den vorbereiteten Ziegenkäse geben und verteilen. Mit Balsamico-Glasur beträufeln und mit Crackern oder Brot servieren.

Marie Jung

Apfelmus einkochen und genießen
previous
Das beste Apfelmus einkochen – 4 Tassen
Basmati Reis, fertig zum Genießen
next
Basmati Reis: großartig in nur 13 Minuten
Apfelmus einkochen und genießen
previous
Das beste Apfelmus einkochen – 4 Tassen
Basmati Reis, fertig zum Genießen
next
Basmati Reis: großartig in nur 13 Minuten
Suche nach rezepte

Füge deinen Kommentar hinzu

Die Rezepte